Blog

❮ Blog Hauptseite

Sexy Hexen - Ein Wink des Himmels

Blog
Foto: Elena Petrova / Fotolia
>>Da bist du ja, Liebes. Gerade wollte ich zu dir kommen.<< Ihre Mutter lächelte sie an. Ihre Wangen waren leicht gerötet und Dara spürte, dass ihre Mutter ihr dringend etwas sagen wollte.
>>Was gibt es, Mom? Du bist ja richtig aufgeregt.<< Jetzt wurde Dara auch neugierig.>>Also, ich habe gerade mit Sabines Mutter telefoniert und ich glaube, unsere Idee war goldrichtig.<< Ihre Mutter machte eine kurze Pause.
>>Weiter, Mom. Spann mich nicht so auf die Folter.<< Mit einem ersten Blick schaute Dara ihre Mutter an.

>>Ute, Sabines Mutter, wird mit der Familie sprechen, aber prinzipiell fand sie die Idee fantastisch. Sie würde mit ihrem Mann in dein Häuschen ziehen und du könntest deren Wohnung übernehmen. Sie ist klein, aber für dich alleine ausreichend und nur 10 Minuten Fussweg von Sabine entfernt. Es gibt auch einen Stellplatz, falls du dein Auto mitnehmen möchtest und Berlin-Grunewald ist eine der schönsten Wohngegenden von Berlin. Was sagst du?<<

Erwartungsvoll schaute ihre Mutter sie an. Dara war ein wenig überrumpelt, aber die Vorfreude, die ihre Mutter ausstrahlte übertrug sich schnell auch auf sie. >>Ich muss zugeben, dass hört sich wirklich grossartig an, Mom. Scheint alles zu passen um einen Neustart hinzulegen. Und das Sabine so nah wohnt, ist natürlich ein Sechser im Lotto.<<

Das Gesicht ihrer Mutter schient Erleichterung wiederzuspiegeln. Scheinbar war sie doch ein wenig unsicher, was die Reaktion ihrer Tochter betraf. Schliesslich brachte es ja nichts, wenn sie sich nur freute und Dara unglücklich wäre. Dara spürte, wie ein Gefühl der Freude in ihr hochstieg, diese sich aber gleichzeitig auch mit ein wenig Angst vermischte.
>>Aber was ist, wenn ich mit Sabine nicht mehr klar komme? Oder wenn ich mich dort nicht wohlfühle. Ich kenne niemanden und wüsste nicht wo ich hingehen sollte.<< Jetzt kam ihre Angst etwas mehr zum Vorschein.

Was, wenn sich das alles jetzt so toll anhört und die Realität dann ganz anders aussieht? Wahrscheinlich würde sie gut daran tun, wenn sie auf jeden Fall schon im Vorfeld den Kontakt mit Sabine aufnehmen würde. Vielleicht würde sie so, wenn auch auf die Entfernung, ein Gefühl dafür bekommen, ob sie mit Sabine noch immer so zurecht kam wie vor einigen Jahren. Und vielleicht war das ihre Chance, die Freundschaft aus Kindertagen wieder aufleben zu lassen. Irgendwie hatte sie ihre Freundin die Jahre vermisst, aber sich nie wirklich damit auseinandergesetzt. Dann sollte sie endlich damit anfangen...
Weiterempfehlen:


Lebensberatung:

Mara
Mara

Hellfühlende Hellseherin, treffsichere spirituell-mediale und individuelle Beratung! Spirituelles Coaching. Energie der neuen Zeit, Channel des universellen Bewusstseins! Wenn die Seele weint. Den Weg zu Selbstliebe und Heilung finden. Channel-Medium.  ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 901 227
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2034
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 520 617
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 96
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGünstiger anrufen

Weiterführende Seiten zu ""

Zukunftsblick hilft

Zukunftsblick hilft

Selbsthilfe-Organisation für betroffene Familien. Die Kinderkrebshilfe Schweiz ist eine Selbsthilfe-Organisation und wurde 1987 gegründet. Sie unterstützt betroffene Familien beratend, informierend, finanziell und mit vielen verschiedenen Infos.

› Erfahren Sie Hier Mehr!
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz