Alltagsstress - Wie kann ich ihm entkommen?

Zukunftsblick Blog

❮ Blog Hauptseite

Thema: Rituale

❮ Welt der Esoterik
Blog
Foto: Brian Jackson / Fotolia
Beitrag vom 08.06.2015

Alltagsstress - Wie kann ich ihm entkommen?

Wir sind viel zu sehr in unserer Routine gefangen, dass wir meistens gar nicht bemerken, wie uns der Alltagsstress nach und nach auffrisst. Es scheint als gewöhnten wir uns regelrecht an diesen Zustand. Vielleicht liegt es daran, dass wir tagtäglich unsere Pflichten und Aufgaben zu erfüllen haben.
Ausserdem ist die heutige Zeit hektischer und schnelllebiger geworden. Es gilt immer mehr in kürzester Zeit zu erledigen, um erfolgreich Job, Liebe und Familie unter einen Hut zu bekommen.

Ist man erst mal in seinem Alltagstrott gefangen, sieht man Veränderungen als etwas, was uns aus dem Takt bringt. Haben wir uns doch unsere eigene Welt gebaut, die wir jetzt verändern sollen. Aber nur genauso funktioniert es, um dem Alltagsstress den Kampf anzusagen.

Die Ursachen sind ganz vielfältig

Unbewusst passen wir uns den Gegebenheiten an. Termine hier, Verpflichtungen dort und irgendwie scheint der Tag mit seinen 24 Stunden viel zu kurz zu sein. Wir jagen dem Geld und Erfolg hinterher und merken dabei gar nicht, dass sich so das Ziel immer weiter entfernt. Wir vernachlässigen die Liebe und die Beziehungen zu unseren Liebsten, weil wir einfach keine Kraft mehr haben. Wir wollen es allen Menschen in unserem Umfeld recht machen und vergessen uns dabei selbst. Alltagsstress begegnet uns somit in allen Bereichen unseres Lebens und oftmals beginnen wir einfach mit ihm zu leben.

Das hilft gegen Alltagsstress

Das Zauberwort heisst hier - Entschleunigung. Was sich im ersten Moment so einfach anhört, stellt oft eine grosse Hürde für den Einzelnen dar, die es zu nehmen gilt. Es ist aber durchaus machbar, auch ohne wirklich grosse Anstrengungen. Der erste Schritt ist hierbei, sich zunächst der Situation bewusst zu werden und den Stress als solches zu erkennen. Dann gilt es dies genauer zu analysieren. Was hat sich mittlerweile als Routine eingeschlichen, was belastet uns und was wollen wir eigentlich wirklich? Wenn wir diese Punkte abgearbeitet haben, gilt es mit der Entschleunigung praktisch Schritt für Schritt zu beginnen.

Setzen Sie Prioritäten, nehmen Sie sich ganz bewusst Zeit für sich selbst. Bauen Sie regelmässige Rituale in Ihr Leben ein und holen Sie sich die Dinge in Ihr Leben, die Sie tatsächlich dort auch haben wollen. Machen Sie sich bewusst, wie wertvoll das Leben ist und dass es dieses zu geniessen gilt. Sperren Sie den Alltagsstress bewusst aus und entdecken Sie die Möglichkeiten, endlich glücklich und zufrieden jeden Tag zu verbringen.


Wenn Sie nicht so recht wissen, wo Sie eigentlich anfangen sollen, dann holen Sie sich einen Coach als Unterstützung, um den Weg der Entschleunigung zu beschreiten ...


© Zukunftsblick Ltd.



Wichtiger Hinweis!

Im telefonischen Beratungsgespräch zwischen Kunde und Berater werden weder medizinische Diagnosen noch therapeutische Ratschläge erteilt. Die Beratung ersetzt in keinem Fall die durch den Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten verordnete Medikation, Konsultation oder Therapie. In keinem Fall wird von selbigen abgeraten. Es werden weder zukünftige Erfolge noch Versprechen bezüglich der gesundheitlichen Verfassung in Aussicht gestellt oder angepriesen. Die telefonische Energiearbeit erfolgt freiwillig und mit persönlicher Zustimmung.

Danke für Ihr Verständnis
Zukunftsblick Ltd.
Weiterempfehlen:


Das Thema Rituale ist ein Fachgebiet von

Starberaterin Dunna-Mary Ann
Starberaterin Dunna-Mary Ann

Hellfühlige Kartenlegerin, 40 Jahre Erfahrung. Lösungsorientierte, liebevolle Unterstützung. Jenseitskontakte. Sehr hohe Trefferquote. Exklusiv bei Zukunftsblick! Sehr erfahren! ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 901 331
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2035
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 511 559
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 63
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid
❮ Welt der Esoterik

Weiterführende Seiten zu "Rituale"

Ihre Karriere bei Zukunftsblick: Hier informieren

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK