Wunscherfüllung

Online-Lexikon

Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

Lexikon
Foto: Brian Jackson / Fotolia

Wunscherfüllung

Alles ist möglich - Es ist ein unumstößliches Grundgesetz in der Wunschmagie, dass jeder Wunsch ausnahmslos nach seiner Verwirklichung trachtet. Dazu kommt noch etwas weiteres Grundsätzliches, wenn es um die Wunscherfüllung geht, denn alles, was man aussendet, das kommt irgendwann zu einem zurück. Eben das betrifft selbstverständlich auch die Wünsche und daraus ergibt sich eine Ganzheitsregel: Es muss darauf geachtet werden, dass der Wunsch ganzheitlich für alle Beteiligten positiv ist. Denn nur dann kann man sicher sein, dass auch nur das Gute zu einem zurückkommt.

Wunscherfüllung - Wie es funktioniert

Damit es mit der Wunscherfüllung funktioniert, muss man Gott, den Engeln, seinen Geisthelfern, dem Universum und auch dem eigenen Unterbewusstsein mitteilen, was man sich wünscht. Doch damit diese verstehen, was man sich wünscht, ist es wichtig seinen Wunsch ganz genau zu formulieren und das bedeutet, dass der Wunsch so ausgesprochen werden muss, als wenn er bereits in Erfüllung gegangen ist. Denn das ist es schließlich, was man haben will. Der Hintergrund dieser Formulierung ist, dass es nur die "Jetzt-Zeit" auf der göttlichen Schöpferebene gibt. Das bedeutet:
... Der Wunsch muss in der Gegenwartsform formuliert werden! Die Formulierung muss heißen: "Ich habe ein eigenes Haus mit Garten." Nur dann kann der Wunsch verstanden und erfüllt werden.

... Es ist gut, wenn der Wunsch mit "Ich bin ..." beginnt. Denn so werden die inneren Anteile erreicht, die für die Überzeugungen zuständig sind. Der Wunsch sollte lauten "Ich bin im Besitz eines Hauses mit Garten." oder "Ich bin der Eigentümer."

Zu dieser sehr genauen Formulierung für die Wunscherfüllung kommt dann die geistige Erschaffung dazu, in der man sein Zielbild vor Augen hat und auch Vertrauen darin bildet, dass der Wunsch in Erfüllung geht. Wenn man seinen Wunsch aussendet, dann sollte man sich quasi schon mittendrin fühlen mit allen Details. Das heißt, dass man vor seinem geistigen Auge in einem fertig eingerichteten Haus lebt, sein neues Auto in der Wunschfarbe fährt etc.

Wünschen, aber richtig

Allerdings sollte man eines immer bedenken, wenn es um die Wunscherfüllung geht: Wenn Wünsche ausgesprochen werden, die der Gesundheit, der Entscheidungsfreiheit oder dem materiellen psychischen oder spirituellen Wohlergeben eines anderen Menschen Schaden zufügen, dessen Leben beeinträchtigen oder anderweitig negativ beeinflussen, dann ist dies nichts anderes, als die Verwendung schwarzer Magie. Und davon ist dringend abzuraten!

"Überlege gut, was Du Dir wünschst, denn es könnte in Erfüllung gehen." - Eine Aussage mit tiefem Inhalt, denn einerseits könnten wir mit dem tatsächlichen Ergebnis überfordert sein, oder aber bekommen wir etwas, was wir vorschnell bzw. schlampig formuliert bestellt haben und schon haben wir im Ergebnis Dinge in unserem Leben, die uns nicht wirklich voranbringen. Man könnte sagen, richtig wünschen will gelernt sein. Also, fangen wir damit an, denn Übung macht den Meister! Die Wunschmagie ist etwas Wundervolles!
Weiterempfehlen:


Das Thema Wunscherfüllung ist ein Fachgebiet von:

Starseherin Tina
Starseherin Tina

Liebe, Treue und Trennungen. Beschreibt Personen und Situationen. Lenormandkarten, Russisch, Spanisch, Deutsch, Kerzenrituale, Fluchlösungen, Blockadenlösungen, Kartenlegen, Engelskarten, Tarot der Geheimnisse. ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 000 489
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2044
€ 2.19/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 510 019
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 74
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGünstiger anrufen

Online-Lexikon: Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

Weiterführende Seiten zu "Wunscherfüllung"

Zukunftsblick hilft

Zukunftsblick hilft

Selbsthilfe-Organisation für betroffene Familien. Die Kinderkrebshilfe Schweiz ist eine Selbsthilfe-Organisation und wurde 1987 gegründet. Sie unterstützt betroffene Familien beratend, informierend, finanziell und mit vielen verschiedenen Infos.

› Erfahren Sie Hier Mehr!
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz