Sexy Hexen - Herzklopfen

Zukunftsblick Blog

❮ Blog Hauptseite

Blog
Foto: kazeyan / Fotolia

Sexy Hexen - Herzklopfen

Wenn man das als hauptsächliches Problem namens Markus bezeichnen könnte im Moment. Natürlich neben Markus und den Geheimnissen um Sabine, aber dafür würde sich auch schon eine Lösung finden, da war Dara sich sicher. Dabei fiel ihr die Nachricht von Michael wieder ein. Sie hatte noch gar nicht darauf geantwortet, geschweige denn sie gelesen. Vielleicht würde sie es noch schaffen, bevor ihre Mutter aus dem Bad sprang und wie immer natürlich ein wenig neugierig sein würde. Mit einer Mischung aus Angst und Vorfreude fischte Dara ihr Handy aus der Tasche und atmete noch einmal tief durch, bevor sie die Mitteilung öffnete.

Daras Herz machte einen kleinen Sprung als sie die Nachricht las. Sie war nur kurz, aber genauso geschrieben, wie er auch die Mitteilungen in der Singlebörse an sie verfasst hatte. Es war also tatsächlich ein und dieselbe Person, ohne, dass sie es gewusst hatte. Markus freute sich riesig, dass Dara sich gemeldet hatte. Er hatte schon fast die Hoffnung aufgegeben und würde sich ganz nach ihr richten, was das Kaffeetrinken anging. Dara sollte entscheiden, wenn sie soweit war. Er wollte sie nicht unter Druck setzen, schliesslich hatte er ja schon Daras Angebot mit dem Kaffee und so genoss er einfach nur die Vorfreude darauf.
Dara war tief berührt und las seine Zeilen noch ein paar Mal bevor sie sich zu einer Antwort entschloss. Auch sie hielt die Nachricht kurz und dennoch wieder sehr persönlich. Dara schrieb ihm, dass sie sich tatsächlich auch auf das Kaffeetrinken freute und sich schnellstmöglich melden würde, nachdem sie noch ein paar Dinge erledigt hatte. Dazu gehörten ein Gespräch mit Sabine und ihr Vorhaben "Blick in die Zukunft". Für das Treffen, Dara nannte es bewusst nicht Date, mit Michael wollte Dara einen freien Kopf haben und vielleicht auch noch ein paar Hintergrundinformationen, falls Sabine ihr damit weiterhelfen konnte.

Im schlechtesten Fall wusste ihre Freundin nur soviel wie sie selbst auch bzw. was sie von Sabine schon erfahren hatte. Dann müsste Dara sich etwas einfallen lassen, um für das Treffen gewappnet zu sein. Immerhin konnte sie davon ausgehen, dass Michael nicht alles über sie wusste, so wie Markus es ihr bereits gesagt hatte. Falls Sabine bei Michael nicht eine Ausnahme gemacht hatte, da sie ihn ja von Anfang an mit ihr verkuppeln wollte. So kam sie auf jeden Fall nicht weiter...

Weiterempfehlen:


Lebensberatung:

Österreichische Seherin Helga
Österreichische Seherin Helga

Kartenlegen mit den Zigeuner-und Tarotkarten: Speziell in Partnerschafts-, Liebes- und finanziellen Fragen; Numerologie- mit welchen Menschen habe ich welches Lebensthema. Persönliche Jahresthemen; Energieübertragung, Hellfühlen, Chakrenausgleich.  ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 900 102
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 204 710
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 515 24410
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 97
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid

 Online-Chat    
❮ Hexen-Roman

Weiterführende Seiten zu ""

Zukunftsblick hilft

Zukunftsblick hilft

Selbsthilfe-Organisation für betroffene Familien. Die Kinderkrebshilfe Schweiz ist eine Selbsthilfe-Organisation und wurde 1987 gegründet. Sie unterstützt betroffene Familien beratend, informierend, finanziell und mit vielen verschiedenen Infos.

› Erfahren Sie Hier Mehr!
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK