Sexy Hexen - Probelauf im Alleinsein

Zukunftsblick Blog

❮ Blog Hauptseite

Blog
Foto: froxx / Fotolia

Sexy Hexen - Probelauf im Alleinsein

Es waren eigentlich nur Andeutungen. Oder hatte sie vielleicht irgendetwas in den Nachrichten bei der Singlebörse übersehen? Dara war extrem aufgewühlt und hatte nicht den Hauch einer Ahnung, was sie jetzt tun sollte? Was sollte sie Michael antworten und, sollte sie ihm überhaupt antworten? Was versprach er sich von dieser Aktion? All diese Gedanken liessen ihr keine Ruhe. Sie versuchte es mit einer Minimeditation, aber der Erfolg liess zu wünschen übrig. Ihre Mutter war zwischenzeitlich aufgestanden und hatte ihr ein Glas Wasser hingestellt. >>Kann ich noch irgendwas für dich tun, Liebes?<< Ihre Mutter schaute sie liebevoll an.

>>Nein Mom. Trotzdem Danke, auch für das Wasser. Ich werde versuchen wieder ein wenig runterzufahren.<< Ihre Mutter schien sich richtig Gedanken zu machen. >>Wenn du mich brauchst, kann ich mein Date mit Carlos auch verschieben oder absagen.<< Entsetzt schaute Dara ihre Mutter an. >>Nein, Mom. Nur das nicht. Du kannst mir im Moment sowieso nicht helfen und Sabine kommt doch auch bald. Du brauchst dir um mich keine Sorgen zu machen. Ich werde schon nicht verrückt, also zumindest nicht gleich.<< Ein leichtes Grinsen zeigte ihrer Mutter, dass Dara es ernst meinte.
>>Na gut, dann mache ich mich mal startklar. Aber versprich mir, wenn du mich brauchst, rufst du mich an. Ich möchte nicht, dass es dir schlecht geht und du alleine bist.<< Dara nickte brav in Richtung ihrer Mutter. >>Ok, Mom. Ich verspreche es, aber du bist doch demnächst sowieso nicht mehr hier, dann muss auch alleine mit allem klarkommen. Ich kann ja heute schon mal einen Probelauf machen und du musst dein Date nicht verschieben.<< Mit einem Augenzwinkern deutete sie ihrer Mutter, dass sie tatsächlich gehen sollte. Ihre Mutter liess es dabei bewenden und verschwand im Schlafzimmer. Dara kuschelte sich in die Sofaecke und versuchte ihre Gedanken zu sortieren. Sie fühlte sich im Moment völlig überfordert. Sie spürte, dass sie so nicht weiterkam.

Vielleicht lag der Schlüssel ja wirklich in einer der Nachrichten in der Singlebörse. Einen Versuch war es auf jeden Fall wert. Da ihr Rechner ja bereits hochgefahren war, könnte sie das auch gleich erledigen, bevor sie noch weiteres Gedankenchaos herauf beschwor. Sie war froh, dass sie den Zugang noch nicht gelöscht hatte und sich direkt einloggen konnte. Wenn sie die Nachrichten durchgearbeitet hatte, würde sie den Account auf jeden Fall löschen. Dara hatte im Moment keine Lust mehr auf weitere Dates oder Bekanntschaften, die ihr Leben scheinbar immer nur komplizierter machten...

Weiterempfehlen:


Lebensberatung:

Starmagierin Marli
Starmagierin Marli

Ehrliche und herzliche Lebensberatung. Lenormandkarten, Engelkarten, Hellsehen ohne Hilfsmittel. Inneres Kind. Psychologische Soforthilfe. Reiki, Chakrenharmonisierung, Aurareinigung, Lichtarbeit, Blockadenlösung, Selbstständigkeit.  ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 901 522
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 204 713
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 515 24413
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 86
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid
❮ Hexen-Roman

Weiterführende Seiten zu ""

Ihre Karriere bei Zukunftsblick: Hier informieren

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK