Blog

❮ Blog Hauptseite

Opale - Mehr als nur ein Schmuckstein

Blog
Foto: B. Wylezich / Fotolia
Beitrag vom 01.09.2014

Die Opale werden finden nicht erst seit heute in der Esoterik Anwendung, sondern bereits in der Antike haben sich diese Steine einer großen Beliebtheit erfreut. Der Begriff Opal ist einem fast jedem bekannt, wobei die meisten Opale nur mit Schmuck verbinden, doch in diesem Mineral steckt mehr, als man denkt. Der Opal kommt in der Esoterik oftmals zur Anwendung als Heilstein und es werden sogar damit etliche Erfolge erzielt.
Opale sind faszinierend und verdanken Ihr besonderes Aussehen den Einschlüssen, die glitzern und schillern. Der Glanz dieser Edelsteine ist einmalig und daher unverwechselbar.

Der Opal in einer großen Farbvielfalt erhältlich, im Gegensatz zu dem roten Rubin oder dem blauen Saphir. Hier wird unterschieden zwischen dem weißen Opal und dem schwarzen Opal. Der Name Opal bedeutet übersetzt soviel wie "edler Stein" und das aus einem ganz gewissen Grund, denn die Opale galten in der Antike mehr als ein Diamant. Des Weiteren gibt es dann noch den Edelopal, dem gemeinen Opal, dem Glas- oder Milchopal sowie den Feueropal.

Die Opale galten im alten Rom als Stein der Hoffnung und der Liebe. Diebe und Spione nutzten ihn als Talisman. Bereits unsere Vorfahren in der Antike haben den Opal als Heilstein eingesetzt und auch heute übernehmen sie in der Esoterik eben noch diese Funktion.
Zum größten Teil werden die Opale auch heute noch eingesetzt um die Lebensfreude zu steigern und den Optimismus. Selbst physische Erkrankungen soll er lindern können und angeblich ebenso gegen Entzündungen helfen und Herz- und Nierenprobleme lindern. Dieser Stein hat eine enorme Ausstrahlung und kann so einzigartigen Schutz bieten, aber auch Ruhe in unser Leben bringen.

Wie geht man richtig mit diesem Edelstein um? Einmal im Monat, im Höchstfall alle 2 Monate, sollte diese Kraft wieder aufgeladen werden. Zum Aufladen benötigt der Opal Mondlicht und Wasser. Am besten nimmt man hierzu eine mit Wasser gefüllte Glasschüssel und stellt diese Über Nacht auf den Fenstersims. So kann er uns seine vollständigen Kräfte am nächsten Tag wieder zur Verfügung stellen. Aber bitte das Aufladen nicht übertreiben, da die Wirkung genau ins Gegenteil umschlägt und der Stein so an Wirkung verlieren kann.

Opale sind somit nicht nur faszinierende Schmucksteine, sondern können auch als Heilstein ihre Wirkung entfalten. Probieren Sie es doch einfach mal aus. Wie wäre es mit einem hellen Edelopal, der uns mit seiner Kraft durch unser hektisches und aufregendes Leben begleitet...
Weiterempfehlen:


Das Thema Auflösung negativer Energien ist ein Fachgebiet von

Starberaterin Edelgard Schopf
Starberaterin Edelgard Schopf

30 Jahre Erfahrung mit verschiedenen Kartendecks, sehr treffsicher, bekannt durch TV-Auftritte. Hellhörendes Engelmedium, Schreibmedium, Tierkommunikation, Jenseitskontakte, Kundalini-Reiki-Meisterin. Buddha-Energie. Mediales Schreiben lernen! ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 900 117
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2057
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 515 233
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 89
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGünstiger anrufen

Weiterführende Seiten zu "Auflösung negativer Energien"

Zukunftsblick hilft

Zukunftsblick hilft

Selbsthilfe-Organisation für betroffene Familien. Die Kinderkrebshilfe Schweiz ist eine Selbsthilfe-Organisation und wurde 1987 gegründet. Sie unterstützt betroffene Familien beratend, informierend, finanziell und mit vielen verschiedenen Infos.

› Erfahren Sie Hier Mehr!
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz