Zukunftsblick Hellsehen Kartenlegen Wahrsagen
Telefonberater



Telefonische Beratung
Ihre Terminwünsche
Beraterbewertungen

Beratung in Fremdsprachen

Wissensdatenbank

Aus der Redaktion
Hauptübersicht
Hexen-Roman
Welt der Esoterik

Gratis-Dienste
Hauptübersicht
Online-Tarot
Geburtshoroskop
Gratis-Numerologie
Gratis-Runen*NEU
Gratis-Newsletter
Gratis-Kurse
Gratis-Pendel
Gratis-Rituale
Videochannel
Audiochannel

Berater-Rubriken
Hauptübersicht

Themengebiete
Astrologie
Auflösung negativer Energien
Aura sehen
Blockadenlösung
Channeln
Crowley Tarotkarten
Energiearbeit
Energieübertragung
Engel-Tarot
Engelmedium
Fernheilung
Geistheilung
Hellsehen
Hypnose
Jenseitskontakte
Karma-Karten
Kartenlegen
Kipper-Karten
Lebensberatung
Lenormand-Karten
Liebe und Beziehung
Liebesorakel
NLP
Nostradamus-Karten
Numerologie
Orakel
Partnerzusammenführ.
Pendeln
Raucherentwöhnung
Reiki
Reinkarnation
Rider-Waite-Tarot
Rituale
Runen
Schutz vor Schwarzmagie
Seelenpartner
Skat-Karten
Steinorakel
Tarot
Telepathie
Tierkommunikation
Traumdeutung
Wahrsagen
Wasser-Lesen
Weißmagische Rituale
Zigeuner-Karten

Zukunftsblick hilft
Buchempfehlungen

TOP-Berater gesucht

 

 

Webdesign:
Peernet.de

Zukunftsblick
 
 
Newsletter:
 
Startseite > Aus der Redaktion > Welt der Esoterik | Artikel vom 19.07.2014

Gläserrücken - Kontaktaufnahme mit der Anderswelt

Gläserrücken, Anderswelt, Jenseits, Geister Foto: © ASK_Fotografie @ Fotolia Der Mensch ist neugierig und das schon von je her. Doch nicht nur neugierig was rund um ihn passiert, sondern auch auf die "Anderswelt", die Geisterwelt, dem Jenseits. Bei dem Gläserrücken handelt es sich dabei scheinbar um eine recht einfache Möglichkeit, mit der anderen Welt, also der Welt der Geister Kontakt aufzunehmen sowie ähnlichen Mächten. Wobei hier erwähnt werden sollte, dass diese Methode des Gläserrückens eine umstrittene Möglichkeit ist.

Beim Gläserrücken handelt es sich keinesfalls um ein Spiel, sondern es ist eine Technik des Spiritismus, welche gern von Laien, die neugierig sind, ausprobiert wird. Damit der Kontakt mit dem Jenseits hergestellt werden kann, ist eine glatte Oberfläche nötig. Das kann beispielsweise eine Holz-Tischplatte sein oder auch ein glattes Brett, es sollte auf jeden Fall kein Metall in dem Tisch verbaut sein. Die Buchstaben des Alphabets werden dann auf einzelne Blätter Papier geschrieben sowie die Ziffern 0 bis 9, die dann im Kreis auf dem Tisch gelegt werden. Die Worte Ja und Nein können im inneren des Kreises zusätzlich platziert werden. In die Mitte kommt das umgedrehte Glas.

Bevor man mit dem Gläserrücken beginnt, ist es wichtig, dass die Atmosphäre ruhig ist und besonders Kerzenlicht und sanfte Sphärenklänge bilden einen guten Rahmen. Nun legen alle Teilnehmer eine Fingerspitze auf das Glas und rufen dann die Geisterwesen, welche sich dadurch mitteilen, dass sich das Glas zu den Buchstaben bewegt. Wichtig im Umgang mit den Wesen aus der anderen Welt - niemals Zukunftsfragen stellen, nicht verärgern oder verspotten, würdevoll verabschieden. Am Anfang empfiehlt es sich, für diese Art der Kontaktaufnahme einen Profi zu Hilfe zu nehmen, der sich damit auskennt


Auf keinen Fall sollte man das Gläserrücken aus Langeweile, aus einfacher Neugier, oder als Partyspiel betreiben und es zudem darf es auch nicht genutzt werden, um eine richtige Entscheidung für eine bestimmte Situation zu treffen. Was die Gerüchte über das Gläserrücken angeht, im Bezug auf das "satanistische", so kann das "verneint" werden. Denn es können sich Gottes nahe Wesen ebenso melden, wie die weniger angenehmen Wesen. Wichtig ist, dass das Gefahrenpotenzial, welches vom Gläserrücken ausgeht, nicht unterschätzt werden sollte. Daher sollte es nicht von Menschen praktiziert werden, die sich den möglichen Auswirkungen überhaupt nicht bewusst sind.


Entdecken Sie gemeinsam mit unserem Berater die Möglichkeiten einer Kontaktaufnahme in die Anderswelt. Lassen Sie sich entführen in ein unbekanntes Reich...


Foto: © ASK_Fotografie @ Fotolia





...hier geht es zum nächsten Artikel "Spirit - Was bedeutet das?"

Das ist bereits passiert (Übersicht)

Ganz von Anfang an

Jenseitskontakte ist das Spezialgebiet von

Starmagierin Wilma Starmagierin Wilma

Weissmagierin, magische Partnerzusammenführung, Kartenlegen, Hellsehen. Flüche & Besetzungen entfernen, Weisse Hexe, Weisse Magie. Psychologische Lebensberatung. Tierkommunikation, Botschaften aus anderen Ebenen und Dimensionen!

Erfahren Sie hier mehr über Starmagierin Wilma

Schweiz  0901 000 078 (2.99 sFr/Min.)

Deutschland  0900 310 2045 (1.99 Eur/Min.) Mobilfunk ggf. abweichend

Österreich  0900 512 253 (2.17 Eur/Min.)

Luxembourg  901 280 62 (2.04 Eur/Min.)



Unsere Hauptseite zum Thema Jenseitskontakte

Jenseitskontakte  
Wie funktionieren Jenseitskontakte am Telefon? Bei einem Jenseitskontakt wird von dem Medium ein Kontakt zu einer Person hergestellt, die sich in der geistigen Welt, also in der Anderswelt, befindet, und ist dadurch in der Lage den Charakter, die Lebens- und Wohnsituation sowie weitere Geschehnisse/Vorkommnisse bis in das kleinste Detail zu beschreiben. Der Ratsuchende antwortet lediglich mit &quo ...Artikel lesen Jenseitskontakte


Unsere Mutterseite zum Thema Channeln

Channeln  
Die Frage, die am Anfang gestellt wird und die hier geklärt werden soll ist, ob das Channeln, egal ob am Telefon oder wenn die Person sich mit dem Medium in einem Raum befindet, ein altes Werkzeug zur Selbstfindung ist oder aber nur eine metaphysische Zaubershow. Denkt man nur einmal über sein eigenes Leben nach, dann wird oft erkannt, dass man sich selbst doch das eine oder andere Mal in einer m ...Artikel lesen Channeln

Zurück zur Blog-Übersicht



Kartenlegemeister Bernd

Kartenlegemeister Bernd
Im Rahmen der Zukunftsblick Akademie biete ich eine Kartenleger-Kurs / Ausbildung auf höchstem Niveau. Der erste Teil des Kurses ist gratis und sofort hier verfügbar. ...Mehr
Bernd Hüfner


Zur Telefonberater-Übersicht | Beschwerden | Über uns | Kontakt

Werbebanner | Links | Sitemap | Impressum/AGB | Datenschutz

Weiterempfehlen: : Link senden an Facebook  : Link senden an Google  : Link senden an Twitter