Sexy Hexen - Waren Jenseitskontakte die Antwort?

Zukunftsblick Blog

❮ Blog Hauptseite

Blog
Foto: Phototom / Fotolia

Sexy Hexen - Waren Jenseitskontakte die Antwort?

Spontan hielt Dara ihrer Mutter das Handy mit dem Bild vor die Nase. Ihre Mutter reagierte ähnlich wie sie vorhin gerade. Sie schaute mehrmals auf das Handy und dann wieder auf Dara. >>Woher hast du das Bild, Liebes? Genauso eins hat dir doch Oma geschenkt und es hängt immer noch in deinem alten Zimmer. Hast du bei deinem letzten Besuch ein Foto davon gemacht?<< Ihre Mutter schien auch nur Bahnhof zu verstehen. >>Nein, Mom. Dieses Bild hat mir Michael gerade geschickt.<< Ihre Mutter schaute sie immer noch ratlos an. >>Und was hat er dazu geschrieben?<<

Dara schüttelte leicht den Kopf. >>Nichts, und genau das ist das Problem. Ich hab keine Ahnung was ich damit anfangen soll.<< Die Antwort half ihrer Mutter auch nicht wirklich weiter. >>Weiss er irgendwas von dem Bild bzw. woher könnte er es wissen?<< Dara schaute ihre Mutter gequält an. >>Mom, ich weiss es nicht! Ich hab ihm nichts davon erzählt und Markus im Übrigen auch nicht. Sabine glaube ich kennt das Bild, aber was sollte sie damit zu tun haben?<< Dara bekam eine leichte Gänsehaut und sie spürte wie so langsam wieder Tränen aufstiegen. Ihrer Mutter blieb auch dies nicht unbemerkt.

Wortlos nahm sie Dara in den Arm und gab ihr einen Kuss auf die Wange. >>Sag mir, was jetzt in dir vorgeht, Liebes. Meinst du Michael will dir etwas damit sagen? Oder glaubst du, dass Oma ihre Finger im Spiel hat?<< Jetzt fing ihre Mutter auch damit an, Jenseitskontakte. Ein kurzes Lächeln huschte über Daras Gesicht. >>Mom, glaubst du wirklich daran, dass Oma immer noch bei uns ist bzw. wir mit ihr reden könnten? Manchmal hab ich das Gefühl, dass ich ihre Anwesenheit spüren könnte, aber irgendwie ist das alles nicht wirklich greifbar für mich. Mom, manchmal frag ich mich wirklich ob ich vielleicht verrückt bin oder es zumindest irgendwann werde.<<

Dara lehnte sich in die Arme ihrer Mutter und spürte ein leichtes Ziehen in der Herzgegend. Wollte ihr Michael tatsächlich irgendwas sagen und falls ja, was denn um Himmelswillen? Sie hatten doch nur ein paarmal Nachrichten über die Singlebörse ausgetauscht und sich dann unbewusst auf Sabines Party miteinander unterhalten. Auch wenn die Nachrichten in der Singlebörse sie zum Teil auch schon tief in ihrem Inneren durch die Art des Schreibens berührt hatten, so hatten sie doch sehr wenig Persönliches ausgetauscht, oder etwa nicht...
Weiterempfehlen:


Lebensberatung:

Starberaterin Vanessa
Starberaterin Vanessa

Dipl. Astrologin und Hellseherin. Kartenlegerin seit 30 Jahren mit exakten Zeitangaben, Partnerzusammenführung durch starke Telepathie, Rituale, Blockadenlösung, Geistheilung, Hypnose und NLP-Training. Bitte Gesprächstermin vereinbaren! ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 900 502
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2046
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 533 424
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 87
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid

Weiterführende Seiten zu ""

Zukunftsblick hilft

Zukunftsblick hilft

Selbsthilfe-Organisation für betroffene Familien. Die Kinderkrebshilfe Schweiz ist eine Selbsthilfe-Organisation und wurde 1987 gegründet. Sie unterstützt betroffene Familien beratend, informierend, finanziell und mit vielen verschiedenen Infos.

› Erfahren Sie Hier Mehr!
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK