Blog

❮ Blog Hauptseite

Wasserlesen - Eine besondere Art der Wahrsagerei

Blog
Foto: danielschoenen / Fotolia
Beitrag vom 06.08.2014

Beim Wasser-Lesen handelt es sich um eine sehr alte Art und Weise des Wahrsagens welche bereits im antiken Griechenland und auch im alten Ägypten praktiziert wurde. In der heutigen Zeit ist diese alte Technik nur noch sehr selten im Einsatz, aufgrund dessen, dass das Kartenlegen das Wasser-Lesen in manchen Bereichen verdrängt hat.
Das Wasser-Lesen ist daher weitgehend unbekannt und wird auch als Hydromatie bezeichnet. Beim Lesen des Wassers nutzt der Wahrsager die magische Kraft des Wassers, einem Element, dass für unseren Körper und unser Wohlbefinden äusserst wichtig ist. Doch es kann weitaus mehr, als nur unseren Durst löschen!

Die Hydromatie, also das Wasser-Lesen wurde bereits von dem Orakel von Delphi angewendet. Wie auch andere Formen des Wahrsagens fordert auch das Lesen des Wassers ein ganz besonderes Einfühlungsvermögen sowie ein gutes Gespür für die Laune des Elementes Wasser.


Eine besonders effektive Art des Wahrsagens

Das Wasser ist wesentlich effektiver als andere Medien der Wahrsagung, denn hier werden die Kräfte des Lebendigen sichtbar gemacht und das in einer ganz einzigartigen Art und Weise. Allerdings ist auch ein wenig Mut erforderlich, wenn man sich auf die Untiefen des Wassers einläst, damit dessen Geheimnisse erforscht werden können. In der Regel gehören die Menschen die einen Wasserleser aufsuchen zu denen, die sich nicht fürchten, Dinge klar zu sehen. Beim Wasser-Lesen spielt der Ort keine Rolle, denn die Zukunft wird aus dem Wasser gelesen. Dabei spielt es keine Rolle ob das Wasser fliesst, in einem See ruht oder in eine Glasschale gefüllt vor uns steht. Genauso wie bei allen anderen Arten der Wahrsagerei gilt es beim Lesen des Wassers auch, das Unbewusste bewusst zu machen.


Aus esoterischer Sicht

Die Hydromatie, also das Wasser-Lesen eignet sich aus esoterischer Sicht ausgezeichnet, wenn mit den Tiefen des Bewusstseins in Kontakt getreten werden soll. Wasser wird traditionell als Unterbewusstsein, Liebe und Intuition interpretiert. Das gilt allerdings nicht nur für das Lesen des Wassers, sondern auch für die Runendeutung, die Tarot-Karten sowie anderen Orakel/Wahrsagetechniken. Es kann durchaus sein, dass es einigen Menschen einfacher fällt, durch die flüssigen Bewegungen unbewusste Informationen zu erhalten, an die man anders nicht kommen würde.


Nutzen Sie das Element Wasser für sich! Unser Berater unterstützt Sie mit Hilfe seiner Fähigkeiten gerne dabei, diese Welt zu entdecken. Wagen Sie den Schritt...
Weiterempfehlen:


Das Thema Wasser-Lesen ist ein Fachgebiet von

Starseherin Ayse
Starseherin Ayse

Türkische Hellseherin. Sehr hohe Trefferquote. Wasserlesen, Kaffeesatzlesen, Rundumblick, Kartenlegen, Kipperkarten, Zigeunerkarten, Tarot, Engelkarten, Lenormand, Hellfühlen. Ich sehe in die Gedankenwelt Ihres Partners. Deutsch, Türkisch.  ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 901 255
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2049
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 520 626
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 93
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGünstiger anrufen

Weiterführende Seiten zu "Wasser-Lesen"

Zukunftsblick hilft

Zukunftsblick hilft

Selbsthilfe-Organisation für betroffene Familien. Die Kinderkrebshilfe Schweiz ist eine Selbsthilfe-Organisation und wurde 1987 gegründet. Sie unterstützt betroffene Familien beratend, informierend, finanziell und mit vielen verschiedenen Infos.

› Erfahren Sie Hier Mehr!
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz