Beiträge von Beratern

❮ Beiträge Hauptseite

Narzissmus - Love Bombing

❮ Liebe und Beziehung
Beitrag
Foto: RB_Media / Shutterstock.com

Narzissmus - Love Bombing

Der Anfang einer narzisstischen und toxischen Beziehung fängt immer mit dem Love Bombing an.

Wenn ich nun von DEM Narzissten spreche, meine ich genauso die Narzisstin, bitte nicht falsch verstehen ...

Das Love Bombing ist die Phase des Verliebtseins, des Hochhebens Ihrer Person, die Bindung an den Narzissten.

Love Bombing auf der Beziehungsebene ist eine, wie soll ich sagen ... tolle Zeit?

Wir schweben auf Wolke sieben. Durch das anfängliche Überschütten von Zuneigung, Aufmerksamkeit, Komplimenten, vielleicht sogar Geschenken fühlen wir uns einfach wie Superwesen. Die Zielperson des Narzissten fühlt sich in besonderen Massen geliebt und wertgeschätzt. Dies passiert auch meist alles in einer sehr kurzen Zeit nach dem ersten Kontakt. Der Narzisst hat meist ein rasantes Tempo und erstürmt im Nu. Es gibt auch Spezies, die verdeckter vorgehen ...

Hinter dieser charmanten Fassade verbirgt sich oft. Ein manipulatives Verhalten, die Zielperson an sich zu binden.

Hier spielt auch Sex, gerade bei der Narzisstin eine spezielle Rolle.

Der Narzisst versucht das Selbstwertgefühl seines Opfers aufzuwerten und zu stärken, um es emotional abhängig zu machen.

Ein Narzisst kann förmlich riechen, ob der Selbstwert des Opfers geschwächt ist. Deshalb gibt es oft Wiederholungstaten der Opfer, welche aus toxischen Beziehungen kommen und gleich auf den nächsten Typ Mensch hereinfallen.

Dieses begehrt werden, diese Aufwertung, die Love Bombing Phase an sich führt durch all die Glückshormone zu einer starken Serotoninausschüttung.

Man könnte sagen, die Zielperson ist wie unter Drogen. Denn sobald die Abhängigkeit erreicht ist, kann sich das Verhalten des Narzissten drastisch ändern und es folgen weitere Manipulationen, Kontrolle und emotionale Ausbeutung.

Aus dem anfänglichen, "mein schöner Prinz/meine schöne Prinzessin", wird ein, "hast du zugenommen?", "wo warst du?".

Die Zielperson befindet sich als Opfer im Nörgelfieber des Narzissten und versteht die Welt nicht mehr ... Möchte doch weiter dieses Aufwertungsgefühl ... da fängt die emotionale, toxische Droge an.

Hier beginnt dann im toxischen Zirkel schon die Abwertungsphase.

Noch einmal:

Es ist wichtig, anfängliche Verhaltensmuster frühzeitig zu erkennen und sich zu schützen.

Und das ist nur ein kleiner Auszug der Narzissten, es gibt den grandiosen, den kleinen schwachen, den sozialen, den ruhigen, den antisozialen ... etc.

Der Narzisst sucht sich nicht nur den Hochempathen, er liebt es, als Raubritter schöne und charismatische Menschenseelen zu erbeuten. Menschen, die Karriere aufweisen, die zum Schluss alles verlieren und dieses Phänomen geht durch alle Gesellschaftsschichten, auch innerhalb von Familien und ganzen Ahnenfolgen.

Oft passiert es in einem energetischen Clearing, das der Klient oder die Klientin bemerkt, welche Strukturen in dem Familienfeld herrschen und warum ihm/ihr durch unbewusste Verhaltensmuster und erlernte und übernommene Wertvorstellungen toxische Beziehungen das Leben erschweren.

Jederzeit bin ich gerne für Sie da und unterstütze Sie.

Ihre Seelenflüsterin Tanisha

© Zukunftsblick Ltd.
Rechtliche Hinweise

Weiterempfehlen:

Beitrag von Seelenflüsterin Tanisha

Das Thema Liebe und Beziehung ist ein Fachgebiet von

Seelenflüsterin Tanisha
Seelenflüsterin Tanisha

Seelenflüsterin - Orakel- & Kartenmedium. Ohne Vorabinformation Verbindung zur Seele mit Orakel-, Engel- & Lenormandkarten. Klare und deutliche Beratung: Wohin werden Sie geführt in Liebe & Partnerschaft, Beruf & Finanzen, Familie & Zukunft? ...mehr

Erreichbar: Heute: 10:00-19:00 Uhr
Zahlen per Telefon
0901 900 117
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 204 727
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 515 234
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 282 74
€ 2.00/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid

 Online-Chat         Terminanfrage    
Weitere Beiträge von Tanisha anzeigen ›
 
❮ Liebe und Beziehung

Weiterführende Seiten zu "Liebe und Beziehung"