Blog

❮ Blog Hauptseite

Gleichgeschlechtliche Beziehungen - Früher und in der heutigen Zeit

Blog
Foto: Kotkoa / Fotolia
Beitrag vom 09.01.2015

Traditionell gehören zu einer Beziehung ein Mann und eine Frau. Denn bis vor nicht allzu langer Zeit wurden Liebesbeziehungen geknüpft, um eine Familie zu gründen, Kinder in die Welt zu setzen und somit den Erhalt der Familie zu gewährleisten. Gleichgeschlechtliche Beziehungen hat es vermutlich aber schon immer gegeben. Durch die starke Hand der Kirche und später der sittlichen Tradition wurden sie jedoch geheim gehalten. Sie hätten zu viel Unruhe nach sich gezogen.

Gleichgeschlechtliche Beziehungen in der heutigen Zeit - ein Alltagsbild

Die sexuelle Revolution der sechziger Jahre hat neben vielen sexuellen Praktiken, die begeistert von vielen ausprobiert und praktiziert werden, auch die Freiheit mit sich gebracht, dazu zu stehen, dass man nicht gemäß der Tradition liebt. Wer mit dem Herzen sieht, kann als Frau selbstverständlich eine Frau lieben, als Mann ebenso selbstverständlich einen Mann. Gleichgeschlechtliche Beziehungen in der heutigen Zeit sind nichts Außergewöhnliches mehr. Dies liegt nicht nur an der vermehrten Akzeptanz innerhalb der Gesellschaft, wobei es natürlich noch Kulturen gibt, die nicht so offen damit umgehen.

Liebe sollte nicht auf das Geschlecht bezogen werden. Kommt die Liebe vom Herzen, also aus dem Bereich des Menschen, der mit der universellen Quelle verbunden ist, und ist durch und durch ehrlich, dann ist sie einfach nur ein reines Produkt der Quelle, des Ursprungs. Wahre Liebe kommt grundsätzlich aus dem Herzen, dem Sitz der Verbindung zur Quelle. Dies ist bei gleichgeschlechtlichen Beziehungen der heutigen Zeit ebenso wie bei heterosexuellen Beziehungen.


Man kann nicht alles haben

In allen Beziehungen ist es heute wichtig, ehrlich und aus reinem Herzen lieben zu dürfen.
Auch wenn die Akzeptanz in der heutigen Zeit deutlich größer ist, so gibt es einige Dinge, die bei gleichgeschlechtlichen Beziehungen ein wenig anders laufen. Sei es, wenn es um einen Kinderwunsch geht oder ob sie die gleichen Rechte erhalten, wie heterosexuelle Paare. Dies steht je nach Kultur und Land auf einem anderen Blatt.

Aber gleichgeschlechtliche Beziehungen sind in bestimmten Bereichen nämlich gar nicht so verschieden zu der herkömmlichen heterosexuellen Beziehung. Der Alltag mit seinen Problemen, Wünsche und Träume, Freunde und Hobbys zu haben - all dies haben sie gemein. Wenn es einem Menschen nicht gerade auf die Stirn tätowiert ist, haben wir kaum eine Chance zu erkennen, dass er nicht der Norm entsprechend lebt. Wir sehen ihn so, wie wir selbst auch sind. Warum sollen wir ihm also nicht auch die Möglichkeit geben, so zu leben, wie er es möchte und damit glücklich ist...

Weiterempfehlen:


Das Thema Liebe und Beziehung ist ein Fachgebiet von

Starberaterin Saddyne
Starberaterin Saddyne

Hinweis: Leider bis zum 27.08.2018 nicht zu erreichen! Wir bitten um Ihr Verständnis! ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 001 117
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2081
€ 2.19/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 536 686
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 99
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGünstiger anrufen

Weiterführende Seiten zu "Liebe und Beziehung"

Zukunftsblick hilft

Zukunftsblick hilft

Selbsthilfe-Organisation für betroffene Familien. Die Kinderkrebshilfe Schweiz ist eine Selbsthilfe-Organisation und wurde 1987 gegründet. Sie unterstützt betroffene Familien beratend, informierend, finanziell und mit vielen verschiedenen Infos.

› Erfahren Sie Hier Mehr!
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz