Blog

❮ Blog Hauptseite

Sexy Hexen - Gerade nochmal die Kurve gekriegt

Blog
Foto: pigmentum / Fotolia
Ihre Freundin Sabine nickte und musste sich ein paar Tränen verkneifen, das konnte Dara sehen. Sabine brachte sie zur Tür und verabschiedete sie mit einem Kuss auf die Wange. >>Lass uns nachher nochmal telefonieren. Und falls du das Chaos alleine nicht bewältigen kannst, ich kann innerhalb von ein paar Minuten bei dir sein. Das weisst du ja.<< Dara nickte ihrer Freundin zu und machte sich auf den Heimweg. Als sie gerade weit genug entfernt war, um nicht mehr erkannt zu werden, hörte sie ein Auto heranfahren und hinter ihr parken. Den Stimmen nach zu urteilen mussten das Frank und Michael sein. Gott sei Dank! Diese Kurve hatte sie gerade nochmal bekommen.
Dara war versucht sich kurz umzudrehen, entschied sich dann aber dagegen. Was, wenn einer der beiden sie erkennen würde? Dieses Risiko wollte sie zu diesem Zeitpunkt einfach nicht eingehen. Schnellen Schrittes entfernte sie sich vom Haus ihrer Freundin und war in Bestzeit in ihrer Wohnung. Dabei fiel ihr ein, dass sie auch wieder mal joggen gehen könnte, aber sie wollte ja erst noch ein paar neue Klamotten dafür kaufen. Mist, dass hätte sie heute Vormittag gleich machen können, aber da war sie wohl einfach zu stark mit ihrem Date beschäftigt gewesen. Vielleicht sollte sie doch nochmal ihre allen Joggingsachen hervorholen und sie solange nutzen, bis sie neue hatte.

Immerhin könnte sie dann gleich noch eine Runde laufen und so versuchen ihren Kopf freizubekommen. In Anbetracht der aktuellen Situation fand Dara dies eine passende Alternative, mit der sie die nächsten Tage erstmal leben konnte. Ihre Mutter würde sowieso noch nicht da sein, und wenn Daras Gefühl sie nicht ganz schwer täuschte, würde sie sie wahrscheinlich auch erst morgen wieder zu Gesicht bekommen. Dara freute sich für ihre Mutter und hoffte, dass sie eine super schöne Zeit mit Carlos verbrachte. Da sie sich aber bisher nicht gemeldet hatte, dürfte das wohl zutreffen und Dara liess sich einfach überraschen, wann ihre Mutter wieder auf der Bildfläche erscheinen würde.

Noch ein wenig in Gedanken kramte sie nach ihren alten Joggingklamotten. Hatte sie sie überhaupt mitgenommen oder genau mit dem Hintergrund in ihrem alten Zuhause gelassen. Dara befürchtete fast eher letzteres, da sie eigentlich all diese Dinge extra in ihrem alten Leben gelassen hatte, zumindest hatte sie versucht sich auf Minimum aus ihrer Vergangenheit zu beschränken...
Weiterempfehlen:


Lebensberatung:

Zertifizierte psychologische Starberaterin Larissa
Zertifizierte psychologische Starberaterin Larissa

Partnerzusammenführung, Kartenlegen, Handlesen, Liebesrituale, Liebe und Beziehung, Beruf und Finanzen, Hellsehen, Blockadenlösung, Energiearbeit, Engelskontakt, Chakrenreinigung.  ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 576 657
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2056
€ 2.19/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 515 24402
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 98
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGünstiger anrufen

Weiterführende Seiten zu ""

Zukunftsblick hilft

Zukunftsblick hilft

Selbsthilfe-Organisation für betroffene Familien. Die Kinderkrebshilfe Schweiz ist eine Selbsthilfe-Organisation und wurde 1987 gegründet. Sie unterstützt betroffene Familien beratend, informierend, finanziell und mit vielen verschiedenen Infos.

› Erfahren Sie Hier Mehr!
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz