Beiträge von Beratern

❮ Beiträge Hauptseite

Pornografie

❮ Liebe und Beziehung
Beitrag
Foto: © Svitlana Sokolova / shutterstock

Pornografie

Warum schauen wir uns Pornografie an? Was reizt uns daran? Und warum haben so viele Menschen ein Problem damit?

Eines meiner Lieblingsthemen ist die Pornografie.

Warum? Weil sie so vielseitig ist. Weil man sie mittlerweile überall findet. Und weil die meisten sich nicht trauen, darüber zu sprechen - wie übrigens über alles, was das Thema Sex betrifft.

Viele kennen das, man scrollt am Computer, denkt an nichts Böses ... und Zack!!! Die letzten aufgerufenen Seiten: Pornos!!! Was nun? Tausend Fragen im Kopf!
Findet er/sie mich nicht mehr attraktiv? Reiche ich ihm/ihr nicht mehr? Geht er/sie mir fremd?

Dann klickt man auf das ein oder andere Ergebnis der Browser-Historie und schon steigt das Entsetzen, worauf der geliebte Partner dann auch noch zu stehen scheint. Ob es nun pervers, ekelerregend oder einfach nur billig ist ... gesehen hat man es, und das ganz persönliche Kopfkino ist da.

Gegen Kopfkino und so viele Fragen hilft reden

Fragen sie mich!
Trauen Sie sich! Denn ich kann sie beruhigen, sie sind mit diesen Sorgen, Fragen und Filmen nicht alleine. Es redet nur keiner darüber. Ich möchte diese Barriere zusammen mit Ihnen brechen. Es gibt auf solche Fragen nämlich Antworten und psychologische Erklärungen, warum "mein Mann Pornos schaut" oder "warum meine Frau Pornos schaut".

Warum wir uns das anschauen, was wir uns anschauen und warum es zum Teil sogar sehr pervers ist, beantworte ich Ihnen gerne in einem Gespräch.

Rufen sie mich an! Wir gehen zusammen auf den tiefsten Grund und ich erkläre Ihnen, warum wir teilweise sogar süchtig nach Pornografie und Perversion sind.


Ich freue mich auf sie!

Ihre Erika


© Zukunftsblick Ltd.



Wichtiger Hinweis!

Dieser Text dient lediglich der Information, die Inhalte dieser Seite stehen in der Verantwortung des jeweiligen Beraters/Autors und geben dessen subjektive Glaubensentscheidung, Überzeugungen und/oder Weltanschauungen wieder. Bitte beachten Sie, dass Esoterik und Spiritualität immer eine persönliche Glaubenssache und wissenschaftlich nicht belegbar ist!

Wir weisen darauf hin, dass wir/unsere Berater weder im persönlichen Gespräch noch in den Informationstexten auf dieser Seite eine medizinische oder diagnostische Beratung anbieten, durchführen oder bewerben. Im telefonischen Beratungsgespräch zwischen Kunde und Berater werden weder medizinische Diagnosen noch therapeutische Ratschläge erteilt. Die Beratung ersetzt in keinem Fall die durch den Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten verordnete Medikation, Konsultation oder Therapie. In keinem Fall wird von selbiger abgeraten.

Es werden weder zukünftige Erfolge noch Versprechen bezüglich der gesundheitlichen Verfassung in Aussicht gestellt oder angepriesen. Die telefonische Energiearbeit erfolgt freiwillig und mit persönlicher Zustimmung.

Danke für Ihr Verständnis
Zukunftsblick Ltd.

Weiterempfehlen:

Beitrag von Jüdische Therapeutin Erika

Das Thema Liebe und Beziehung ist ein Fachgebiet von

Jüdische Therapeutin Erika
Jüdische Therapeutin Erika

Mediale Beratung: Kartenlegen nach alter russischer Tradition. Schwangerschaft, Patchwork, mystische jüdische Tradition der Kabbala zur Wunscherfüllung. Energiearbeit, Blockadenauflösung. Deutsch u. Russisch.  ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 900 190
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 204 707
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 515 236
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 83
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid
Weitere Beiträge von Erika anzeigen ›
 
❮ Liebe und Beziehung

Weiterführende Seiten zu "Liebe und Beziehung"

Ihre Karriere bei Zukunftsblick: Hier informieren

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK