Mediales Schreiben mit Beraterin Edelgard

Videochannel

Video: Edelgard - Zukunftsblick

Mediales Schreiben mit Beraterin Edelgard

Mediales Schreiben gilt als eines von vielen möglichen Hilfsmitteln, um mit der jenseitigen Welt in Kontakt zu treten und auch zu kommunizieren. Das Medium fungiert dabei als Vermittler zwischen den beiden Welten, verbindet sich dabei beispielsweise mit den Engeln oder den Seelen von Verstorbenen und bittet um Antworten auf bestimmte Fragen. Oftmals wird Mediales Schreiben mit dem "Automatischen Schreiben" gleichgesetzt, doch tatsächlich handelt es sich hierbei um zwei verschiedene Methoden. Beim Automatischen Schreiben wird das eigene Unterbewusstsein befragt, um beispielsweise Erinnerungen oder unbekannte Wünsche an die Oberfläche zu holen, während beim Medialen Schreiben verschiedene Geistwesen einer höheren Ebene befragt werden.


Rund um das Mediale Schreiben

Benötigte Utensilien sind in diesem Fall Stift und Papier. Dann bereitet sich das Medium mittels Entspannungsphase und zumeist auch Übergang in einen tranceähnlichen Zustand oder bestimmten Gebeten auf den Kontakt mit der geistigen Welt vor. Hierbei treten sowohl das Ego wie auch die Gedankenwelt des Mediums in den Hintergrund. Wichtig für Mediales Schreiben ist zudem eine ruhige und störungsfreie Atmosphäre, um der Stille Raum zu geben und auf Empfang gehen zu können. Frei und losgelöst können die Informationen dann empfangen werden.

Wenn der Kontakt hergestellt ist, stellt das Medium seine Frage und konzentriert sich einzig und allein darauf. Dann wartet das Medium, bis der Stift sich zu bewegen beginnt. Die Konzentration liegt danach solange auf der gestellten Frage, bis der Stift sich nicht mehr bewegt. Nach diesem Prinzip wird mit jeder weiteren Frage verfahren.

Die wichtigen Botschaften aus der anderen Welt werden durch die Hand des Mediums niedergeschrieben, welche als "Werkzeug" von den Geistwesen geführt wird. Somit werden die Botschaften weder bewertet noch verändert und sind natürlich so auch jederzeit überprüfbar.

Immer am Ende einer Sitzung werden die Antworten des jeweiligen Geistwesens vom Medium gelesen, um diese im grossen Ganzen zu betrachten und so auch mögliche Zusammenhänge erkennen zu können. Das Gesamtbild kann dem Ratsuchenden dann als Wegweiser dienlich sein, bei Überlegungen und Entscheidungsfindungen mit einbezogen werden.


Kann man Mediales Schreiben lernen?

Grundsätzlich ist jeder in der Lage Mediales Schreiben zu erlernen, da wir alle von Geburt an mediale Fähigkeiten in uns tragen, welche allerdings unterschiedlich stark ausgeprägt sein können. Mit dem festen Willen und ein wenig Übung lassen sich die Sinne für diese Form der Kontaktaufnahme und Kommunikation mit der jenseitigen Welt schulen und festigen. So sollte es jedem Interessierten möglich sein, schon nach kurzer Zeit, Botschaften zu empfangen oder Antworten auf Fragen zu erhalten. Sind Sie neugierig geworden oder wollten Sie schon immer mal das Mediale Schreiben ausprobieren? Trauen Sie sich ruhig und lassen Sie sich überraschen. 

Starberaterin Edelgard Schopf
Starberaterin Edelgard Schopf

Jenseitskontakte, Tarotkarten, Runen, Schwarzmagische Besetzungen. 20 Jahre Erfahrung im Kartenlegen, hellhörendes Engel- und Schreibmedium. Bekannt durch TV. Tierkommunikation, Kundalini-Reiki-Meisterin. Buddha-Energie. Mediales Schreiben lernen! ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 900 117
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2057
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 515 233
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 89
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid

Zukunftsblick hilft

Zukunftsblick hilft

Selbsthilfe-Organisation für betroffene Familien. Die Kinderkrebshilfe Schweiz ist eine Selbsthilfe-Organisation und wurde 1987 gegründet. Sie unterstützt betroffene Familien beratend, informierend, finanziell und mit vielen verschiedenen Infos.

› Erfahren Sie Hier Mehr!
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK