Sexy Hexen - Daras Glückssträhne

Zukunftsblick Blog

❮ Blog Hauptseite

Blog
Foto: yamix / Fotolia

Sexy Hexen - Daras Glückssträhne

Ausserdem waren sie nachher auf die Party von Sabine eingeladen, soviel Zeit hatten sie also nicht wirklich, aber für ein Schlückchen Sekt und einen Plausch mit ihrer Mutter würde es reichen. >>Ich würde sagen, wie holen auf dem Weg ein paar Kleinigkeiten, die wir sowieso noch brauchen und fahren dann nach Hause. In gut zwei Stunden müssen wir ja auch schon bei Sabine sein.<<

Ihre Mutter nickte zustimmend. >>Dann können wir vielleicht auch gleich noch eine Flasche Sekt für die Party nachher mitnehmen oder hast du noch eine andere Idee?<< Dara schüttelte den Kopf. Da sie nicht die geringste Vorstellung von der Party hatte, erschien ihr Sekt als beste Lösung. >>Wir können ja zwei mitnehmen, wenn wir schon zu zweit dort eingeladen sind.<< Ohne eine weitere Antwort fuhr ihre Mutter schon so, dass sie noch an einem Supermarkt vorbeikamen, den sie bei ihrem letzten Ausflug entdeckt hatten.

Ihre Mutter hielt vor dem Supermarkt, während Dara reinsprang und nach kurzer Zeit mit den Einkaufstüten zurück war. >>Wow, das ging aber schnell. Hast du die Kassiererin etwa bedroht?<< Mit gespieltem Entsetzen schaute ihre Mutter sie an. >>Mom!<< Ihre Mutter konnte nicht anders, als in schallendes Gelächter auszubrechen. >>Es war ein Scherz, Kleines. Allerdings warst du wirklich sehr schnell.<< Ihre Mutter hatte währenddessen schon wieder den Wagen gestartet und düste Richtung Daras Wohnung.

>>Ich hatte Glück. Ein netter junger Mann hatte nur Sekt unterm Arm und hat mich sogar noch vorgelassen. Und die Sachen zu finden hat fast wie von selbst funktioniert.<< Dara war selbst noch ein wenig überrascht, wie schnell sie alle Dinge zusammen hatte und schon an der Kasse stand. Und dann noch dieser nette, junge und gutaussehende Typ, der ihr direkt den Vortritt liess. Scheint wohl tatsächlich eine Glückssträhne zu sein oder warum sollte das sonst passieren?

Sie war noch in ihre Gedanken vertieft, als ihre Mutter mit einer Vollbremsung von dem Haus hielt. Ehe sie es sich versah, hatte ihre Mutter die Tüten geschnappt und war schon auf dem Weg zur Tür, während Dara sich langsam aus ihrem Mini schälte. Sie hatte wirklich das Gefühl, dass ein Schlückchen Sekt nicht schaden konnte. Vielleicht würde dieser sie wieder ein wenig in Elan versetzen, was auf jeden Fall nicht schaden konnte...
Weiterempfehlen:


Lebensberatung:

Starberaterin Sarah
Starberaterin Sarah

Hellseherin, Wahrsagerin, Kartenlegerin. Ich sehe, wie es ist und sein wird in Ihrer Zukunft! Exklusiv für Zukunftsblick! Treffsichere, hellsichtige, sensitive Beratung. Lebensberatung auf hohem Niveau. Bekannt aus TV und Medien. Grande Dame! ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 001 955
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 204 718
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 515 24418
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 281 17
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid

Weiterführende Seiten zu ""

Zukunftsblick hilft

Zukunftsblick hilft

Selbsthilfe-Organisation für betroffene Familien. Die Kinderkrebshilfe Schweiz ist eine Selbsthilfe-Organisation und wurde 1987 gegründet. Sie unterstützt betroffene Familien beratend, informierend, finanziell und mit vielen verschiedenen Infos.

› Erfahren Sie Hier Mehr!
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK