Blog

❮ Blog Hauptseite

Gläserrücken - Anruf in der Anderswelt

Blog
Foto: styleuneed / Fotolia
Beitrag vom 19.09.2014

Der Mensch ist von Geburt aus neugierig und viele sind auch neugierig auf die so genannte "Anderswelt", der Geisterwelt, dem Jenseits. Eine einfache, allerdings auch teils sehr umstrittene Möglichkeit mit einer anderen Welt in Kontakt zu treten, ist das Gläserrücken.
Beim Gläserrücken handelt es sich keinesfalls um ein Spiel, sondern um eine Technik, die aus dem Spiritismus stammt. Viele Laien probieren es aus Neugier aus und versuchen mittels eines umgedrehten Trinkglases und einem Buchstabenkreis mit dem Seelen von verstorbenen Kontakt aufzunehmen. Bei dem Prinzip des Gläserrückens handelt es sich um das gleiche wie dem Ouija-Brett.

Die Teilnehmer sitzen beim Gläserrücken im Kreis um einen Tisch und in der Mitte des Buchstabenkreises befinden sich das Glas sowie die Worte "ja" und "nein". Jeder Teilnehmer legt einen Finger auf das Glas und die Antworten setzen sich dann aus den Buchstaben zusammen, zu denen das Glas nacheinander wandert.

Zu Anfang bewegt sich das Glas sehr langsam und dann später wird es immer schneller. Das liegt höchstwahrscheinlich daran, dass sich ein guter oder schlechter Geist meldet. Den Teilnehmern werden beim Gläserrücken Freudentränen entrücken oder auch Angst und Panik wird sie befallen und tief in die Psyche in das Unterbewusstsein eindringen. Wenn dieser Punkt erreicht ist, dann ist es Zeit, dass die Notbremse gezogen wird und die Sitzung beendet wird.

Vor allem sollte das Gläserrücken nicht genutzt werden, aus Spaß und Jux oder aber um eine vermeintlich richtige Entscheidung zu treffen. Viele Menschen sind von dieser Technik schon "abhängig" geworden und sind nicht mehr in der Lage selbst Entscheidungen zu treffen. Es kann durchaus auch passieren, dass der eine oder andere während des Gläserrückens plötzlich Stimmen vernimmt, welche nicht aus dieser Anderswelt stammen.

Richtig angewendet kann das Gläserrücken eine Möglichkeit sein, Kontakt zu den Seelen von Verstorbenen aufzunehmen. Um den Einstieg in diese Welt zu finden, empfiehlt es sich, solch eine Sitzung mit Hilfe eines Profis durchzuführen. So besteht die Möglichkeit ganz langsam dieses Andere zu entdecken, ohne negative Begleiterscheinungen.

Entdecken Sie diese andere Welt und lassen Sie sich überraschen. Unser Berater wird Sie gerne auf Ihrer Reise begleiten. Worauf warten Sie noch...
Weiterempfehlen:


Das Thema Jenseitskontakte ist ein Fachgebiet von

Starberaterin Ute
Starberaterin Ute

Hellsehen ohne Hilfsmittel, Hellseherin, sehr hohe Trefferquote. Medium mit viel Lebenserfahrung und Kontakten zur geistigen Welt. Empathie, Tierkommunikation, Jenseitskontakte, Liebe und Beziehung, Analysen zu Männern und Frauen, Treue.  ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 900 450
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2053
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 536 675
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 78
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGünstiger anrufen

Weiterführende Seiten zu "Jenseitskontakte"

Zukunftsblick hilft

Zukunftsblick hilft

Selbsthilfe-Organisation für betroffene Familien. Die Kinderkrebshilfe Schweiz ist eine Selbsthilfe-Organisation und wurde 1987 gegründet. Sie unterstützt betroffene Familien beratend, informierend, finanziell und mit vielen verschiedenen Infos.

› Erfahren Sie Hier Mehr!
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz