Tagestarot - Die Macht der Karten nutzen

Zukunftsblick Blog

❮ Blog Hauptseite

Thema: Tarot

Blog
Foto: tomasz lenard / Fotolia
Beitrag vom 23.09.2014

Tagestarot - Die Macht der Karten nutzen

Wie oft hat man sich selbst schon die Frage zum Beginn des Tages gestellt "Wie wird mein Tag?"? So oder so ähnlich hört sich die Frage an, die in Astrologie interessierten Menschen weltweit jeden Tag an das Tagestarot stellen. Zweifelsohne ist die Tageskarte die beste Lösung, denn sie kann uns einen kurzfristigen Zukunftsblick bieten. Wenn allerdings eine Prognose gewünscht wird über den aktuellen Tag, dann ist die Antwort ab dem Zeitpunkt der Frage gültig. Das heisst beim Tagestarot nutzt man häufig das Legesystem, das in drei Zeitspannen aufgeteilt wird, in welcher je eine Karte gezogen wird.

Die drei Tageskarten

Die erste Karte ist für den Morgen, und sie zeigt auf, was in den frühen Stunden des Tages anliegt. Die Karte für den Mittag ist der zweite Zeitraum und bei ihr drehen sich die Gedanken allein um das berufliche Umfeld und steht zumeist im Mittelpunkt, denn während dieser Zeit müssen wichtige Entscheidungen getroffen werden. Der letzte Abschnitt ist die Karte für den Abend. Hier liegt der Fokus auf den Stunden am Abend und alles, was danach kommt.
Selbstverständlich kann für eine aussagekräftige Wahrsagung beim Tages-Tarot auch eine einzige Tageskarte gezogen werden. Dieses einzelne Legeergebnis kann dann sogar gewichtige Hinweise geben, über einen längeren Zeitraum.

Was spricht für die Tageskarte?

Für die Dreiteilung des Tagestarots spricht vor allem, dass die Antwort vielschichtiger ist und viel genauer unterschieden werden kann zwischen den einzelnen Zeitspannen. Denn morgens spielen ganz andere Dinge eine Rolle als am Abend oder in der Nacht. Doch egal was auch passiert, es wird etwas stattfinden - dies kann eine Bewegung sein oder aber auch ein Stillstand. Egal was, jede Situation, jede Begebenheit hat Folgen. Eben genau das wird durch die Zahl Drei ausgesagt.

Das kann ein Tagestarot verraten:

...Ratschlag
...Grundstimmung
...Warnung
...Hinweise
...Inspirationen
...Liebe

Jedoch kann diese kleine Aufzählung erweitertet werden, denn das ist nur eine Anregung zu dem, was erfragt werden kann bei einem Tagestarot. Der persönlichen Fragen sind natürlich keine Grenzen gesetzt.

Ganz gleich ob das Tagestarot in Dreiteilung oder die einfache Tageskarte, beide ermöglichen uns einen Blick auf das Kommende. Was erwartet uns? Gibt es etwas Besonderes oder muss ich mich vielleicht in Acht nehmen? Natürlich können hier die Fragen ganz unterschiedlich sein, je nachdem wie jeder einzelne die Gewichtung auf die Karten legt.

Probieren Sie es doch einfach mal aus und entdecken Sie mit uns die bunte Welt der Karten ...


© Zukunftsblick Ltd.
Weiterempfehlen:


Das Thema Tarot ist ein Fachgebiet von

Starmedium Nova
Starmedium Nova

Ich besitze die Fähigkeit mit Seelen von Menschen in Kontakt zu treten und damit Fragen zu beantworten. Tarot-, Lenormandkarten, Pendel, Engelkontakte und Reiki (4. Grad). 30 Jahre Erfahrung. Ehrliche und herzliche Lebensberatung.  ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 155 455
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2032
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 515 232
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 90
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid

Weiterführende Seiten zu "Tarot"

Besuchen Sie unseren

Esoterik-ShopEsoterik-Shop
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK