Blog

❮ Blog Hauptseite

Sexy Hexen - Der erste Ausflug in der neuen Heimat

Blog
Foto: dglavinova / Fotolia
>>Aber wenn du doch noch Hilfe brauchst, dann sag bitte bescheid.<< Sabine gab nicht auf und schaute Dara mit einem festen Blick an. >>Ja, versprochen. Ich sage euch, wenn ich eure Hilfe brauchen kann.<< Ohne auf eine mögliche Antwort zu warten, schnappte Dara sich ihre Handtasche von dem Stapel und wandte sich zum Gehen. >>Auf was wartet ihr denn jetzt schon wieder? Wolltet ihr den Lieferservice testen oder können wir jetzt gehen?<< Mit einem leicht bösen Blick drehte sie sich um und alle Drei setzten sich gleichzeitig in Bewegung.
Jeder von ihnen hatte ein Grinsen auf dem Gesicht, aber niemand sagte einen Ton. Als alle die Wohnung verlassen hatten, schloss Dara die Tür und drehte den Schlüssel im Schloss herum. Eines ihrer Rituale in ihrem neuen Leben, dass sie nicht vergessen hatte. Die versammelte Mannschaft wartete bereits auf sie, als sie unten ankam. >>Na dann mal los. Wo müssen wir denn hin?<< Gut gelaunt und voller Elan hackte sie sich bei ihrer Mutter auf der einen Seite und bei Sabine auf der anderen Seite ein.

>>Der Kutscher kennt den Weg.<< Sabine zog sie lachend mit sich. Frank hatte sich mittlerweile zu seiner Frau gesellt und so gingen sie in einer Reihe durch die Strassen in die Lieblingspizzeria der beiden. Vielleicht würde das ja auch ihr neues Stammlokal werden? Dara war gespannt, was sie erwartete und was sie in ihrer neuen Umgebung noch so alles entdecken könnte. Auf dem Weg erzählte Sabine ihr einiges über die Nachbarschaft, die Menschen und was ihr sonst noch als wichtig erschien.

Als sie endlich in der Pizzeria ankamen brummte Dara ein wenig der Kopf. Das waren dann doch ziemlich viele Informationen auf einmal, mal abgesehen von den ganzen neuen Eindrücken auf dem Weg. Der Ober schien Sabine und ihren Mann schon von weitem gesehen zu haben und empfing sie mit einem freundlichen Lächeln an der Tür. Sabine stellte ihre weibliche Begleitung vor und Dara hatte das Gefühl, dass sie hier überhaupt nicht fremd war.

Es fühlte sich an, als ob sie das schon alles kennen würde, obwohl sie definitiv noch niemals hier war. Ohne weiter darüber nachzudenken, genoss sie einfach nur diesen einladenden Ort und die netten Menschen um sie herum. Jeder der Kellner begrüsste die neuen Gäste mit einem Lächeln und sie bekamen einen wundervollen Platz auf der Terrasse. Einfach traumhaft...
Weiterempfehlen:


Lebensberatung:

Hellseherin Flora
Hellseherin Flora

Hellsichtiges Kartenlegen. Energiependeln. Partnerrück- sowie Zusammenführung, mediale Beratung für Unternehmer u. Geschäftskunden mithilfe suggestiver Techniken. Blockadenlösung. Loslösungstechniken. Ernährungs- Coaching. Seriös, hohe Erfolgschance.  ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 900 522
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 204 711
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 515 24420
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 281 13
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGünstiger anrufen

Weiterführende Seiten zu ""

Zukunftsblick hilft

Zukunftsblick hilft

Selbsthilfe-Organisation für betroffene Familien. Die Kinderkrebshilfe Schweiz ist eine Selbsthilfe-Organisation und wurde 1987 gegründet. Sie unterstützt betroffene Familien beratend, informierend, finanziell und mit vielen verschiedenen Infos.

› Erfahren Sie Hier Mehr!
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz