Blog

❮ Blog Hauptseite

Sexy Hexen - Keine wirklich gute Idee

Blog
Foto: Lulu Berlu / Fotolia
Also beschloss Dara, sich auch noch mal kurz bei der Singlebörse anzumelden und den Stand der Dinge zu überblicken. Vielleicht gab es ja tatsächlich irgendwelche Neuigkeiten. Wie immer wurde Dara von einer Menge an Likes und virtuellen Küssen empfangen und ihr wurden ein paar Nachrichten im Postfach angezeigt. Diese interessierten sie im Moment am meisten. Als Erstes fiel ihr die Nachricht von Mark ins Auge. Wollte er etwa absagen? Etwas zögerlich klickte sie darauf. Mark hatte nur 2 Sätze geschrieben, dass er sich auf das Date freute und seine Handynummer für Notfälle bzw. wenn sie sich nicht finden würden.
Er hatte also auch daran gedacht. Dara war erleichtert. Sie antwortete kurz, auch wenn sie davon ausging, dass er die Nachricht nicht mehr lesen würde. Dann ging sie wieder zurück auf die Übersicht der Nachrichten und schaute, ob noch etwas Interessantes dabei war. Sie konnte aber nichts entdecken. Dabei fiel ihr ein, dass sie noch gar keine Nachricht von Michael erhalten hatte, der sie ja auch nach einem Date gefragt hatte. War er etwa über ihre Zusage eingeschüchtert oder hatte er es sich einfach nur anders überlegt? Eigentlich war sie davon ausgegangen, dass sie recht zeitnah wieder von ihm lesen würde.

Dara war ein wenig enttäuscht. Immerhin hatten seine Worte sie ziemlich berührt und gerne hätte sie den Menschen hinter diesen Zeilen kennengelernt. Dara war über sich selbst überrascht, dass es ihr etwas ausmachte, obwohl sie sich ja nicht wirklich kannten. Scheinbar war es das Gefühl, dass Michael ihr vermittelte, mit dem was er schrieb. Aber wie konnte das sein? Sie wusste nur die paar Dinge, die in seinem Profil standen und die er ihr geschrieben hatte, allerdings war das nicht wirklich viel. Es war wohl eher die Art, wie er schrieb.

Dara ging noch mal auf seine letzte Nachricht im Postfach und las diese intensiv. Dara spürte ein Kribbeln und bekam ein wenig Gänsehaut. Wenn sie die Nachricht vor sich hatte war es, als ob sie sich schon ewig kennen würden. In seinen Worten lag so viel Wärme und Gefühl. Für einen Mann eher atypisch soweit Dara dies beurteilen konnte. Sie konnte sich nicht daran erinnern, jemals solche Zeilen von einem Mann gelesen zu haben. Der Einzige, der ihr dazu spontan einfiel, war Markus. Es konnte wohl keinen besseren Zeitpunkt für diesen Einfall geben...
Weiterempfehlen:


Lebensberatung:

Starberaterin Dunna-Mary Ann
Starberaterin Dunna-Mary Ann

Hellfühlig, Kartenlegen. 40 Jahre Erfahrung. Lösungsorientiert, liebevolle Unterstützung. Jenseitskontakte. Sehr hohe Trefferquote. Exklusiv bei Zukunftsblick! Sehr erfahren! ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 901 331
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2035
€ 2.19/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 511 559
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 63
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGünstiger anrufen

Weiterführende Seiten zu ""

Zukunftsblick hilft

Zukunftsblick hilft

Selbsthilfe-Organisation für betroffene Familien. Die Kinderkrebshilfe Schweiz ist eine Selbsthilfe-Organisation und wurde 1987 gegründet. Sie unterstützt betroffene Familien beratend, informierend, finanziell und mit vielen verschiedenen Infos.

› Erfahren Sie Hier Mehr!
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz