Online Tarot - Der erste Weg in die Welt der Karten

Zukunftsblick Blog

❮ Blog Hauptseite

Thema: Tarot

❮ Welt der Esoterik
Blog
Foto: Patty / Fotolia
Beitrag vom 31.08.2014

Online Tarot - Der erste Weg in die Welt der Karten

Jeder, der sich mit Tarotkarten ein wenig auskennt weiss, dass es hier verschiedene Arten gibt die Karten zu legen. Tarotkarten sind dabei sehr treffsicher und werden in der Esoterik vielfältig eingesetzt. Das Tarotdeck ist ein Kartendeck mit insgesamt 78 Karten, die auch beim Online-Tarot genutzt werden. Es gibt 22 Hauptkarten, die eine bildhafte Darstellung von 22 Buchstaben haben. Sie alle haben eine uralte Bedeutung und werden als "Urbilder" bezeichnet.

Der Glaube ist entscheidend

Beim Online-Tarot ist es wie bei allen anderen Dingen auch, man sollte daran glauben. Die Karten werden bei solch einer Online-Sitzung entsprechend gemischt und verdeckt ausgelegt. Das jeweils angewandte Legemuster nennt man auch Legesystem. Da die Rückseiten der Karten, wie bei allen anderen Kartenspielen, immer gleich aussehen, kann der Verstand keine Entscheidung treffen, welche Karte letztendlich gezogen wird.

Gedanken und Sorge beiseite lassen

Die besten Ergebnisse bekommt ein Fragender, wenn er innerlich sehr ruhig und gelassen ist. Andere Gedanken, Befürchtungen oder sogar Ängste können das Bild verfälschen. Wer eine klare und wirklich richtige Antwort erhalten möchte, sollte sich vor einer Tarotkarten-Befragung einige Minute zurückziehen, langsam und ruhig atmen und auch den Geist zur Ruhe bringen.
Da es mehrere verschiedene Tarotkarten gibt, kann man durchaus mehrere Kartendecks ausprobieren. Im Laufe der Zeit wird jeder dann die für ihn richtigen Karten und das passende Legesystem finden. Das Ergebnis einer Online-Tarot-Sitzung kann entweder esoterisch-spirituell oder psychologisch interpretiert werden. Bei der psychologischen Variante wird Tarot als ein äusserer und innerer Prozess gesehen. So kann Online-Tarot durchaus ein Mittel zur Selbsterkenntnis und zu einem Spiegel über das eigene ICH werden.

Tarotkarten per Mausklick

Beim Online-Tarot spielt sich alles mittels Mausklick ab. Die gewünschte Karte beziehungsweise Karten sollten mit der linken Hand ausgesucht werden. Wie auch in einer persönlichen Beratung, werden die Karten aufgedeckt, nachdem der Ratsuchende gefragt wurde, was genau er überhaupt wissen möchte. Man sollte vorher immer die Fragen überdenken, damit man sie auch richtig formulieren kann. Die gegebenen Informationen zu einer gezogenen Karte können als Anregung und Hilfe für die gegenwärtige Situation genutzt werden.

Das Online-Tarot ist genau richtig für einen ersten Einblick in diese Welt. Nutzen Sie doch einfach unser kostenfreies Tool (Link unter dem Text) und entdecken Sie so die Welt der Karten. Wenn Sie dann noch mehr wissen möchten, sind unsere Berater jederzeit gerne für Sie da ...


© Zukunftsblick Ltd.
Rechtliche Hinweise
Weiterempfehlen:


Das Thema Tarot ist ein Fachgebiet von

Schweizer Zigeunerin Claudia
Schweizer Zigeunerin Claudia

Zigeunerin mit vererbter Hellsicht. 30 Jahre Erfahrung, auch im TV und für die Polizei. Partnerzusammenführung, Liebeskummer auflösen. Seit über 30 Jahren schaue ich für Sie lösungsorientiert und ehrlich in die Zukunft. Liebe, Familie, Job, Geld.  ...mehr

Erreichbar: Heute: 11:00-00:00 Uhr
Pause: 14:00-17:30 Uhr
Zahlen per Telefon
0901 900 113
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 204 709
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 515 24407
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 282 34
€ 2.00/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid

Kein Chat
❮ Welt der Esoterik

Weiterführende Seiten zu "Tarot"