Zukunftsblick Hellsehen Kartenlegen Wahrsagen
Telefonberater



Telefonische Beratung
Ihre Terminwünsche
Beraterbewertungen
TOP-Berater gesucht
Ausbildung
Aktuelles*NEU

Esoterik-Shop*NEU

Beratung in Fremdsprachen

Wissensdatenbank

Aus der Redaktion
Hauptübersicht
Hexen-Roman
Welt der Esoterik

Gratis-Dienste
Hauptübersicht
Online-Tarot
Geburtshoroskop
Gratis-Numerologie*NEU
Gratis-Runen
Gratis-Hypnose
Gratis-Newsletter
Gratis-Kurse
Gratis-Pendel
Gratis-Rituale
Videochannel

Berater-Rubriken
Hauptübersicht

Themengebiete
Astrologie
Auflösung negativer Energien
Aura sehen
Blockadenlösung
Channeln
Crowley Tarotkarten
Energiearbeit
Energieübertragung
Engel-Tarot
Engelmedium
Fernheilung
Geistheilung
Hellsehen
Hypnose
Jenseitskontakte
Karma-Karten
Kartenlegen
Kipper-Karten
Lebensberatung
Lenormand-Karten
Liebe und Beziehung
Liebesorakel
NLP
Nostradamus-Karten
Numerologie
Orakel
Partnerzusammenführ.
Pendeln
Raucherentwöhnung
Reiki
Reinkarnation
Rider-Waite-Tarot
Rituale
Runen
Schutz vor Schwarzmagie
Seelenpartner
Skat-Karten
Steinorakel
Tarot
Telepathie
Tierkommunikation
Traumdeutung
Wahrsagen
Wasser-Lesen
Weißmagische Rituale
Zigeuner-Karten

Zukunftsblick hilft
Buchempfehlungen

TOP-Berater gesucht

 

 

Webdesign:
Peernet.de

Zukunftsblick
 
Bekanntgabe der Zukunftsblick - Spendenaktion Kinderkrebshilfe Schweiz

 
Newsletter:
 
Startseite > Wissensdatenbank > Indigokinder

Indigokinder

Indigokinder Foto: © BillionPhotos.com @ Fotolia Es geschieht überall auf der Welt: Immer mehr Kinder werden geboren, die sich anders verhalten als andere Kinder ihres Alters. Aurasichtige Menschen stellten fest, dass diese Kinder eine vorwiegend indigofarbene Aura aufweisen. Aus diesem Grunde nennt man sie Indigokinder. Aber was macht diese Kinder so anders, so positiv anders?

Indigokinder und ihre Besonderheiten

Nicht nur wegen der Färbung ihrer Aura sind Indigokinder anders, auch denken und fühlen sie das Leben anders, als gleichaltrige Kinder ohne diese Besonderheiten.

Tief im Innern wissen sie von den Wahrheiten des Lebens.

Sie leben nach höheren Prinzipien, ohne Wenn und Aber.

Es ist ihnen bewusst, dass wir Menschen mit der Umwelt im Einklang leben sollten.

Indigokinder sind oft vom androgynen Typus. Sie vereinen also männliche wie weibliche Attribute in sich.

Es ist für sie präsent, dass es mehr zwischen Himmel und Erde gibt, als sicht- oder greifbar ist.

Es ist für sie eine Tatsache, dass Materie und das physische Leben lediglich eine Illusion sind. Denn das Leben besteht aus lebendigem Bewusstsein oder Energie.

Für sie ist Normalität die alles verbindende Energie des Universums. Die Getrenntheit von Raum, Zeit, Form, wie wir sie "normal" wahrnehmen, ist für sie nicht existent.

Anhand des hohen Energielevels, der geringen Emotionalität und der anderen Verhaltensweise kann ein Indigokind erkannt werden. Menschen, die noch nicht viel mit Indigokindern zu tun hatten, fragen die Eltern oft, warum ihr Kind so schlecht erzogen ist. Erzieher im Kindergarten werden regelmässig anmerken, dass das Kind immer "alleine" spielt und so gut wie keine Emotionen zeigt. Jedoch ist dies nicht der Fall. Indigokinder spielen mit ihren Freunden der anderen Energieebenen. Auf emotionale Spielchen lassen sie sich nicht ein, da sie sehr genau wissen, dass dies keinen Sinn macht und nur zu Ärger führt. Auch in der Schule machen sie dadurch auf sich aufmerksam, dass es scheint, sie würden den Sinn des Schulganges niemals verstehen.

Was ist ihre Aufgabe?

In allen Bereichen des Lebens werden Indigokinder die alt hergebrachten Muster aufbrechen. Egal, ob Schule, im emotionalen Bereich oder später in der Erwachsenenwelt, sie werden mit allen Traditionen, Dogmen brechen und im Gegenzug neue Ansätze für das Miteinander sowohl benötigen als auch einbringen. Es ist ihre Aufgabe, Liebe und Frieden zu bringen und fest in dieser Welt zu verankern. Es kann also durchaus sein, dass wir Indigokinder nicht als solche erkennen, wenn sie unter uns sind. Lassen wir sie uns ihre Welt ein wenig näher bringen und so vielleicht auch für uns eine neue Welt entdecken.

Foto: © BillionPhotos.com @ Fotolia


Nächstes Thema: >> Inneres Kind

Vorheriges Thema: << Hypnose

Zurück zur Übersicht der "Wissensdatenbank"

Indigokinder ist das Spezialgebiet von

Starberaterin Vanessa Starberaterin Vanessa

Dipl. Astrologin und Hellseherin. Kartenlegerin seit 30 Jahren mit exakten Zeitangaben, Partner- Zusammenführung durch starke Telepathie, Rituale, Blockadenlösung, Geistheilung, Hypnose und NLP- Training! Bitte Gesprächstermin ausmachen!

Erfahren Sie hier mehr über Starberaterin Vanessa

Schweiz  0901 900 502 (2.99 sFr/Min.)

Deutschland  0900 310 2046 (1.99 Eur/Min.)
Mobilfunk ggf. abweichend


Österreich  0900 533 424 (2.17 Eur/Min.)

Luxembourg  901 280 87 (2.04 Eur/Min.)



Unsere Hauptseite zum Thema Aura sehen

Aura sehen  
Ein jeder Mensch verfügt über eine individuelle Aura - sie entspricht dem eigenen Energiefeld und bildet einen stetig rotierenden Informationsfluss. Über dieses Feld können mentale Zeichen, emotionale Bilder und spezielle Botschaften des Körpers abgezeichnet sein. Es können sogar manchmal vergangene Sinnbilder oder Kennzeichen auch früheren Leben enthalten sein, die für die Zukunft massgeblich sin ...Artikel lesen Aura sehen


Unsere Mutterseite zum Thema Hellsehen

Hellsehen  
Der Blick in die Zukunft - ein Wunsch so alt wie die Menschheit. Schon in der Antike genossen Seher grosses Ansehen und das Hellsehen wurde von Königen, Kriegsherren oder auch Kirchenoberhäuptern als Mittel zur Entscheidungsfindung genutzt. Es wäre vermessen zu behaupten, dass jeder Mensch in der Lage wäre, das Hellsehen auszuüben. Obgleich diese Fähigkeit durchaus bei jedem von uns vorhanden, abe ...Artikel lesen Hellsehen

 



Jetzt neu:
Esoterik Shop


Zur Telefonberater-Übersicht | Beschwerden | Über uns | Kontakt

Werbebanner | Links | Sitemap | Impressum/AGB | Datenschutz

Weiterempfehlen: Indigokinder in der Wissensdatenbank von Zukunftsblick.ch: Link senden an Facebook  Indigokinder in der Wissensdatenbank von Zukunftsblick.ch: Link senden an Google  Indigokinder in der Wissensdatenbank von Zukunftsblick.ch: Link senden an Twitter