Fernhypnose

Online-Lexikon

Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

Lexikon
Foto: Frank Rohde / Fotolia

Fernhypnose

Eine Fernhypnose wird ohne dass die betroffenen Personen in direktem Kontakt miteinander stehen durchgeführt. Die Fernhypnose erfolgt über eine telepathische Verbindung. Was sich vielleicht ein wenig abgehoben anhört, funktioniert aber tatsächlich.

Hilfe über grössere Distanz

Wenn man das Wort Fernhypnose hört vermutet man es wäre nur Hokuspokus... Doch mit dieser Vermutung liegt man falsch. Die Fernhypnose funktioniert und sie wird vielfach erfolgreich angewendet. Durch eine energetische Verbindung zwischen Empfänger und Hypnotiseur. Jedoch kommt es immer auf die betroffene Person an, wie gut diese hypnotisierbar ist, ob sie sich richtig fallen lassen und entspannen kann und ob sie in der Lage ist, sich der Fernhypnose anzuvertrauen.
Auf einem uralten Heilwissen basiert die hypnotische Suggestion, sie ist bei den schamanischen Heilern weit verbreitet. Im Grunde bedeutet es nichts anderes, als den Menschen in Trance zu versetzen oder ihn mental zu unterstützen oder zu beeinflussen. Es handelt sich dabei um eine Überlieferung der Naturvölker, welche in der heutigen Zeit immer mehr an Aufmerksamkeit gewinnt.

Hypnose kann als Therapiemethode ganz verschieden eingesetzt werden, beispielsweise zur Bekämpfung von Depression und Schlafstörungen oder Prüfungs- und Flugangst. Auch wird sie mittlerweile erfolgreich bei Gewichtsreduzierung oder zur Raucherentwöhnung als Unterstützung angewandt.

Fernhypnose bedeutet Vertrauen!

Sollten Sie Bedenken haben, dass Sie bei einer Fernhypnose von jemandem gegen Ihren Willen manipuliert werden können, können wir Sie beruhigen. Wenn Sie eine Fernhypnose oder auch eine Hypnose ablehnen und sie nicht auf Tiefgang gehen, wird kaum jemand in der Lage sein, Sie telepathisch zu manipulieren.

Das ist ein sehr wichtiges Thema. Wenn Sie gerne eine Fernhypnose ausprobieren möchten, so sprechen Sie mit Ihrem Hypnotiseur, dem Sie vertrauen. Es wird nur dann funktionieren Energien, Gedanken und Vorstellungen über Fernhypnose auf sich zu vereinen.

Wichtig! Die starke Form der Telepathie wirkt nur, wenn man sich konzentriert fallen lassen kann. Man muss bereit dazu sein, Geist und Seele zu öffnen und somit die energetischen Schwingungen aufzunehmen. Da kann es durchaus ein Vorteil sein, wenn man sich während der Sitzung in seiner gewohnten Umgebung aufhält und sich mit Dingen umgibt, die einen Ruhe und Entspannung bieten. So kann man sich ganz entspannt auf die Fernhypnose konzentrieren. Kein unwichtiger Punkt, wenn diese Methode von Erfolg gekrönt sein soll.

Fernhypnose als Therapiemethode zur Unterstützung - Ein Versuch lohnt sich! Eine Fernhypnose ist spannend und interessant. Eine Fernhypnose wird Ihr Leben bereichern! Sprechen Sie mit Ihrem Berater des Vertrauens, er hilft Ihnen weiter! Entdecken Sie sich und Ihr Leben neu!
Weiterempfehlen:


Das Thema Fernhypnose ist ein Fachgebiet von:

Starberaterin Evelina
Starberaterin Evelina

Eine der jüngsten Starseherinnen Europas, Ausnahmetalent, Liebe & Beziehung, Magische Rituale, Beruf, Jenseitskontakte, Tierkommunikation, Allgemeines Kartenlegen. 24 Stunden, immer für Sie erreichbar! ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 900 520
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 204 704
€ 2.19/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 515 24404
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 84
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGünstiger anrufen

Online-Lexikon: Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

Weiterführende Seiten zu "Fernhypnose"

Zukunftsblick hilft

Zukunftsblick hilft

Selbsthilfe-Organisation für betroffene Familien. Die Kinderkrebshilfe Schweiz ist eine Selbsthilfe-Organisation und wurde 1987 gegründet. Sie unterstützt betroffene Familien beratend, informierend, finanziell und mit vielen verschiedenen Infos.

› Erfahren Sie Hier Mehr!
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz