Sexy Hexen - Die letzten Minuten

Zukunftsblick Blog

❮ Blog Hauptseite

Blog
Foto: Christian Müller / Fotolia

Sexy Hexen - Die letzten Minuten

Nach ein paar kleinen Staus und einigen Beschimpfungen an die restlichen Autofahrer hatte Dara die Tiefgarage gefunden, die Mark ihr genannt hatte. Sie war froh drum, da sie sonst keine Ahnung gehabt hätte, wo sie ihr Auto parken könnte und danach wahrscheinlich keine Nerven mehr für ihr Date. Nachdem sie ihr Auto abgestellt und sich nochmals ganz genau die Parkplatznummer angeschaut hatte, konnte ja nicht schaden, machte sie sich auf die Suche nach dem richtigen Ausgang zu dem genannten Platz. Dara schaute auf die Uhr und sah, dass sie ziemlich gut in der Zeit lag.

Ihr Fahrstil hatte sich scheinbar doch gelohnt, auch wenn sie es nicht wirklich gewohnt war, mit solch hochhackigen Schuhen Auto zu fahren. Sie wollte sich gar nicht vorstellen wie das wäre, wenn sie das jeden Tag müsste. Wahrscheinlich hätte sie immer ein paar Ballerinas zum Fahren im Auto. Sie konnte sich erinnern, dass ihre Freundin Sabine das genauso machte. Sie zählte es zu einem ihrer Rituale. Sie waren sich schon ziemlich ähnlich und wahrscheinlich deshalb die besten Freundinnen. Dara musste lächeln.
Sabine würde wahrscheinlich zu gerne Mäuschen spielen, wenn sie von diesem Date wüsste. Sabine hatte ihr ja gesagt, dass sie ihr dringend etwas zu erzählen hatte. Scheinbar hatte sie ein Geheimnis das Dara bis dato nicht kannte. Jetzt hatte sie auch eins und sie würde es Sabine bei nächster Gelegenheit erzählen. Bei ihrem Glück würde ihre Mutter dies wahrscheinlich schon tun, wenn sie Sabine treffen würde. Sie hätte ihrer Mutter dies wahrscheinlich ausdrücklich verbieten müssen. Im Moment war das auch nicht von so grosser Bedeutung.
Jetzt musste Dara den Treffpunkt finden und das möglichst ohne grössere Zwischenfälle, wie verlaufen, hinfallen oder zu spät kommen.

Dara war auf jeden Fall froh, dass das Wetter so mitspielte und sie nicht mit einem Schirm durch die Gegend laufen musste. Ausserdem wäre dann wohl der Ausflug an den Wannsee auch gestrichen. Während Dara sich ihrem Ziel näherte erhaschte sie einen Blick auf ihr Äusseres in einem der Schaufenster an denen sie gerade vorbei lief. Sie sah immer noch entspannt und sexy aus. So konnte sie sich beruhigt mit Mark treffen. Sie war gespannt, wie er in Natura aussehen würde und ob er ihren Vorstellungen tatsächlich entsprach. In ein paar Minuten würde sie es wohl wissen...

Weiterempfehlen:


Lebensberatung:

Kartenlegerin & Liebesexpertin Larissa
Kartenlegerin & Liebesexpertin Larissa

Empathische, ehrliche Beraterin bietet Unterstützung in allen Lebensbereichen. Partnerzusammenführung, Kartenlegen, Handlesen, Liebesrituale, Liebe & Beziehung, Beruf & Finanzen, Hellsehen, Blockadenlösung, Energiearbeit, Engelkontakte, Numerologie.  ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 576 657
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2056
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 515 24402
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 98
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid

 Online-Chat    
❮ Hexen-Roman

Weiterführende Seiten zu ""

Gratis-Numerologie: Gratis-Analyse Hier informieren

Jetzt neu:
Vollständige numerologische Analyse folgender Länder, inklusive Regionen, Städte- und Orte von
Schweiz, Österreich, Deutschland und Luxemburg
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK