Blog

❮ Blog Hauptseite

Sexy Hexen - Mit wachen Augen die Umgebung entdecken

Blog
Foto: Péter Mács / Fotolia
Gedanklich war Dara schon beim Einräumen. >>Ich werde mir schon mal meine Klamotten für heute Nachmittag zurecht legen und den Rest im Kleiderschrank verstauen. Dann ist schon mal ein Teil erledigt.<< Daras Mutter war bereits im Bad verschwunden, als sie zu Ende gesprochen hatte. Lächeln schüttelte sie den Kopf. Das hätte sie sich auch schon denken können, aber sie machte jedes Mal denselben Fehler wieder. Nun ja, vielleicht lernte sie es irgendwann, sie hatte ja noch eine Menge Zeit.
Dara schaltete den Fernseher ein und begann sich um ihre Anziehsachen zu kümmern. Wenn sie schnell war, könnte sie vor ihrer Mutter damit fertig sein. Diese würde sie das wohl nicht alleine machen lassen. Ein paar Minuten später war sie tatsächlich fertig und machte sich gerade daran, das Sofa samt Sessel und Tisch umzuräumen, um Platz für die Kommode zu schaffen, als auch ihre Mutter schon fix und fertig in der Tür stand. >>Na dann wollen wir mal.<< Blitzschnell war ihre Mutter an ihrer Seite und packte mit an. Kurze Zeit später war auch die Kommode an ihrem neuen Platz und die restlichen Kleinigkeiten verstaut.

Ein wenig erschöpft, aber völlig zufrieden, liessen sich beide aufs Sofa fallen. >>Weisst du was, Liebes? Wir gehen schauen jetzt mal ob wir hier irgendwo schön frühstücken können und dann besprechen wir den weiteren Schlachtplan. Ich kann es kaum erwarten, dass du dein Gespräch mit Angelina hattest. Ich glaube das könnte genau das Richtige für dich sein und ein grosser Schritt in deinem neuen Leben.<< Sie umarmte ihre Tochter liebevoll und zog sie dann mit sich auf die Beine. >>Tasche, Schlüssel und los geht´s.<<

Dara wollte sie eigentlich ganz gerne noch kurz umziehen, liess es dann aber. Sie gingen ja nicht auf eine Hochzeit und geduscht war sie ja bereits. >>Ok, Mom. Los geht´s.<< Gemeinsam machten sie sich auf den Weg die Umgebung zu erkunden. Dara war gespannt, was sie noch so entdecken würde, wenn sie die nächsten Male ganz bewusst durch die Häuserreihen ging. Vielleicht gab es ja einen netten Nachbarn oder ein kleines Lokal und einen kleinen Tante Emma - Laden könnte sie sich hier irgendwie vorstellen. Zumindest hätte sie dann die Möglichkeit, Kleinigkeiten zu Fuss einzukaufen und gleichzeitig nach und nach ihre Nachbarschaft kennenzulernen. Gut gelaunt hackte sich Dara bei ihrer Mutter ein und die Erkundungstour konnte beginnen...
Weiterempfehlen:


Lebensberatung:

Mara
Mara

Hellfühlende Hellseherin, treffsichere spirituell-mediale und individuelle Beratung! Spirituelles Coaching. Energie der neuen Zeit, Channel des universellen Bewusstseins! Wenn die Seele weint. Den Weg zu Selbstliebe und Heilung finden. Channel-Medium.  ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 901 227
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2034
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 520 617
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 96
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGünstiger anrufen

Weiterführende Seiten zu ""

Zukunftsblick hilft

Zukunftsblick hilft

Selbsthilfe-Organisation für betroffene Familien. Die Kinderkrebshilfe Schweiz ist eine Selbsthilfe-Organisation und wurde 1987 gegründet. Sie unterstützt betroffene Familien beratend, informierend, finanziell und mit vielen verschiedenen Infos.

› Erfahren Sie Hier Mehr!
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz