Blog

❮ Blog Hauptseite

Sexy Hexen - Wieder mal Zeit für einen heissen Kakao?

Blog
Foto: magann / Fotolia
Verträumt schaute ihre Mutter sie an. >>Mom, das ist ja wundervoll. Du kannst dir gar nicht vorstellen, wie sehr ich mich für dich freue. Wenn es jemand verdient hat, dann tatsächlich du. Und, ich finde Carlos wirklich sympathisch und ihr passt fantastisch zusammen. Ich würde sagen, du hast das noch fehlende Puzzleteil in deinem Leben somit gefunden.<< Dara ging zu ihrer Mutter hinüber und nahm sie ganz fest in den Arm. Sie musste die Tränen unterdrücken, die sie in sich aufsteigen spürte. Wie gerne würde sie das auch von sich behaupten können.
Wir gerne würde sie die Schmetterlinge im Bauch fühlen und beim Blick in den Spiegel in glänzende und verträumte Augen schauen. Ihre Augen, die das Glück, welches sie empfand, und die Liebe in ihr wiederspiegelten. Im Moment würde sie wohl eher nur glänzende Augen bekommen, wenn sie vom Kartenlegen sprach. Bei Michael war noch zu viel Unsicherheit vorhanden, allerdings konnte sie sich durchaus vorstellen, dass sie vielleicht tatsächlich zusammen passen würden und es vielleicht sogar egal wäre, dass sie eine Hexe war. Wissen würde sie das allerdings erst, wenn sie sich mit Michael getroffen hatte.

Apropos - hatte sie eigentlich eine Nachricht von ihm bekommen? Dara entliess ihre Mutter wieder aus ihrer Umarmung und schnappte sich ihr Handy. Ein Blick darauf zeigte ihr, dass sich niemand in der Zwischenzeit bei ihr gemeldet hatte. Dara fühlte die Enttäuschung und, dass sich ihr Magen wieder zusammenzog. Hatte sie tatsächlich alles vergeigt? Dara hätte niemals gedacht, dass sie sich darüber tatsächlich solche Gedanken machen würde, erschien ihr doch Michael eigentlich noch in weiter Ferne. Scheinbar war er wohl doch schon näher bei ihr, als sie sich selbst eingestand. Irgendwie war er seit ihrem Treffen auf Sabine Party ja tatsächlich immer in ihren Gedanken, aber war er vielleicht sogar schon in ihrem Herzen? "Oh Mann."

Bei ihrem Namen könnte im Duden auch durchaus kompliziert oder nicht einfach stehen und alles wäre gesagt. Dara schüttelte unmerklich den Kopf, doch ihre Mutter schien das gesehen zu haben. >>Was ist denn los, Liebes? Dein Strahlen von eben scheint plötzlich verschwunden und ich denke nicht, dass dies jetzt an der frühen Uhrzeit liegt, oder?<< Ein wenig besorgt kam ihre Mutter auf sie zu. >>Magst du darüber sprechen oder soll ich dir vielleicht einen heissen Kakao machen?<< Ihre Mutter wusste irgendwie immer das Richtige zu sagen...
Weiterempfehlen:


Lebensberatung:

Flora
Flora

Hellsichtiges Kartenlegen. Energie- Pendeln. Partnerrück- sowie Zusammenführung, mediale Beratung für Unternehmer u. Geschäftskunden, mithilfe suggestiver Techniken. Blockadenlösung. Loslösungstechniken. Ernährungs- Coaching. Seriös, hohe Erfolgschancen.  ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 900 522
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 204 711
€ 1.99/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 515 24420
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 281 13
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGünstiger anrufen

Weiterführende Seiten zu ""

Zukunftsblick hilft

Zukunftsblick hilft

Selbsthilfe-Organisation für betroffene Familien. Die Kinderkrebshilfe Schweiz ist eine Selbsthilfe-Organisation und wurde 1987 gegründet. Sie unterstützt betroffene Familien beratend, informierend, finanziell und mit vielen verschiedenen Infos.

› Erfahren Sie Hier Mehr!
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz