Bei Alltagsstress kann Meditation Wunder wirken

Zukunftsblick Blog

❮ Blog Hauptseite

Thema: Hypnose

❮ Welt der Esoterik
Blog
Foto: Sven Vietense / Fotolia
Beitrag vom 03.04.2016

Bei Alltagsstress kann Meditation Wunder wirken

Tag für Tag folgen wir einer gewissen Routine, die augenscheinlich zu unserem Leben einfach dazu gehört. Irgendwann sind wir uns gar nicht mehr bewusst, dass wir tagtäglich mit Alltagsstress zu kämpfen haben. Es erscheint meist als eine gewisse Normalität von einem Termin zum anderen zu hetzen, mal eben auf die Schnelle einen Happen zu essen und uns mit Entscheidungen herumschlagen zu müssen. Was uns fehlt ist Zeit für uns, um uns zu erholen, um abschalten und gleichzeitig wieder Kraft tanken zu können.
Oftmals ist es sogar unser Körper oder unsere Seele, die uns zum Innehalten bewegt. Dies passiert dann, wenn wir den Alltagsstress vor Augen geführt bekommen und der Körper Warnsignale sendet. Hier kann beispielsweise eine Meditation wahre Wunder wirken, um das Leben bewusst zu entschleunigen.

Was steckt hinter dem Begriff Meditation?

Meditation - aus dem Lateinischen "meditatio" zu "meditari" - überlegen, nachdenken; abgeleitet aus dem Griechischen "medomai" - sinnen, denken - bezeichnet im Gesamten eine spirituelle Praxis, die in den verschiedenen Kultur- und Religionskreisen als Tradition gilt und schon seit ewigen Zeiten gelebt wird. Einerseits kann sie als bewusstseinserweiternde Technik genutzt werden, anderseits den Geist einfach nur in einen Ruhezustand versetzen.

Hauptsächlich im westlichen Kulturkreis dient das Meditieren in seinen verschiedenen Ausführungen und Techniken um zu entspannen, das Leben zu entschleunigen sowie Körper, Geist und Seele zu harmonisieren. Das Erfahren einer göttlichen Erleuchtung ist hingegen in der westlichen Religion das angestrebte Ziel. Im Buddhismus, Hinduismus und Jainismus geht es beim Meditieren um die höchste Erleuchtung, das Erreichen des Nirwana. Grundsätzlich könnte man also sagen, dass das Meditieren einen gewissen Bewusstseinszustand herbeiführen soll.

Meditieren kann man lernen

Was sich grundlegend einfach anhört, bedeutet für viele Menschen jedoch eine erste Hürde, nämlich wenn es heisst, dass sie zur Ruhe kommen sollen. Viele können einfach nicht abschalten und loslassen. Doch genau dies ist die Grundlage, um mittels Meditation dem Alltagsstress entgegen zu treten. Oftmals kann entsprechende Musik hilfreich sein. Ein gemütliches und vor allem ruhiges Plätzchen dürfte schnell gefunden sein. Nun heisst es sich zu öffnen, hinzusetzen und eine aufrechte Haltung einzunehmen. Mit Hilfe von Meditationsmusik (nicht zwingend) lässt sich nach und nach das Umfeld ausblenden und die Konzentration nach innen lenken.

Bewusste Atmung in die Tiefe, Entspannung der Muskeln und ein verlangsamter Herzschlag. So kann man eins mit sich selbst werden. Tatsächlich kann es bei manchen Menschen einige Anläufe erfordern, bis sich dieses Gefühl einstellt. Doch mit Geduld und stetiger Übung kann jeder diesen Zustand erreichen, wenn er es denn wirklich möchte. Vielleicht ist es am Anfang auch hilfreich, sich Unterstützung bei der Meditation zu suchen. Dies kann beispielsweise in einer kleinen Meditations-Gruppe oder mittels telefonischer Beratung genutzt werden.

Weitere Möglichkeiten um dem Alltagsstress zu entfliehen

Wer nicht immer die regelmässige Ruhe und Zeit aufbringen kann, um sich gezielt in eine Meditation zu vertiefen, der kann beispielsweise als Alternative auch auf Hypnose zurückgreifen. Diese ist einfach und unkompliziert einsetzbar, denn auch Hypnose am Telefon ist genauso wirkungsvoll wie eine persönliche Sitzung. Der Vorteil ist hierbei ganz klar, dass man diese ganz bequem in den eigenen vier Wänden geniessen kann.

Neben Meditation ist Hypnose eine wirkungsvolle Entspannungsmethode. Mittels der hypnotischen Trance wird innerhalb kürzester Zeit ein Zustand völliger Entspannung erreicht, sowohl körperlich wie auch geistig. Gleichzeitig kann in diesem Zustand beispielsweise das Unterbewusstsein direkt angesprochen werden. So ist es möglich, mittels Suggestionen Positives zu verankern, was folgend dann jeden Tag seine Wirkung entfalten kann.

Des Weiteren können wir mit Kleinigkeiten dem Alltagsstress entgegen treten. Wie wäre es mit einer kleinen Auszeit vom ganz normalen Wahnsinn des Lebens? Beispielsweise ein Spaziergang an der frischen Luft, ein duftendes Schaumbad bei Kerzenschein oder ab und an mal einen Wellness-Tag einzulegen. Aber auch mittels Energieübertragung können wir unsere Energie- und Kraftreserven immer auf einem guten Level halten. So können wir die Herausforderungen des Lebens ohne Stress meistern, Tag für Tag.

Falls Sie sich beim Meditieren nicht ganz sicher fühlen, können Sie sich von einem Profi Unterstützung suchen. Dieser kann Ihnen Schritt für Schritt die Meditation im grossen Ganzen näher bringen. Entdecken Sie die Möglichkeit sich selbst zu entdecken und sich etwas Gutes zu tun.


© Zukunftsblick Ltd.



Wichtiger Hinweis!

Im telefonischen Beratungsgespräch zwischen Kunde und Berater werden weder medizinische Diagnosen noch therapeutische Ratschläge erteilt. Die Beratung ersetzt in keinem Fall die durch den Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten verordnete Medikation, Konsultation oder Therapie. In keinem Fall wird von selbigen abgeraten. Es werden weder zukünftige Erfolge noch Versprechen bezüglich der gesundheitlichen Verfassung in Aussicht gestellt oder angepriesen. Die telefonische Energiearbeit erfolgt freiwillig und mit persönlicher Zustimmung.

Danke für Ihr Verständnis
Zukunftsblick Ltd.
Weiterempfehlen:


Das Thema Hypnose ist ein Fachgebiet von

Exklusives Starmedium Vanessa
Exklusives Starmedium Vanessa

Dipl. Astrologin, Hellsehen u. Kartenlegen. Seit über 30 Jahren erfolgreich mit Zeitangaben, Partnerzusammenführung, Rituale, Blockadenlösung, Energieübertragung.  ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 900 502
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2046
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 533 424
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 87
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid
❮ Welt der Esoterik

Weiterführende Seiten zu "Hypnose"

Zukunftsblick hilft

Zukunftsblick hilft

Selbsthilfe-Organisation für betroffene Familien. Die Kinderkrebshilfe Schweiz ist eine Selbsthilfe-Organisation und wurde 1987 gegründet. Sie unterstützt betroffene Familien beratend, informierend, finanziell und mit vielen verschiedenen Infos.

› Erfahren Sie Hier Mehr!
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK