Sexy Hexen - Im Bruchteil einer Sekunde

Zukunftsblick Blog

❮ Blog Hauptseite

Blog
Foto: zuzazuz / Fotolia

Sexy Hexen - Im Bruchteil einer Sekunde

>>Wahrscheinlich sollte ich deinem Markus sogar dankbar sein. Er hat immerhin tatsächlich das geschafft, woran ich mir bisher die Zähne bei Dir ausgebissen habe. Und du weisst wirklich nichts über ihn? Immerhin scheint er ja alles über dich zu wissen. Ist das vielleicht der Grund warum die Situation gerade so ist, wie sie jetzt ist?<< Dara´s Mutter nahm wieder die Hand von ihrem Arm und lehnte sich zurück. Gespannt wartete sie auf eine Antwort ihrer Tochter.

>>Nein, Mom. Das ist nicht das Problem. Er war derjenige, der mich völlig normal und nicht als Hexe gesehen hat, auch nachdem er all die Dinge von mir wusste. Aber vielleicht hast du Recht, das da noch etwas anderes ist, als die andere Sichtweise auf meine eigene Person.<<

Auch Dara lehnte sich jetzt zurück, legte ihren Kopf ein wenig schief, so wie sie es auch bei Markus ein paar Mal getan hatte und schaute ihre Mutter an. >>Weisst du, ich hatte irgendwie Angst vor dem Morgen, aber dann stand Markus in der Küche und hat Kaffee für uns beide gemacht. So als ob das schon immer so gewesen wäre. Und weisst du was, für Markus war es ebenfalls der erste One-Night-Stand.<<

Dara sah, wie das Gesicht ihrer Mutter zu einem Fragezeichen wurde. >>Ja, ich hab es erst auch nicht geglaubt, aber er meinte es tatsächlich ernst. Eines der Dinge, mit denen er mich überrascht hat. Und er schien durchaus verwirrt darüber, als ich ihm sagte, dass es auch für mich das erste Mal in Bezug auf solch eine Nacht war. Ich hatte ihm wohl einen völlig anderen Eindruck vermittelt, warum auch immer.<<

Dara stellte ihre Kaffeetasse wieder auf dem Tisch ab. >>Markus war davon ausgegangen, dass ich von Anfang an wusste, was ich will. Und er sprach von einem Knistern zwischen uns. Ich weiss nicht ob er das tatsächlich ernst gemeint hatte, aber ich hatte zuvor das Gleiche gedacht. Na ja, und als er mir vorhin den Kaffee gereicht hat, haben sich unsere Hände für den Bruchteil einer Sekunde berührt und es war fast so, als ob ich einen Stromschlag bekommen hätte.<< Dara musste kurz ihre Erzählung unterbrechen, da sie in diesem Moment, als sie es ausgesprochen hatte, genau diesen Stromschlag wieder spürte. Aber wie konnte das sein? Markus war ganz sicher nicht hier...

Weiterempfehlen:


Lebensberatung:

Starberaterin Edelgard Schopf
Starberaterin Edelgard Schopf

Jenseitskontakte, Tarotkarten, Runen, Schwarzmagische Besetzungen. 20 Jahre Erfahrung im Kartenlegen, hellhörendes Engel- und Schreibmedium. Bekannt durch TV. Tierkommunikation, Kundalini-Reiki-Meisterin. Buddha-Energie. Mediales Schreiben lernen! ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 900 117
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2057
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 515 233
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 89
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid

Weiterführende Seiten zu ""

Besuchen Sie unseren

Esoterik-ShopEsoterik-Shop
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK