Sexy Hexen - Zurück in den gestrigen Tag

Zukunftsblick Blog

❮ Blog Hauptseite

Blog
Foto: Jane Doe / Fotolia

Sexy Hexen - Zurück in den gestrigen Tag

Dara wusste nur zu gut wie ihre Mutter tickte. Diese stand auf und nahm Dara wie ein kleines Mädchen in den Arm. >>Pass auf dich auf, Liebes. Ich hab dich lieb.<< Mit einem Kuss auf die Stirn war Dara entlassen.

Bevor sie allerdings ging, mopste sich Dara eines der übriggebliebenen Stückchen, die ihre Mutter wie immer im Kühlschrank versteckt hatte. Warum genau ihre Mutter dies tat, hatte Dara bisher nicht herausgefunden, aber das war auch nicht wirklich etwas, was sie unbedingt wissen musste. Mit dem süssen Stückchen in der Hand ging sie Richtung Tür. Auf dem Weg schnappte sie sich ihre Tasche und öffnete mit einem Ruck die Haustür. Ihre Mutter war schon längst wieder in ihrem Büro verschwunden, also konnte Dara einfach gehen.
Leise zog Dara die Tür ins Schloss und verharrte einen Augenblick. Sie spürte die leicht warme Luft und die Sonne auf ihrer Haut. Es war fast so ähnlich wie gestern, als sie ihr Haus verlies um hierher zu fahren. Sie spürte wie sie eine leichte Gänsehaut bekam. War das Angst oder vielleicht die Vorfreude auf das was kommen würde? Dara wusste es nicht genau, aber sie wusste, dass es sie nicht weiter bringen würde, wenn sie hier einfach sinnlos rumstehen würde.

Also schwang sie sich ins Auto und hoffte, dass ihr kleiner Freund "Paule" auch diesmal wieder so anstandslos anspringen würde, wie gestern. Sie hatte den Gedanken gerade zu Ende gedacht, als sie den Schlüssel im Zündschloss umdrehte, der Wagen ansprang und ihre Lieblingsmusik zu laufen bekannt. Na geht doch! Das muss wohl ihr Glückstag sein, zumindest konnte sie solch einen heute gebrauchen.

Gefühlte Sekunden später stand Dara wieder vor ihrem Zuhause, dass sie gestern so fluchtartig verlassen hatte. Sie schaltete den Motor aus und lehnte sich in den Sitz. Sie merkte wir sie nervös wurde. Ihr Herz klopfte bis zum Hals, ihre Hände wurden feucht und trotz der Wärme draussen begann sie zu frösteln. Am liebsten wäre sie einfach so sitzen geblieben, aber sie wusste, dass das ihr Problem nicht lösen würde. Verdammt, warum hab ich das nicht gestern schon hinter mich gebracht? Dara hätte am liebsten laut geschrien...

Weiterempfehlen:


Lebensberatung:

Sandra
Sandra

Von Kindheit an hellsichtig und -fühlig. Ich berate Sie offen, direkt und sehr ehrlich: Lenormandkarten, Pendel, Runen, Rituale, Energieübertragung, Räuchern, Reinigen, Kerzenmagie, Traumdeutung, Traumabewältigung, Fluchauflösung, etc.  ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 270 011
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 204 720
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 515 24414
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 67
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid

 Online-Chat    
❮ Hexen-Roman

Weiterführende Seiten zu ""

Gratis-Numerologie: Gratis-Analyse Hier informieren

Jetzt neu:
Vollständige numerologische Analyse folgender Länder, inklusive Regionen, Städte- und Orte von
Schweiz, Österreich, Deutschland und Luxemburg
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK