Beiträge von Beratern

❮ Beiträge Hauptseite

Die 12 Sternzeichen

Beitrag
Foto: © vectorfusionart / shutterstock
Autor:
Ornella
|
Rubrik:
Astrologie

Die 12 Sternzeichen - Umgang mit Eifersucht und wie eifersüchtig sie wirklich sind

Eifersucht ist ein unschönes Thema in jeder Beziehung und führt oft zu Unzufriedenheit und Streit. Dabei sollte man Eifersucht nicht allzu persönlich nehmen, denn eine gute Portion Eifersucht ist gesund für jede Beziehung und zeigt das Interesse des jeweiligen Partners bzw. der Partnerin, die Beziehung aufrechtzuerhalten. Eifersucht bedeutet also nicht gleich, dass der Partner bzw. die Partner einem Untreue unterstellt, sondern eher Besorgnis um den Fortbestand der gemeinsamen Beziehung. Schon Charles Darwin bewies, dass Eifersucht bereits im Kindesalter auftritt, indem er die Reaktionen seines 15 Monate alten Sohnes beobachtete, während er sich mit einer großen Puppe (anstelle des Sohnes) beschäftigte. Diese Theorie wurde im späteren Verlauf von mehreren Wissenschaftlern bestätigt. Verluste und Enttäuschungen sind dabei ein guter Nährboden für Eifersucht. Aber wie eifersüchtig ein Mensch wirklich ist, hängt auch mit dessen Geburtszeitpunkt, Geschlecht und Sternzeichen zusammen.

Eifersucht beim Sternzeichen Widder

Menschen, die zwischen dem 21. März und 20. April geboren wurden, haben das Sternzeichen Widder und entsprechende Charaktereigenschaften. Zu einigen positiven Eigenschaften des Widders gehören: ein ausgeprägtes Selbstbewusstsein, Mut, Zielstrebigkeit und Leidenschaft. Widder geborene sind abenteuerlustig und durchsetzungsfähig. Allerdings sind sie auch egoistisch, ungeduldig und impulsiv. Sie werden leicht neidisch auf andere und verlieben sich schnell.


Eifersucht der Widder-Frau:

Die Widder-Frau ist leidenschaftlich und romantisch. Sie sucht einen starken Mann an ihrer Seite, der sie sowohl sexuell als auch seelisch befriedigen kann. Die väterliche Tour zieht bei ihr überhaupt nicht. Sie weiß, was sie will und mit ihrer aufbrausenden und bestimmenden Persönlichkeit kann sie sehr anstrengend werden. Auch wenn sie selbst Affären aufregend findet und es mit der Treue nicht immer so ernst nimmt, erwartet sie von ihrem Partner das absolute Gegenteil und kann sehr eifersüchtig werden. Doch lange nachtragend ist die Widder-Frau nicht und Sätze wie "Du bist die Einzige in meinem Leben", erweichen ihr Herz im Nu. Sie ist auch bereit, einen Seitensprung zu verzeihen und einen Neuanfang zu wagen. Doch ein zweites Mal sollte man ihre Gutmütigkeit nicht auf die Probe stellen.


Eifersucht des Widder-Mannes:

Auch der Widder-Mann ist aufregend, spontan und ein echter Abenteurer. Er übernimmt eindeutig den dominanten Part der Beziehung und kann eine Frau auch ziemlich an den Rand des Wahnsinns treiben. Auch der Widder-Mann vergnügt sich gerne mit mehreren Frauen, doch wenn seine Herzensdame fremdgeht, ist es eindeutig aus. Der Widder-Mann ist eifersüchtig und aggressiv. Er hasst jeden, der sich seiner Flamme nähert und vertraut dabei noch nicht einmal seinem besten Freund oder Bruder. Wenn er sich für eine Frau entschieden hat, dann möchte er sie alleine für sich haben. Der Widder-Mann ist, genauso wie die Widder-Frau, leidenschaftlich und hält, was er verspricht. Eine Nacht mit ihm ist unvergesslich.

Eifersucht beim Sternzeichen Stier

Glückwunsch: Wenn Sie zwischen dem 21. April und dem 20. Mai geboren wurden, ist Ihr Sternzeichen der Stier. Menschen, die unter diesem Sternzeichen geboren wurden, sind treu, zuverlässig und sicherheitsorientiert. Ihre Gesellschaft ist meistens angenehm und es gibt eigentlich niemanden, der sie nicht mag. Aber auch sie können sehr stur, misstrauisch, gierig und faul sein. Wer mit einem Stier geborenen zusammen lebt, sollte sich damit abfinden, Diskussionen nicht gewinnen zu können, vollkommen egal, ob er recht hat oder nicht.


Eifersucht der Stier-Frau:

So verführerisch die Stier-Frau auch sein kann, sie ist ein eher konservativer Mensch und zieht die Ehe jeder Affäre vor. Sie will im Bett befriedigt werden und wenn das nicht passiert, sucht sie sich ohne schlechtes Gewissen einen neuen Partner. Sie wird rasch besitzergreifend und ist eifersüchtig. Wer mit einer Stier-Frau zusammen sein möchte, muss entweder mit ständigen Vorwürfen leben oder gehen. Es ist nicht so, als könne die Stier-Frau nicht vertrauen, sie lässt sich einfach schnell von ihren Gefühlen leiten und redet nicht gerne um den heißen Brei. Vielleicht verzeiht die Stier-Frau einen kleinen Flirt, einen Seitensprung jedoch wird sie niemals verzeihen und ihrem Mann gerne unter die Nase reiben. Nach einem Seitensprung dauert es lange, bis die Stier-Frau wieder Vertrauen fasst und in die Augen ihres Mannes schauen kann.


Eifersucht des Stier-Mannes:

Ein Stier-Mann ist konstruktiv, stabil und scheut harte Arbeit nicht. Er geniesst das Leben und geht Dinge gerne ein wenig langsamer an. Doch wenn er sich etwas in den Kopf gesetzt hat, dann kann ihn nichts mehr von seiner Idee abbringen. Er kann gut mit Geld umgehen und lässt sich keinen Blödsinn erzählen. Der Stier-Mann ist intelligent und beharrt gerne auf seiner Meinung. Im Bett ist er vielleicht nicht so aufregend wie der Widder-Mann, allerdings kommen die Frauen auch bei ihm auf ihre Kosten. Frauen die sich gerne beschützt und geborgen fühlen, sind beim Stier-Mann genau richtig. Aber aufgepasst! Er ist besitzergreifend und wird leicht eifersüchtig. Niemand darf seine Frau auch nur länger als zwei Minuten mustern. Bei Seitensprüngen ist er sehr nachtragend, allerdings bedeutet ein einmaliger Seitensprung nicht gleich das Beziehungsaus.

Eifersucht beim Sternzeichen Zwilling

Der Zwilling ist neugierig, kommunikativ und anpassungsfähig. Er ist gerne unter Leuten und nimmt das mit der Treue nicht gerade ernst. Wer zwischen dem 21. Mai und 21. Juni auf die Welt kam, ist unter dem Zeichen des Zwillings geboren. Doch der Zwilling hat zwei Gesichter und kann launisch und unehrlich sein. Manchmal ist er auch oberflächlich und arrogant, was er allerdings nie vor Fremden zeigen würde, sondern eher Zuhause.


Eifersucht der Zwilling-Frau:

Die Zwilling-Frau steht gerne im Mittelpunkt des Geschehens und möchte um jeden Preis beliebt sein. Sie muss viele Freunde haben, sonst fühlt sie sich alleine und ungeliebt. Sie schenkt ihrem Gesprächspartner ein offenes Ohr und analysiert gerne Probleme, um Ratschläge geben zu können. Es fällt ihr schwer, sich lange auf nur eine Sache zu konzentrieren, da sie zu viele Interessen gleichzeitig hat. Außerdem ist sie höchst emotional und kann sehr anstrengend werden. Sie liebt ihre Freiheit und läuft weg, wenn es ihr zu eng wird. Sie bindet sich ungern an einen einzigen Mann und führt in einigen Fällen neben ihrer Beziehung eine Affäre. Seitensprünge kann sie leicht vergeben, da sie es selbst nicht so ernst meint.


Eifersucht des Zwilling-Mannes:

Der Zwilling-Mann ist dynamisch und hält sich nicht an Regeln. Wenn er das Gefühl bekommt, eingeschlossen zu werden, ist er weg. Er hat kein Interesse an ernsthaften Beziehungen und nimmt es deshalb nicht gerade ernst mit der Treue. Ob seine Partnerin ihm fremdgeht oder nicht, ist dem Zwilling-Mann im Grunde nicht so wichtig. Er möchte gerne Abwechslung im Leben, wenn es ihm zu langweilig mit seiner Partnerin ist, sucht er sich eben eine andere. Auch der Zwilling-Mann steht gerne im Mittelpunkt. Unzufriedenheit in der Beziehung führt zu Hause gerne zu Konflikten und Streit. Er hat viele Freunde, kann aber sehr hinterlistig sein.

Eifersucht beim Sternzeichen Krebs

Wer unter dem Sternzeichen des Krebs‘ geboren wurde (22. Juni bis 22. Juli) ist ein fürsorglicher, sparsamer und familienorientierter Mensch. Der Krebs hat viele Freunde und gehört zu den beliebten Menschen. Allerdings ist der Krebs auch leicht reizbar, überempfindlich und nachtragend, was ihn dennoch zu einem komplizierten Freund und vor allem Liebhaber macht.


Eifersucht der Krebs-Frau:

Die Krebs-Frau ist beinahe das perfekte Abbild einer Ehefrau und Mutter: Sie kümmert sich fürsorglich um ihre Nächsten und ihr Zuhause. Sie kocht gerne und sie umsorgt gerne nahestehende Menschen. Wenn man ihr ein Geheimnis anvertraut, dann behält sie dies für sich und schweigt darüber bis an ihr Lebensende. Sie ist sehr zuverlässig und treu. Ebenso erwartet sie von ihrem Mann, treu zu sein und kann Seitensprünge nur dann verzeihen, wenn es einen triftigen Grund dafür gab (z. B. der Einfluss von Alkohol). Einen zweiten Ausrutscher kann die Krebs-Frau jedoch nicht verzeihen. Wenn die Krebs-Frau eifersüchtig wird, merkt sie dies unterschwellig an. Wer diese Zeichen nicht rechtzeitig erkennt, wird mit Schweigen und Ablehnung bestraft. Die Krebs-Frau kann lange schmollen und scheut sich nicht davor, dies auch in der Öffentlichkeit zu tun.


Eifersucht des Krebs-Mannes:

Der Krebs-Mann hat eine komplizierte Persönlichkeit, die es seiner Partnerin nicht sonderlich leicht macht. Auf der einen Seite, ist er undurchdringlich und idealistisch, auf der anderen Seite ist er ein echter Träumer. Genauso wie die Krebs-Frau ist er ein familiärer Mensch. Seine Nächsten und sein Zuhause sind ihm überaus wichtig. Er übernimmt grundsätzlich die Beschützerrolle, ob man will oder nicht. Wenn der Krebs-Mann sich einmal festgelegt hat, so bleibt er seiner Herzensdame treu und erwartet dies auch von ihr. Seitensprünge kann der Krebs-Mann nur sehr schwer verzeihen, dazu braucht er vielleicht sogar mehrere Jahre und es wird sehr schwer sein, sein Vertrauen wieder zurückzugewinnen. Eifersüchtig wird er, wenn seine Partnerin offensichtlich umschwärmt wird oder wenn er irgendeinen Verdacht schöpft. Dabei reagiert der Krebs-Mann allerdings nicht aggressiv. Er zieht sich zurück und übt sich in Schweigen, während er darüber grübelt, ob sie tatsächlich die Richtige ist.

Eifersucht beim Sternzeichen Löwe

Wer unter dem Sternzeichen Löwe zwischen dem 23. Juli und 23. August geboren wurde, ist ein stolzer, geselliger und loyaler Mensch. Der Löwe ist ein Optimist und lässt sich leicht begeistern. Wenn er sich eine Idee in den Kopf gesetzt hat, ist es schwer ihn wieder davon abzubringen. Zu seinen negativen Eigenschaften zählen wohl seine Kritikunfähigkeit, seine Überheblichkeit und die Tatsache, dass er sehr besitzergreifend ist.


Eifersucht der Löwe-Frau:

Die Löwe-Frau muss unbedingt im Mittelpunkt stehen. Für sie gibt es nichts Wichtigeres, als die Anerkennung von Männern. Sie ist eine Verführerin, wie keine zweite und geht gerne auf die Jagd. Sie ist feurig und weiss, was sie will. Vor allem lässt sie sich von nichts und niemanden zähmen. Wer eine Löwe-Frau an seiner Seite hat, muss damit leben, dass sie das Kommando angibt. Sie ist ein komplizierter Mensch, der sich oft auf den Falschen einlässt und Männer, die es gut mit ihr meinen, mit ihrer Anspruchshaltung verjagt. Deshalb hat sie in Sachen Beziehungen wenig Glück. Wenn sie sich eingeschlossen fühlt, sucht sie das Weite. Dank ihres starken Selbstbewusstseins ist die Löwe-Frau so gut wie niemals eifersüchtig. Sie ist gnädig und kann einmalige Seitensprünge verzeihen, ohne lange wütend zu sein.


Eifersucht des Löwe-Mannes:

Der Löwe-Mann ist sehr lebendig und befindet sich stets im Mittelpunkt. Er knüpft gerne Kontakte und wirkt auf sein Umfeld sympathisch. Er ist selbstsicher und extrovertiert.
Jedoch ist er absolut nicht kritikfähig und kann einem sogar gut gemeinte Kritik übelnehmen. Seine Überheblichkeit macht ihn zu einem komplizierten Liebhaber. Seine Beziehungen sind selten langwierig. Wenn er sich langweilt, dann sucht er sich eine Neue, ohne sich grossartig Gedanken über die Folgen seiner Leichtfertigkeit zu machen. Nichts geht über sein Wohlbefinden und er trauert nicht lange um seine Partnerin. Deshalb kann er Seitensprünge leicht verzeihen. Sollte er jedoch merken, dass er an der Nase herumgeführt wird, ist es aus.

Eifersucht beim Sternzeichen Jungfrau

Zwischen dem 24. August und 23. September geborene, haben das Sternzeichen Jungfrau. Jungfrauen sind ehrlich, zuverlässig, ordentlich und gründlich. Diese Eigenschaften werden sehr an Jungfrauen geschätzt. Sie sind jedoch auch sehr rechthaberisch, streitsüchtig und prüde, was oft das Zusammenleben mit einer Jungfrau erschwert. Sie sind eben keine Abenteurer und bevorzugen ein beständiges Familienleben, anstelle von draufgängerischen Nächten und ständigem Partnertausch. Sie sind intelligente Menschen, die sich oft Gedanken über Gott und die Welt machen. Wenn sie zu einem Entschluss gekommen sind, verharren sie meistens auf ihrer Meinung.


Eifersucht der Jungfrau-Frau:

Die Jungfrau-Frau ist eine Pragmatikerin. Sie neigt dazu, vorschnell zu urteilen und andere Menschen aufgrund ihrer Erscheinung (z. B. unordentlich, nervös etc.) abzulehnen. Infolgedessen lernt sie oft die falschen Personen kennen und bindet sich erst im mittleren Alter. Sie ist eine vorbildliche Mutter (wenn auch etwas streng) und tolle Ehefrau.
Da sie jedoch sehr selbstkritisch ist, ist sie sehr wachsam und wird leicht eifersüchtig. Sie neigt nicht dazu, hysterisch zu werden oder ihren Mann in aller Öffentlichkeit blosszustellen, allerdings sollte man sie auf keinen Fall unterschätzen. Einen Seitensprung würde sie nämlich auf keinen Fall verzeihen.


Eifersucht des Jungfrau-Mannes:

Der Jungfrau-Mann ist ein Workaholic und Perfektionist. Er hat wenig Zeit für Romantik und ist meistens überkritisch. Deshalb gibt es unter den Jungfrau-Männern die meisten Junggesellen. Seine Partnerin hat es eindeutig mit einem komplizierten Menschen zu tun, der manchmal sogar etwas prüde wirkt. Jedoch bietet er Zuverlässigkeit, Treue und Geborgenheit. Wenn er eine Frau in sein Leben lässt, steht er ihr hundertprozentig zur Seite. Es ist ihm wichtig, dass sie glücklich und zufrieden ist. Da er sehr kritisch ist, kann er sich auch vorstellen, betrogen zu werden. Still und heimlich wird auch der Jungfrau-Mann gerne eifersüchtig, um dies zu bemerken, muss man ihn jedoch gut kennen. Einen Seitensprung kann der Jungfrau-Mann nicht verzeihen.

Eifersucht beim Sternzeichen Waage

Menschen mit dem Sternzeichen Waage (24. September bis 23. Oktober) sind bekannt dafür, ausgeglichen, gerecht und friedliebend zu sein. Die Waage ist respektvoll und freundlich. Manchmal unentschlossen und leicht manipulierbar, aber insgesamt sehr liebenswürdig.


Eifersucht der Waage-Frau:

Die Waage-Frau ist eine Verführerin und sticht mit ihrer Gelassenheit hervor. Sie legt grossen Wert auf Kleinigkeiten und bevorzugt es, Dinge in ihrem eigenen Tempo zu erledigen. Sie lässt sich von niemanden herumkommandieren und wenn ihr eine Person zu stressig wird, sucht sie gezielt Abstand. Immerhin gibt es so viel Schönes im Leben, wozu sollte man seine Zeit mit Streit und Missgunst vergeuden? Ihr ruhiges Wesen macht sie liebenswert. Sie hat in der Regel viele Freunde und es fällt ihr nicht schwer, Kontakte zu knüpfen. Da sie die Dinge eher locker sieht, ist die Waage-Frau kein besonders eifersüchtiger Mensch. Sie ist sogar bereit, Seitensprünge zu verzeihen und ihrem Partner mehrere Chancen zu geben. Doch wenn sie bemerkt, dass ihre Gutherzigkeit ausgenutzt wird, kann die Waage-Frau durchaus toben und einen Schlussstrich ziehen. Allerdings versöhnt sie sich auch gerne wieder bei einer ernstgemeinten Entschuldigung.


Eifersucht des Waage-Mannes:

Der Waage-Mann ist ausgeglichen, freundlich und zuvorkommend. Es gibt kaum einen, der ihn nicht gut leiden kann. Er ist ein sanftmütiger Mensch, der Konflikte gerne meidet und sich gerne mit Kunst, Musik, Theater und Gedichten beschäftigt. Er ist intelligent und obwohl er jedem eine Chance gibt, langweilt er sich schnell in der Gegenwart ungebildeter Menschen. Er ist gewillt, für seine Partnerin alles zu tun. Er respektiert sie und ihre Meinung. Ausserdem legt er einen grossen Wert auf ihre Zufriedenheit, sie darf sich auf keinen Fall unterbewertet fühlen. Wenn er in einer Beziehung lebt, ist er absolut treu und verschwendet erst gar keine Gedanken an andere Frauen. Aber er verliebt sich leicht und ist so ein gefundenes Fressen für befehlshaberische und aufbrausende Frauen.
Auch wenn er Unannehmlichkeiten vermeidet, so ist er auf seine Art sehr besitzergreifend und möchte seine Partnerin auf keinen Fall teilen. Er kann vielleicht über einen Seitensprung hinweg sehen, verzeihen wird er es ihr jedoch niemals.

Eifersucht beim Sternzeichen Skorpion

Wer das Sternzeichen Skorpion (24. Oktober bis 22. November) trägt, ist durchaus ein komplizierter Mensch, mit dem nicht jeder umgehen kann. Skorpione sind hingebungsvoll, selbstbewusst und tiefgründig. Doch sie sind auch sehr besitzergreifend, eifersüchtig, nachtragend und rachsüchtig. Man sollte sich lieber nicht mit einem Skorpion anlegen!


Eifersucht der Skorpion-Frau

Die Skorpion-Frau ist leidenschaftlich, intelligent und geschmackvoll. Sie ist aber auch sehr anspruchsvoll und gönnt sich nur das Beste. Sparsame Männer sind bei ihr eindeutig Fehl am Platz. Sie verfolgt stets ihre eigenen Ziele, ohne diese ihrem Partner vorher mitzuteilen und überrascht gerne mit ihrer Spontanität. Sie kann sowohl aufregend als auch ermüdend sein, wer mit ihr klar kommt, hat eine Partnerin fürs Leben gefunden. Die Skorpion-Frau ist treu und verehrt den Mann an ihrer Seite. Wird sie allerdings frustriert oder betrogen kann sie äußerst rachsüchtig und nachtragend werden. Sie ist besitzergreifend und möchte immer die Oberhand behalten. Einen Seitensprung würde die Skorpion-Frau niemals verzeihen, verlassen tut sie ihren Partner deshalb aber auch nicht unbedingt.


Eifersucht des Skorpion-Mannes

Der Skorpion-Mann ist bestimmend, selbstbewusst und intelligent. Er sucht stets das Abenteuer, möchte auf der Arbeit brillieren und ist ein äusserst dominanter und besitzergreifender Partner. Die Frau an seiner Seite muss von anderen Männern begehrt werden, darf sich ihnen jedoch niemals hingeben. Er muss zwangsläufig wissen, wo sie ist und was sie macht. Gerne mischt er sich ein und wirft seine Partnerin komplett aus der Bahn. Sein Leben dreht sich hauptsächlich um ihn, eine Frau, die dies nicht akzeptieren kann, wird vom Skorpion-Mann schnell vergessen. Wenn er von seiner Partnerin beleidigt wurde oder durch sie deprimiert ist, vergisst er das nie und schmiedet gerne Rachepläne. Er ist sehr eifersüchtig und würde einen Seitensprung niemals verzeihen.

Eifersucht beim Sternzeichen Schütze

Menschen, die unter dem Sternzeichen des Schützen (23. November bis 21. Dezember) geboren wurden, sind sehr optimistisch, freundlich und hingebungsvoll. Der Schütze ist ein loyaler Freund, Ehemann oder Ehefrau. Er ist selbstbewusst und willensstark. Jedoch ist er auch sehr rachsüchtig, eifersüchtig und besitzergreifend.


Eifersucht der Schütze-Frau

Die Schütze-Frau ist eine wahre Abenteurerin. Sie liebt Unterhaltung und unterhält selber gerne. Ausserdem ist sie eine leidenschaftliche Romantikerin und gibt sich nicht lange mit Langweilern ab. Sie ist nicht unbedingt die Frau, die sich an jemanden bindet.
Wenn sie einen Mann wirklich liebt, dann führt sie eine aufgeweckte, fröhliche Beziehung zu ihm. Sie unternimmt gerne etwas mit ihrem Partner und liebt ausgiebige Gespräche.
Die Schütze-Frau ist eine Optimistin und kann selbst bei Seitensprüngen nicht lange böse sein. Wenn sie ihren Partner wirklich liebt, vergibt sie ihm so einiges. Das macht die Schütze-Frau gewissermassen auch sehr naiv.


Eifersucht des Schütze-Mannes:

Der Schütze-Mann ist sorglos, lebhaft und weltoffen. Er begibt sich gerne unter Leute und ist meistens der Mittelpunkt jeder Party. Er hat viele Freunde und bindet sich erst sehr spät an eine Frau. Er ist sorglos, chaotisch und oftmals sehr taktlos. Das kann seine Partnerin häufig in den Wahnsinn treiben, ändern würde der Schütze-Mann sich aber trotzdem nicht. Er vertraut seiner Partnerin und ist nicht gerade ein eifersüchtiger Mensch. Seitensprünge verletzen ihn zutiefst, allerdings ist er bereit zu vergeben (insofern er seine Partnerin wirklich liebt) und nach vorne zu schauen.

Eifersucht beim Sternzeichen Steinbock

Frauen und Männer mit dem Sternzeichen Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar) sind verantwortungsbewusst, ehrgeizig und fleissig. Sie lassen lieber Vorsicht als Nachsicht walten und sind nicht gerade Romantiker. Sie können sehr kleinlich, stur und introvertiert sein. Auch in Sachen Liebe gehen sie es eher langsam an und lassen sich nicht blenden.


Eifersucht bei der Steinbock-Frau:

Die Steinbock-Frau ist verantwortungsbewusst und weiss, was sie will. Sie wird oft bewundert, lässt sich aber nicht auf jeden x-Beliebigen ein. Die Steinbock-Frau schwebt nie in den Wolken und kein Mann kann sie vollständig besitzen. Sie kann sehr stur sein und gibt Fehler nur ungern zu. Selbst, wenn ihre Meinung falsch ist, so sieht sie dies nur selten ein und kann gerne stundenlang diskutieren. Die Steinbock-Frau möchte unabhängig sein und scheut sich nicht vor Arbeit. In Beziehungen möchte sie gerne den Ton angeben. Für Eifersucht muss es erst einmal einen triftigen Grund geben, denn sie ist bei ihrer Partnerwahl äusserst sorgsam. Bei einem Seitensprung ihres Partners ist sofort Schluss.


Eifersucht beim Steinbock-Mann:

Der Steinbock-Mann möchte gerne den Ton angeben. Er ist dickköpfig und schwer zu beeinflussen, denn er weiss genau, was er will. Auch der Steinbock-Mann ist ein Pragmatiker und hält Romantik für überbewertet. Er ist leidenschaftlich und erträgt keine Ablehnung. Er mag keine halben Sachen und braucht eine 100%ige Sicherheit, dass er auch wirklich geliebt wird. Ein Steinbock-Mann würde niemals fremdgehen. Warum sollte er sich auch die Arbeit machen, wenn er mit der Frau an seiner Seite glücklich ist? Er ist kein eifersüchtiger Mensch, da er seiner Partnerin vertraut. Wenn er jedoch betrogen wird, gibt es kein zurück mehr.

Eifersucht beim Sternzeichen Wassermann

Der Wassermann (21. Januar bis 19. Februar) ist unabhängig, prinzipientreu und feinfühlig. Er liebt es, sich von der Gesellschaft abzuheben (z. B. durch auffällige Kleidung oder Benehmen) und geht gerne seinen eigenen Weg. In Beziehungen ist der Wassermann nicht gerade treu und betrachtet seinen Partner bzw. seine Partnerin eher als Spielzeug. Er ist auch in der Lage, weitaus mehr zu verzeihen, als alle anderen Sternzeichen. Da er selber nicht sonderlich treu ist, macht es ihm auch nichts aus, wenn sein Partner oder seine Partnerin untreu ist.


Eifersucht bei der Wassermann-Frau:

Die Wassermann-Frau ist ein Freigeist: Sie lässt sich nicht von konventionellen Prinzipien regieren und liebt ihren Freiraum. Es macht ihr nichts aus, ihren Partner manchmal tagelang nicht zu sehen, da sie genügend Interessen hat, um erst gar keinen Gedanken an ihn zu verschwenden. Sie ist leidenschaftlich und kennt die Kunst der Verführung. Da sie sehr selbständig ist, benötigt sie keinen Ernährer und keine hierarchische Familienstruktur. Dennoch ist sie ein liebevoller Familienmensch. Man darf die Wassermann-Frau nicht fesseln, sie ist temperamentvoll und lässt sich nicht herumkommandieren. Die Wassermann-Frau verspürt eigentlich keine Eifersucht, da sie einfach den Partner wechselt, wenn sie merkt, dass dieser nicht ehrlich ist.


Eifersucht beim Wassermann-Mann:

Der Wassermann-Mann ist ein richtiger Träumer. Er ist leidenschaftlich und zärtlich, leider eher in seinen Fantasien als in der Realität. Auch wenn er in einer Beziehung steckt, ist er einem kleinen Flirt niemals abgeneigt. Er ist ein Mensch, der geliebt werden muss, der sich gerne mit anderen Leuten umgibt und oftmals Fernweh verspürt. Er ist zwar kein systematischer Fremdgeher, allerdings kann er sich sehr wohl auf eine andere Frau einlassen, ohne sonderlich darüber nachzudenken. Natürlich möchte er seine Partnerin für sich haben, ein einmaliger Seitensprung ist für ihn allerdings kein Grund zum Schlussmachen. Liebe beginnt beim Wassermann-Mann zuerst im Kopf.

Eifersucht des Sternzeichens Fisch

Der Fisch (20. Februar bis 20. März) ist in seinen Grundzügen kreativ, harmoniebedürftig und sinnlich. Er ist ein wahrer Träumer und leidet umso mehr, wenn ihn die Realität erreicht. Man könnte sagen, dass der Fisch überempfindlich und naiv ist. Er übernimmt meistens den passiven Part einer Beziehung.


Eifersucht der Fische-Frau:

Die Fische-Frau ist eine leidenschaftliche Träumerin. Sie braucht die fortwährende Bestätigung, geliebt zu werden und verliebt sich allzu leicht, wodurch sie oft den Falschen erwischt. Als Mutter ist sie liebevoll und kümmert sich um ihre Kinder und den Haushalt. Sie ist eine treue Partnerin und Ehefrau. Die Fische-Frau hat viele Freunde und wird gerne von anderen Menschen umgeben. Sie ist eine gute Zuhörerin. Die Fische-Frau muss sowohl seelisch als auch körperlich befriedigt werden, sonst ist sie unglücklich und frustriert. Sie wird nicht grundlos eifersüchtig und stellt auch keine übermässigen Besitzansprüche an ihren Partner. Seitensprünge verletzen sie zutiefst, jedoch ist sie durchaus gewillt, einen Seitensprung zu vergeben.


Eifersucht des Fische-Mannes:

Der Fische-Mann ähnelt der Fische-Frau: Er ist leidenschaftlich und träumt gerne vor sich hin. Er lebt gerne in einer beständigen Beziehung und gehört nicht zu den Männern, die ständig nach Abwechslung im Bett suchen. Seine Partnerin ist sein Ein und Alles.
Er ist ein Romantiker und weiss, wie er seine Partnerin um den kleinen Finger wickeln kann. Auch er übernimmt gerne den passiven Part in Beziehungen und meidet Streitereien. Seitensprünge verletzen den Stolz des Fische-Mannes zutiefst und auch wenn er zuerst verletzt und wütend ist, so ist dies nicht von langer Dauer.



© Zukunftsblick Ltd.

Weiterempfehlen:

Beitrag von Medium Ornella

Das Thema Astrologie ist ein Fachgebiet von

Medium Ornella
Medium Ornella

Kartenlegen, Hellsehen, Wahrsagen, Liebesrituale, Schamanische Rituale. Fragen zur Treue und Sexualität, Seitensprung- Aufhebung, Totem, Partnerzusammenführung, Konfliktlösung. Indianische Riten, Schamanische Lehrerin, Voodoo Auflösung, Magie auflösen.  ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 000 128
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 204 716
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 515 24416
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 281 16
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid
Weitere Beiträge von Ornella anzeigen ›
 

Weiterführende Seiten zu "Astrologie"

Ihre Karriere bei Zukunftsblick: Hier informieren

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK