Blog

❮ Blog Hauptseite

Frisch verliebt - Reicht es für eine feste Partnerschaft?

Blog
Foto: Pavel Lysenko / Fotolia
Beitrag vom 18.03.2015

Frisch verliebt, wer kennt nicht das Gefühl von Schmetterlingen im Bauch, rosaroter Brille und auf einer Wolke zu schweben? Man ist kaum fähig zu essen, sich zu konzentrieren und Schlaf ist auch völlig überbewertet. Man weiß nicht wirklich warum, aber plötzlich hat das eigene Leben einen völlig neuen Mittelpunkt bekommen.

Frisch verliebt und was dann?

Wir können eigentlich nicht anders, als jede Sekunde an den anderen zu denken und jede Minute mit ihm verbringen zu wollen. Wenn wir frisch verliebt sind, gibt es kaum etwas, was uns am anderen stört. Wir tauschen uns aus und irgendwann fangen wir an eine gemeinsame Zukunft zu planen. Doch wie sieht es nach ein paar Wochen oder Monaten aus? Was, wenn die Phase des Verliebtseins verflogen ist und an dessen Stelle der ganz normale Alltag mit seiner Routine den Platz einnimmt? Bei vielen tritt das Phänomen nach einiger Zeit auf, dass sie plötzlich einen Menschen vor sich sehen, den sie ihrer Meinung nach völlig anders kennengelernt haben. Macht Liebe vielleicht doof? Die Wissenschaft sagt hier eindeutig: JA.
Der Grund: Unsere Hormone gaukeln uns vor, dass die Chemie zu 100% stimmt und nachgewiesenermaßen befinden wir uns im psychischen Zustand eines Geisteskranken mit einem IQ, auf Zimmertemperaturniveau. Auf den ersten Blick eine erschreckende Zusammenfassung des Verliebtseins. Wenn wir allerdings unser bisheriges Leben überdenken und wie wir mit der Situation umgegangen sind, als wir frisch verliebt waren, müssen wir dem wohl zustimmen, wenn vielleicht auch nicht zu 100%.

Gibt es Überlebenstipps für Frischverliebte?

Eigentlich wäre es doch schön, wenn es ein Benutzerhandbuch für diese Situation geben würde. Einfach das jeweilige Kapitel aufschlagen und schon ist das passende Rezept gefunden. Aber ist das wirklich so einfach? Können wir den Umgang mit dieser Situation pauschal auf jeden umlegen oder reagiert jeder von uns individuell, wenn er frisch verliebt ist? Grundsätzlich ist jeder Mensch individuell, aber trotzdem haben wir grundlegend ein paar ähnliche Muster in Aktion und Reaktion, wenn es ums Thema Liebe und Beziehung geht.

Pauschal könnte man vielleicht folgendes sagen - Ganz gleich ob Frau oder Mann, wir sollten authentisch sein. Pläne für die Zukunft sind etwas Positives, aber bitte nichts überstürzen. Alte Muster ablegen und nicht den Ex-Partner auf den neuen Schwarm projizieren. Genießen Sie es frisch verliebt zu sein, aber hören Sie trotzdem auf Ihr Bauchgefühl. Wenn Sie sich nicht wirklich sicher sind, können Sie beispielsweise durch Kartenlegen einen Impuls oder mit einem Beziehungshoroskop ein Gefühl für sich und ihren möglichen Partner bekommen.
Weiterempfehlen:


Das Thema Liebe und Beziehung ist ein Fachgebiet von

Starberaterin Ute
Starberaterin Ute

Hellsehen ohne Hilfsmittel, Hellseherin, Sehr hohe Trefferquote, Medium mit viel Lebenserfahrung und Kontakten zur geistigen Welt, Empathie, Tierkommunikation, Jenseitskontakte, Liebe und Beziehung, Analysen der Männer und Frauen, Treue.  ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 900 450
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2053
€ 2.19/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 536 675
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 78
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGünstiger anrufen

Weiterführende Seiten zu "Liebe und Beziehung"

Ihre Karriere bei Zukunftsblick: Hier informieren

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz