Sexy Hexen - Eine Mutter für alle Fälle

Zukunftsblick Blog

❮ Blog Hauptseite

Blog
Foto: MediablitzImages / Fotolia

Sexy Hexen - Eine Mutter für alle Fälle

Diese hatte mal wieder mit ihrer Aussage den Nagel auf den Kopf getroffen. Wie sollte sie ihr neues Leben finden, wenn sie einen Terminkalender im Nacken hatte. Sie wollte doch so viel machen und ausprobieren und tatsächlich würde sie dafür einiges an Zeit benötigen. Das war wohl kein Wochenendausflug, den sie geplant hatte, soviel war mal sicher.

In diesem Moment war sie ihrer Mutter unsagbar dankbar, dass sie ihr wie immer hilfreich zur Seite stand. Und diesmal sogar ganz ohne Hellsehen. Dara blinzelte schnell die Tränen weg, die in ihre Augen getreten waren. Auch wenn es Freudentränen waren, so musste ihre Mutter nicht immer alles mitbekommen. Als sie am Küchentisch ankam, hatte ihre Mutter bereits zwei Tassen mit frisch duftendem Kaffee sowie die restlichen Stückchen auf dem Tisch verteilt.

Wieder mit etwas mehr Elan und Vorfreude kuschelte sie sich auf die Eckbank und trank einen Schluck von ihrem Kaffee. >>Danke, Mom. Das wird mir echt fehlen.<< Wenn auch nur ganz zaghaft ausgesprochen, so hatte es ihre Mutter sehr wohl gehört. >>Ach, Liebes. Ich bin doch nicht aus der Welt, nur weil du ein paar Kilometer weit weg ziehst. Du weisst, dass ich in Gedanken immer bei dir sein werde und ich will mit dir Berlin unsicher machen. Also mach dir nicht allzu grosse Hoffnungen, dass du mich so einfach los wirst.<<

Das warme Lächeln im Gesicht ihrer Mutter sagte ihr, dass sie es genauso meinte. Als auch sie sich an den Tisch gesetzt hatte, legte sie eine Hand auf Daras Arm und sah sie an. >>Und jetzt erzähl mich doch noch mal kurz von dem Telefonat mit Berlin. Das Kartenlegen scheint dich ja so langsam wieder zu interessieren, oder?<< Dara musste lächeln. Sie hatte gewusst, dass die Neugierde ihrer Mutter nicht mit ein paar Sätzen am Telefon zu stillen war.

Während sie also ihren Kaffee trank und von den restlichen Stückchen ass, erzählte sie von ihrem etwas eigenartigen Telefonat und ihrem weiteren Vorhaben. Ihre Mutter liess sie reden, nickte ab und an, damit Dara wusste, dass sie ihren Ausführungen folgte. Als sie fertig war, sah sie, dass ihre Mutter Tränen in den Augen hatte. Dara war ein wenig irritiert. Was hatte sie gerade verpasst?...

Weiterempfehlen:


Lebensberatung:

Weissmagierin Sinara
Weissmagierin Sinara

Magierin, Kartenlegen, Liebesrituale, weisse Magie, hohe Trefferquote, spirituelle Lebensberatung (Coaching), Karmabereinigung, Blockadenlösungen, Chakrenreinigung, Geistheilung, Reiki. Glücks- und Wunsch-Coaching. Energiearbeit und Gesundheit.  ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 000 356
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2063
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 533 404
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 71
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid

Weiterführende Seiten zu ""

Zukunftsblick hilft

Zukunftsblick hilft

Selbsthilfe-Organisation für betroffene Familien. Die Kinderkrebshilfe Schweiz ist eine Selbsthilfe-Organisation und wurde 1987 gegründet. Sie unterstützt betroffene Familien beratend, informierend, finanziell und mit vielen verschiedenen Infos.

› Erfahren Sie Hier Mehr!
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK