Blog

❮ Blog Hauptseite

Sexy Hexen - Zufall oder Bestimmung?

Blog
Foto: Amir Kaljikovic / Fotolia
Unbemerkt hatte Dara ihr Sektglas geleert und auch Sabine schien sich in Luft aufgelöst zu haben. Na toll! Ich bin gleich betrunken, meine Mutter macht Party und mein Albtraum steht ein paar Meter entfernt. Wenn das mal nicht die perfekte spontane Geburtstagsparty war. Dara merkte, wie sie unwillkürlich ein wenig grinsen musste. Die Zusammenfassung war jetzt vielleicht nicht ganz so realistisch, aber im Moment fühlte sie es genauso.
Dara beschloss, dass sie sich auf die Suche nach ihrer Mutter begeben wollte um nicht hier alleine in der Gegend herumzustehen. Ausserdem brauchte sie jetzt jemanden, der ihre Hand hielt und sie so davor bewahrte, von Markus angesprochen zu werden. Sie wollte sich gar nicht ausmalen, wie diese Begegnung tatsächlich verlaufen würde. Würde sie es überhaupt schaffen Markus in die Augen zu sehen geschweige denn überhaupt ein Wort rauszubringen. Und falls ja, über was sollten sie sich unterhalten. Der One Night Stand war vielleicht nicht das richtige Thema und viel anderes gab es wohl nicht.

Oder doch, sie könnte Markus ja sagen, dass sie genau das getan hatte, wovon er gesprochen hatte. Sie hatte ihr neues Leben in Angriff genommen und nun war sie hier. Und plötzlich war das wieder die Frage- war das vielleicht doch alles kein Zufall? Musste es vielleicht genauso kommen, aber warum dann dieses Gefühlchaos, all die Tränen? Hätte da nicht nur ein Gespräch gereicht, warum ausgerechnet ein One Night Stand, der ihr Gefühlsleben noch mehr durcheinander brachte? Oder war es auch hier, wie bei den anderen Sachen, nur der Auslöser um sich mit diesem Teil ihres Lebens auseinanderzusetzen und Gefühle tatsächlich zuzulassen und auch zu verarbeiten?

Ging es vielleicht die ganze Zeit um nichts anderes, als sich ihr ganzes Leben bewusst zu machen, einzig und allein durch eine Person? War Markus vielleicht wirklich ein Engel, der ihr helfen sollte, endlich ihr Leben zu finden? Wenn ja, hätte das ja auch durchaus ein weniger dramatisch ablaufen können? Na ja, vielleicht war die Vorschlaghammermethode ja die einzige Möglichkeit sie aufzurütteln, nachdem ihre Mutter es ja jahrelang erfolglos versucht hatte.

Zwar ohne Vorschlaghammer, aber ihre Ideen dazu waren auch nicht von schlechten Eltern, das musste Dara zugeben. Sie war immer wieder überrascht, was ihre Mutter sich so alles einfallen liess. Um dieses alles aufzuschreiben könnte Endlospapier die richtige Wahl sein...
Weiterempfehlen:


Lebensberatung:

Medium Ornella
Medium Ornella

Kartenlegen, Hellsehen, Wahrsagen, Liebesrituale, Schamanische Rituale. Fragen zur Treue und Sexualität, Seitensprung- Aufhebung, Totem, Partnerzusammenführung, Konfliktlösung. Indianische Riten, Schamanische Lehrerin, Voodoo Auflösung, Magie auflösen.  ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 000 128
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 204 716
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 515 24416
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 281 16
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGünstiger anrufen

Weiterführende Seiten zu ""

Zukunftsblick hilft

Zukunftsblick hilft

Selbsthilfe-Organisation für betroffene Familien. Die Kinderkrebshilfe Schweiz ist eine Selbsthilfe-Organisation und wurde 1987 gegründet. Sie unterstützt betroffene Familien beratend, informierend, finanziell und mit vielen verschiedenen Infos.

› Erfahren Sie Hier Mehr!
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz