Blog

❮ Blog Hauptseite

Sexy Hexen - Unerwarteter Besuch

Blog
Foto: Serg Zastavkin / Fotolia
Das war in der Tat eine gute Frage, die ihre Mutter auch schon eingeworfen hatte. Hatte sie sich tatsächlich verliebt oder war das einfach nur der Reiz des Unbekannten? Sie konnte Markus einfach nicht einschätzen, obwohl sie sich wohlgefühlt hatte. Er war ihr nicht wirklich fremd gewesen, und ja er hatte ihr Herz berührt, aber war das verliebt sein oder nur die Wärme, die sie spürte so wie er mit ihr in der Nacht umgegangen war? >>Ich kann es dir nicht sagen. Ich weiss es einfach nicht. Es hat sich so vertraut angefühlt, aber irgendwie im Gesamten dann wieder komisch. Vielleicht sollte ich wirklich mit ihm reden und genau das herausfinden. Aber ich weiss nicht ob ich das schon schaffe.<<
Sabine reichte ihr den Sekt. >>Das schaffst du. Schau dich an und was du bisher alles auf die Beine gestellt hast. Lass dich nicht von deinem Weg abbringen. Es wird alles genauso kommen, wie es sein soll. Glaub mir. Und ich bin ja auch noch da. Was soll da noch schiefgehen?<< Auf Daras Gesicht erschien ein kleines Lächeln. >>Wahrscheinlich hast du recht und ich sollte die Dinge tatsächlich direkt angehen und nicht wie früher immer auf die lange Bank schieben.<< Darauf stiessen die beiden Mädels an. >>Jetzt ist sie wieder da, die neue Dara.<< Sabine freute sich sichtlich, dass ihre Freundin wieder ein wenig runtergekommen war, auch wenn sie es noch nicht ganz verarbeitet hatte, dass konnte man Dara ansehen.

Gerade als Dara ihre Freundin einige Dinge zu Markus fragen wollte klingelte es bei Sabine an der Haustür. Sabine erhob sich mit fragendem Blick und ging ins Haus. Dara war einen kurzen Augenblick für sich und sah in Gedanken wieder Markus vor sich, wie er auf Sabines Party war. Na toll! Dara wollte nicht noch mehr Chaos in ihrem Kopf. Ehe sie weiter über irgendwas nachdenken konnte, kam Sabine wieder in den Garten zurück, allerdings nicht alleine. Sie hatte Daras Mutter im Schlepptau und kurz darauf tauchte noch ein älterer Mann auf, auf den durchaus die Beschreibung von Carlos passen konnte.

>>Mom, was machst du denn hier? Solltest du nicht unterwegs sein?<< Ihre Mutter schaute sie lächelnd an. >>Dasselbe könnte ich dich auch fragen. Warum bist du nicht auf deinem Date?<< Ihre Mutter wirkte in der Tat leicht irritiert...
Weiterempfehlen:


Lebensberatung:

Starberaterin Marli
Starberaterin Marli

Ehrliche und herzliche Lebensberatung. Lenormandkarten, Engelkarten, Hellsehen ohne Hilfsmittel. Inneres Kind. Psychologische Soforthilfe. Reiki, Chakrenharmonisierung, Aurareinigung, Lichtarbeit, Blockadenlösung, Selbstständigkeit.  ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 901 522
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 204 713
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 515 24413
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 86
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGünstiger anrufen

Weiterführende Seiten zu ""

Zukunftsblick hilft

Zukunftsblick hilft

Selbsthilfe-Organisation für betroffene Familien. Die Kinderkrebshilfe Schweiz ist eine Selbsthilfe-Organisation und wurde 1987 gegründet. Sie unterstützt betroffene Familien beratend, informierend, finanziell und mit vielen verschiedenen Infos.

› Erfahren Sie Hier Mehr!
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz