Beiträge von Beratern

❮ Beiträge Hauptseite

Reaktiver Missbrauch

❮ Liebe und Beziehung
Beitrag
Foto: aslysun / Shutterstock.com

Reaktiver Missbrauch

Ich habe bereits einen grossen Teil des emotionalen Missbrauchs in meinen Beiträgen für Sie erörtert. Dazu gehören Themen wie Lovebombing, Ghosting, Silent Treatment, On/Off-Beziehungen, Gaslighting, Flying Monkeys und andere. Neben dem emotionalen Missbrauch gibt es jedoch auch den physischen Missbrauch, der in körperlicher Gewalt münden kann. Ein weiteres Phänomen in diesem Kontext ist der reaktive Missbrauch.

Beim reaktiven Missbrauch agiert der Täter missbräuchlich und manipulativ, indem er das Opfer triggert, provoziert oder durch belastendes Verhalten manipuliert. Dadurch kann das Opfer selbst aggressiv, manipulativ und provokativ reagieren. Dies geschieht oft als Reaktion auf anhaltenden emotionalen, verbalen und physischen Missbrauch.

Der Täter wird sein Opfer so lange verbal attackieren oder emotional triggern und demütigen, bis das Opfer schliesslich die Kontrolle verliert.

In einem solchen Zustand kann das Opfer ausflippen, randalieren oder hysterisch werden. Ein Narzisst nutzt diese Situation aus, um anderen - sei es der Familie, Freunden oder dem Opfer selbst - zu suggerieren, dass das Opfer psychisch instabil sei.

Wer sich in einer Situation des reaktiven Stress und Missbrauchs befindet und zudem körperliche Gewalt erfährt, sollte umgehend eine kompetente Anlaufstelle aufsuchen, die sich mit narzisstischem Missbrauch auskennt.

Es ist entscheidend, so schnell wie möglich aus diesem toxischen Kreislauf auszubrechen, nicht zuletzt, um dem sogenannten Traumabonding vorzubeugen. Andernfalls riskiert das Opfer ernsthafte psychische und physische Gesundheitsschäden. Der anhaltende Stress und die ständige Ausschüttung von Adrenalin wirken sich destruktiv auf Körper und Seele aus.

In Fällen von körperlicher Gewalt haben einige bereits zu lange gewartet, in der Hoffnung, dass sich die Situation verbessert oder dass es sich nur um einen Ausrutscher handelt. Manchmal reagiert das Opfer auf die Provokationen des Täters, gibt ihm dadurch ein Alibi für weitere Gewalt, bis schliesslich ein Stoss die Treppe hinunter fatale Folgen haben kann.

Ich möchte betonen: Reaktiver Missbrauch kann überall auftreten. Sein alleiniger Zweck ist es, das Opfer schlecht dastehen zu lassen und ihm Energie zu rauben. Das Opfer soll sich schlecht, klein, dumm und schuldig fühlen. Auf diese Weise behält der Täter die Kontrolle.

Ich bin jederzeit für Sie da.

In Liebe,

Ihre Seelenflüsterin Tanisha


© Zukunftsblick Ltd.
Rechtliche Hinweise

Weiterempfehlen:

Beitrag von Seelenflüsterin Tanisha

Das Thema Liebe und Beziehung ist ein Fachgebiet von

Seelenflüsterin Tanisha
Seelenflüsterin Tanisha

Seelenflüsterin - Orakel- & Kartenmedium. Ohne Vorabinformation Verbindung zur Seele mit Orakel-, Engel- & Lenormandkarten. Klare und deutliche Beratung: Wohin werden Sie geführt in Liebe & Partnerschaft, Beruf & Finanzen, Familie & Zukunft? ...mehr

Erreichbar: Heute: 14:00-23:00 Uhr
Zahlen per Telefon
0901 900 117
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 204 727
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 515 234
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 282 74
€ 2.00/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid

 Online-Chat         Terminanfrage    
Weitere Beiträge von Tanisha anzeigen ›
 
❮ Liebe und Beziehung

Weiterführende Seiten zu "Liebe und Beziehung"