Heilgebete - Eine alte Tradition neu entdeckt

Zukunftsblick Blog

❮ Blog Hauptseite

Thema: Rituale

❮ Welt der Esoterik
Blog
Foto: Romolo Tavani / Fotolia
Beitrag vom 09.08.2015

Heilgebete - Eine alte Tradition neu entdeckt

Die Heilgebete gehören in allen Religionen und Glaubensgemeinschaften zu den ältesten Methoden des Heilens und des Bitten um Genesung. Wohl daraus entstanden, dass es zu jener Zeit keine medizinische Versorgung gab, zumindest nicht so wie wir sie heute kennen. Die Tradition der Gebetsheilung, wie die Nutzung von Heilgebeten auch genannt wird, reicht weit zurück, nämlich bis in das Jahr 79 n. Chr. Dort wird sie im Zusammenhang mit dem Untergang der Stadt Pompeji und dem Ausbruch des Vesuv-Vulkans erwähnt.

Kein Ersatz für eine medizinische Behandlung

Eines sollte immer bedacht werden, dass die Anwendung von Heilgebeten nicht den Gang zum Arzt oder Heilpraktiker ersetzt - weder beim Menschen noch beim Tier. Vielmehr sind die Heilgebete als eine Unterstützung des Körpers, als ein Anstoss für die Selbstheilungskräfte zu sehen. Denn sie sind es, auf die ein Heilgebet abzielt. Die Anwendung der Heilgebete ist keine Zauberei. Daher ist es ein langsamer Prozess, der mit ihrer Hilfe in Gang gesetzt wird.
Ganz wichtig für ihre Wirksamkeit ist, dass der Klient vertraut und daran glaubt, mehr muss er nicht tun.

Welche Probleme kann ich angehen?

Generell können alle gesundheitlichen und alltäglichen Probleme, die einen in irgendeiner Art belasten, angegangen werden.

Das Vorgehen kann entweder durch einen versierten Heilkundigen getätigt werden oder man trägt das Heilgebet selbst vor. Hierbei empfiehlt es sich, bereits spirituelle Vorkenntnisse in diesem Bereich zu haben oder sich vorab gut zu informieren.

Viele der Heilgebete beginnen mit: "Gott", "Himmlischer Vater", "Herr" oder "Mutter Gottes". Wir begeben uns in diesem Moment in die heilenden Hände und lassen es geschehen.

Heilgebete - So vielfältig wie die Menschen

Es gibt unzählige Heilgebete. Denn es gibt ebenso viele unterschiedliche Menschen und dadurch auch gleichermassen viele Probleme. Gerade für den Anfänger ist es daher ratsam, sich eine kleine Sammlung mit unterschiedlichen Gebeten für den Hausgebrauch zuzulegen. Sie dienen der Anregung und dem Zuspruch. Natürlich kann man sich hier auch Unterstützung von einem Profi suchen, um den gewünschten Effekt zu erreichen.

Je nach Gebet, kann jedes wichtige Thema des Lebens angesprochen werden. Heilgebete können Krankheiten körperlicher oder seelischer Natur lindern, bieten Stärke und Schutz für den Alltag und unterstützen die Gesundheit von Körper und Geist.

Manchmal lohnt es sich, aus seinem geradlinigen Denken auszubrechen und Neues zu probieren. Holen Sie sich die Unterstützung eines Profis, der sich mit Gebetsheilung auskennt und entdecken Sie, was alles möglich ist.


© Zukunftsblick Ltd.



Wichtiger Hinweis!

Im telefonischen Beratungsgespräch zwischen Kunde und Berater werden weder medizinische Diagnosen noch therapeutische Ratschläge erteilt. Die Beratung ersetzt in keinem Fall die durch den Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten verordnete Medikation, Konsultation oder Therapie. In keinem Fall wird von selbigen abgeraten. Es werden weder zukünftige Erfolge noch Versprechen bezüglich der gesundheitlichen Verfassung in Aussicht gestellt oder angepriesen. Die telefonische Energiearbeit erfolgt freiwillig und mit persönlicher Zustimmung.

Danke für Ihr Verständnis
Zukunftsblick Ltd.

Weiterempfehlen:


Das Thema Rituale ist ein Fachgebiet von

Exklusives Starmedium Vanessa
Exklusives Starmedium Vanessa

Dipl. Astrologin, Hellsehen u. Kartenlegen. Seit über 30 Jahren erfolgreich mit Zeitangaben, Partnerzusammenführung, Rituale, Blockadenlösung, Energieübertragung.  ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 900 502
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2046
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 533 424
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 87
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid
❮ Welt der Esoterik

Weiterführende Seiten zu "Rituale"

Ihre Karriere bei Zukunftsblick: Hier informieren

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK