Blog

❮ Blog Hauptseite

Neid - Und was wir daraus lernen können?

Blog
Foto: kesipun / Fotolia
Beitrag vom 27.01.2015

Dass Neid unzufrieden macht, hat jeder von uns sicherlich schon einmal gehört. Aber dass Neid auch positive Aspekte haben kann, ist vielen nicht bewusst. Wir können auf vieles neidisch sein: auf den gutaussehenden Mann unserer besten Freundin, auf das tolle Haus unserer Nachbarn, das Aussehen einer Kollegin, die damit vermeintlich viele Vorteile beim Chef genießt.
Sicherlich ist jeder ab und zu neidisch, das ist normal und schadet der Seele nicht. Wenn der Neid aber zu oft von uns Besitz ergreift, kann er den oder die Betroffene dauerhaft unglücklich machen.


Wie gehe ich mit meinem Neid konstruktiv um?

Ein guter Weg, um aus der Falle des Unglücklich sein durch neidische Gefühle heraus zu kommen ist, den Neid konstruktiv zu nutzen. Eine Möglichkeit dazu ist, sich bewusst zu machen, was man selber besser kann als die Person, die man beneidet. Denn häufig hat Neid mit mangelndem Selbstbewusstsein zu tun. Mache ich mir klar, dass ich vieles viel besser kann, als die beneidete Person, sehe ich mich selber in einem positiveren Licht.

Man kann sich auch vergegenwärtigen, was die beneidete Person für Nachteile erleidet. Die hübsche Kollegin wird womöglich oft nicht ernst genommen, weil sie auf ihr Aussehen reduziert wird oder der Nachbar hat eine Hypothek für sein Haus aufnehmen müssen, die er kaum stemmen kann.

Eine andere spannende Form mit seinem Neid umzugehen, ist sich daraus ein Ziel abzuleiten. Beneidet man seinen Freund zum Beispiel um sein neues Motorrad, kann man sich zum Ziel setzen, selber eines zu besitzen und wird anfangen, Geld zu sparen. Geht der Traum dann irgendwann in Erfüllung, weil genug Geld gespart ist, ist der Grund des Neides beseitigt. Neid kann also Träume umsetzen helfen.


Bestimme, was geschieht?

Minderwertigkeitsgefühle können eine starke Triebfeder für Neid sein. Je mehr Sie an sich selbst glauben, sich selbst vertrauen und sich selbst schätzen, desto weniger Grund für Neid werden Sie spüren. Sie können also aus Ihrem Neid lernen, dass Sie sich mehr um sich selber kümmern sollten. Das kann ein wunderbarer Beginn sein, einen ganz neuen Weg einzuschlagen.

Schlussendlich bestimmen Sie selber, was geschieht. Nutzen Sie auch die Möglichkeit, einen Lebensberater oder Coach als Außenstehenden in ihr Leben zu integrieren und sich so gezielt in die Richtung zu entwickeln, wo Sie hinmöchten, und nicht von Ihrem Neid aufgefressen zu werden.
Weiterempfehlen:


Das Thema Auflösung negativer Energien ist ein Fachgebiet von

Starberaterin Edelgard Schopf
Starberaterin Edelgard Schopf

30 Jahre Erfahrung mit verschiedenen Kartendecks, sehr treffsicher, bekannt durch TV- Auftritte. Hellhörendes Engelmedium, Schreibmedium, Tierkommunikation, Jenseitskontakte, Kundalini- Reiki- Meisterin, Energieübertragung. Mediales Schreiben lernen! ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 900 117
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2057
€ 2.19/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 515 233
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 89
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGünstiger anrufen

Weiterführende Seiten zu "Auflösung negativer Energien"

Zukunftsblick hilft

Zukunftsblick hilft

Selbsthilfe-Organisation für betroffene Familien. Die Kinderkrebshilfe Schweiz ist eine Selbsthilfe-Organisation und wurde 1987 gegründet. Sie unterstützt betroffene Familien beratend, informierend, finanziell und mit vielen verschiedenen Infos.

› Erfahren Sie Hier Mehr!
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz