Die vier Mondphasen - Auswirkung auf den Menschen

Zukunftsblick Blog

❮ Blog Hauptseite

Thema: Astrologie

❮ Welt der Esoterik
Blog
Foto: vovan / shutterstock
Beitrag vom 30.01.2019

Die vier Mondphasen - Auswirkung auf den Menschen

Auch wenn man ihn nicht immer am Nachthimmel sehen kann. Doch immer dann, wenn er unsere Nächte hier auf der Erde erhellt und unseren Planeten innerhalb von durchschnittlich 29, 5 Tagen eines Monats umkreist, zieht er viele von uns in seinen Bann. Die Rede ist von unserem Erdtrabanten, dem Mond. Während er uns umkreist, durchläuft er in einem Monat vier verschiedene Haupt-Mondphasen (acht insgesamt). Jede einzelne Phase hat unterschiedliche Wirkung auf uns Menschen. So glauben es jedenfalls viele, die dem Wandel des Mondes eine besondere Auswirkung nachsagen und stark an seine Macht und Energie glauben.
Im Folgenden geben wir Ihnen einen kurzen Überblick über die vier Hauptmondphasen und die ihnen nachgesagten Wirkungen auf uns Menschen.

Die vier Mondphasen im Überblick

Neumond - Befindet sich der Mond in der Phase des Neumondes, öffnet sich für uns in den folgenden 48 Stunden ein Fenster für ganz neue Möglichkeiten. Was wir uns schon lange wünschen, kann im nächsten Monat endlich verwirklicht werden. Während der Neumondphase liegt eine ganz besondere Energie in der Luft. Wir fühlen uns motiviert und haben einen kaum bremsbaren Tatendrang. Enthusiastisch können wir neue Projekte starten. Der richtige Zeitpunkt, um Ihren eigenen Impulsen zu folgen und sich darauf zu konzentrieren, was für Sie besonders wichtig ist. Mit Hilfe von Räuchern können Sie das Beste aus dieser Mondphase gewinnen, um beispielsweise Ihren Wohnraum von alten Energien zu befreien.

Bester Zeitpunkt, um einen Neubeginn zu starten, eine Diät zu beginnen, Projekte in Angriff zu nehmen oder eine Fastenkur einzulegen.

Zunehmender Mond - 1. Viertel - Genau die richtige Zeit, um Ihre gemachten Pläne Gestalt annehmen zu lassen, denn alle Möglichkeiten stehen Ihnen offen und Sie sind voller Energie. Vertrauen Sie auf das, was Sie sich vorgenommen haben. Seien Sie offen, alles Neue in Ihr Leben zu lassen. Empfangen Sie die Energie des Universums. Der beste Zeitpunkt auf das innere Bauchgefühl zu hören und sich auf die eigenen Instinkte zu verlassen.

Bester Zeitpunkt, um Ziele und Projekte in Form zu bringen, Energie zu tanken und dankbar zu sein.

Vollmond - In keiner anderen Mondphase ist die Energie so stark wie in der des Vollmondes. Profitieren Sie von dieser Energie und nutzen Sie sie für Ihre Vorhaben. Der richtige Zeitpunkt, Entscheidungen zu treffen und das bisher Erlebte rückwirkend noch einmal genauer zu betrachten. Wunden werden geheilt und man erholt sich während dem Vollmond besonders gut.

Bester Zeitpunkt, um alte Gewohnheiten loszuwerden, das Leben zu geniessen und Energie zu tanken.

Abnehmender Mond - letztes Viertel - Der richtige Zeitpunkt, die angefangenen Projekte zu Ende zu bringen und Altes abzuschliessen. Lernen Sie aus den Dingen, die nicht so funktioniert haben, wie Sie es sich vorgestellt haben. Trennen Sie sich von allem, was Ihnen dabei im Weg steht, Ihre Ziele zu erreichen und in die Tat umzusetzen. Der beste Zeitpunkt vom einem alten Zyklus in einen Neuen zu starten.

Bester Zeitpunkt, um Haare zu schneiden, Platz für Neues zu schaffen, Projekte abzuschliessen und aus Fehlern zu lernen.

Räuchern im Neumond mit Palo Santo

Abschliessend haben wir hier für Sie ein einfaches, aber wirksames Räucher-Ritual mit Palo Santo für einen Neustart im Neumond, mit dem Sie Ihre eigenen vier Wände von unnützen Energien befreien können.

Was ist Palo Santo?

Palo Santo heisst aus dem Spanischen übersetzt: heiliges Holz. Der gleichnamige Baum, aus dem das Räucherwerk Palo Santo gewonnen wird, wächst in einigen Gegenden in Südamerika und wird dort als heilig bezeichnet.

Seit Jahrhunderten wird sein Holz von Schamanen für Rituale, Zeremonien und zur Heilung genutzt. Man sagt dem Rauch von Palo Santo bei direktem Inhalieren auch eine berauschende Wirkung nach, die aber bisher nicht nachgewiesen ist (daher raten wir davon ab).

Vor allem verwenden sie dies auch heute noch, um ihren Wohnraum von negativen Energien zu reinigen. Dabei ist dieses Holz ein sehr beliebtes Räucherwerk in vielen Regionen der Erde.

Besonders geschätzt wird, neben der reinigenden Wirkung, auch der süssliche Duft des Palo Santo, welcher vergleichbar mit dem Duft von leichtem Kokos und Holz ist. Ein himmlischer Duft, den Sie auch statt einem üblichen Raumduft oder Räucherstäbchen verwenden können.

Wie räuchert man mit Palo Santo?

Um einen Raum mit dem Räuchern von Palo Santo von unerwünschten oder alten Energien zu reinigen, überlegen Sie sich vorerst eine klare und wohlüberlegte Absicht.

Während Sie sich stark auf Ihre Absicht konzentrieren, zum Beispiel etwas Altes loszuwerden, zünden Sie das Holzstück so lange an, bis es glüht und raucht. Es kann passieren, dass Sie das Palo Santo mehrmals während dem Räuchern erneut anzünden müssen. Dies hängt von der Grösse des Holzstückes ab.

Mit Ihrer klaren Absicht im Kopf wandern Sie durch jeden Raum, den sie reinigen möchten. Bewegen Sie dabei das räuchernde Palo Santo in jede Ecke des Raumes, sodass alle Ecken und Plätze gereinigt werden.

Das Räuchern mit Palo Santo ist ein wunderbares Ritual, mit dem Sie ganz einfach und problemlos Ihr zu Hause von unerwünschten Energien befreien können.


© Zukunftsblick Ltd.
Weiterempfehlen:


Das Thema Astrologie ist ein Fachgebiet von

Exklusive Startherapeutin Vanessa
Exklusive Startherapeutin Vanessa

Bekannt aus dem Schweizer TV: Dipl. Astrologin, Hellsehen und Kartenlegen. Psychotherapeutin nach HPG, Hypnose/NLP Master, Partnerzusammenführung, Blockadenlösung, Telepathie und Rituale.  ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 900 502
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2046
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 533 424
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 87
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid
❮ Welt der Esoterik

Weiterführende Seiten zu "Astrologie"

Zukunftsblick hilft

Zukunftsblick hilft

Selbsthilfe-Organisation für betroffene Familien. Die Kinderkrebshilfe Schweiz ist eine Selbsthilfe-Organisation und wurde 1987 gegründet. Sie unterstützt betroffene Familien beratend, informierend, finanziell und mit vielen verschiedenen Infos.

› Erfahren Sie Hier Mehr!
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK