Blog

❮ Blog Hauptseite

Eingefahrene Ehe - Zurück zum Liebesglück

Blog
Foto: drubig_photo / Fotolia
Beitrag vom 04.12.2014

Eine eingefahrene Ehe - am Anfang jeder Beziehung undenkbar. Jede Partnerschaft, jede Ehe beginnt wundervoll. Der Himmel ist voller Sterne. Alles erscheint rosarot. Doch dann wird man vom Alltag eingeholt. Leider gelingt es nicht jedem Paar, sich im Alltagstrott einige dieser rosaroten Augenblicke und somit auch die Liebe zu bewahren. Zu viel wird von jedem Partner erwartet: Arbeit, Familie - vieles verlangt nach seinem Platz. Und eh man sich´s versieht, ist das Liebesglück passé. Das Ergebnis - eine eingefahrenen Ehe.
Jeder macht "sein Ding", erledigt seine Aufgaben innerhalb der Gemeinschaft, der Ehe. Doch zusammen geschieht nicht mehr viel. Wie man so schön sagt: "Man hat sich auseinander gelebt.". Hat man diesen Zustand realisiert, so kann genau dies der Wendepunkt sein. Denn Erkenntnis ist immer der beste Weg, die Situation zu ändern. Aber: Beide Ehepartner müssen diesen Weg gehen wollen!

Eingefahrene Ehe - Zurück zum „Wir“

Wer von den Partnern den ersten Schritt macht, ist nicht wichtig. Wichtig ist, dass beide wieder zu einer Einheit werden wollen. Der Weg dorthin kann eventuell lang und beschwerlich sein, doch er lohnt sich ganz gewiss. Ob nun alleine oder mit Hilfe von Freunden - für die Partner in einer eingefahrenen Ehe ist es wichtig, wieder miteinander zu reden und Gemeinsamkeiten wieder zu entdecken.

Sei es gemeinsames Kochen, Ausflüge, Theaterbesuche, Strandspaziergänge - die gemeinsamen Interessen sollen nicht nur die Zweisamkeit stärken, sondern auch das Wir - Gefühl! Auch wenn der Alltag noch so fordernd ist, Einzelkämpfer führen zu einer eingefahrenen Ehe. Das bedeutet natürlich nicht, dass nun nur noch alles gemeinsam gemacht und geteilt wird. Jeder Partner braucht seinen Freiraum, in dem er sich mit den Dingen beschäftigen kann, die nur er mag. So wird die Liebe und auch die Leidenschaft am Leben gehalten.

Eingefahrene Ehe – Zurück zum Liebesglück, so kann es funktionieren

Nicht immer kommt ein Paar ohne Hilfe aus. Denn oft ist die Situation so verfahren, dass nur noch aneinander vorbei geredet wird. Hier ist eine neutrale Person, ein Coach oder Lebensberater, notwendig. Er leitet nicht nur die gemeinsamen Gespräche. Er ist geschult, die unausgesprochenen, unbewussten Signale beider aufzufangen. Folglich ist er in der Position, diese in eine verständliche Sprache umzuwandeln und ins Gespräch zu bringen. Oft entdecken die Partner ganz neue Seiten aneinander, da sie noch nie auf diese Signale geachtet haben.

Entdecken auch Sie die Liebe wieder und empfinden Sie Ihre Ehe als grosses Liebesglück, als Geschenk des Lebens.
Weiterempfehlen:


Das Thema Liebe und Beziehung ist ein Fachgebiet von

Starseherin Tina
Starseherin Tina

Hinweis: Leider bis zum 16.12.2018 nicht zu erreichen! Wir bitten um Ihr Verständnis! ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 000 489
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2044
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 510 019
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 74
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGünstiger anrufen

Weiterführende Seiten zu "Liebe und Beziehung"

Ihre Karriere bei Zukunftsblick: Hier informieren

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz