Blog

❮ Blog Hauptseite

Sexy Hexen - Michael, ein Seelenpartner?

Blog
Foto: nicos / Fotolia
Sollte Daras Mutter doch Gedanken lesen können, dann allerdings könnte es ein wenig schwierig werden. Nicht auszudenken, was ihre Mutter dann alles wüsste. Dara war ja schon das Hellsehen ihrer Mutter manchmal ein wenig unheimlich. Mit einem Kopfschütteln erhob Dara sich vom Sofa und holte ihren Laptop hervor. Sie beschloss sich damit an den Küchentresen zu setzen, da ihre Mutter ja im Schlafzimmer war und somit der Schreibtisch für sie nicht zu nutzen.
Während der Laptop hochfuhr, erinnerte sie sich wieder daran, dass sie noch die Klamotten für heute Abend zurechtlegen musste. Am besten erledigte sie das sofort, da ihr Laptop sowieso noch eine Weile brauchen würde, bis er startklar war. Sie wollte vermeiden kurz vorher in Stress zu verfallen, sie würde sowieso schon nervös genug sein.

Wer wohl alles auf der Party sein würde? Vielleicht wäre ja auch jemand aus der Umgebung dabei und sie würde schon so ein paar Leute kennenlernen. Und vielleicht war ja auch ein netter junger Mann unter den Gästen. Obwohl, vielleicht war es dafür noch zu früh. Sie hatte ja noch nicht so ganz ihren eigenen Rhythmus gefunden und ob sie da schon feste Zeiten für eine andere Person einplanen wollte, wusste sie nicht so wirklich. Aber sie wollte auf jeden Fall neue Kontakte knüpfen.

Dabei fiel ihr wieder Michael von der Singlebörse ein. Ob er ihr wohl nochmals geantwortet hatte. Dara merkte wie sie etwas nervös wurde und leicht feuchte Hände bekam. Sie wunderte sich selbst darüber, denn schliesslich kannte sie ihn nicht wirklich und wie viel Wahrheitsgehalt konnte sie solch einem Profil im Internet beimessen, bei dem allen was ihre Freundinnen ihr immer mal davon erzählt hatten. Sie durfte sich auf keinen Fall falsche Hoffnungen machen, aber dafür war sie eigentlich realistisch genug.

Trotzdem war es ein wenig aufregend diese Neugierde zu spüren, mehr über diesen Menschen zu erfahren und ihn vielleicht mal kennenzulernen. Dabei fiel ihr Begriff Seelenpartner wieder ein. Michael erschien ihr so gar nicht fremd, was ihr gleichzeitig ein wenig Angst machte. Schliesslich hatte sie auch schon genug andere Dinge gehört, wenn es um Internetbekanntschaften ging. Allerdings konnte sich Dara nicht im Entferntesten vorstellen, dass Michael ein Straftäter sein könnte. Soweit sie dies übers Internet einschätzen konnte, wenn sie auf ihr Gefühl hörte...
Weiterempfehlen:


Lebensberatung:

Zertifizierte psychologische Starberaterin Larissa
Zertifizierte psychologische Starberaterin Larissa

Partnerzusammenführung, Kartenlegen, Handlesen, Liebesrituale, Liebe und Beziehung, Beruf und Finanzen, Hellsehen, Blockadenlösung, Energiearbeit, Engelskontakt, Chakrenreinigung.  ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 576 657
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2056
€ 2.19/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 515 24402
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 98
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGünstiger anrufen

Weiterführende Seiten zu ""

Zukunftsblick hilft

Zukunftsblick hilft

Selbsthilfe-Organisation für betroffene Familien. Die Kinderkrebshilfe Schweiz ist eine Selbsthilfe-Organisation und wurde 1987 gegründet. Sie unterstützt betroffene Familien beratend, informierend, finanziell und mit vielen verschiedenen Infos.

› Erfahren Sie Hier Mehr!
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz