Zukunftsblick Hellsehen Kartenlegen Wahrsagen
Telefonberater



Telefonische Beratung
Ihre Terminwünsche
Beraterbewertungen
TOP-Berater gesucht
Ausbildung
Aktuelles*NEU

Esoterik-Shop*NEU

Beratung in Fremdsprachen

Wissensdatenbank

Aus der Redaktion
Hauptübersicht
Hexen-Roman
Welt der Esoterik

Gratis-Dienste
Hauptübersicht
Online-Tarot
Geburtshoroskop
Gratis-Numerologie*NEU
Gratis-Runen
Gratis-Hypnose
Gratis-Newsletter
Gratis-Kurse
Gratis-Pendel
Gratis-Rituale
Videochannel

Berater-Rubriken
Hauptübersicht

Themengebiete
Astrologie
Auflösung negativer Energien
Aura sehen
Blockadenlösung
Channeln
Crowley Tarotkarten
Energiearbeit
Energieübertragung
Engel-Tarot
Engelmedium
Fernheilung
Geistheilung
Hellsehen
Hypnose
Jenseitskontakte
Karma-Karten
Kartenlegen
Kipper-Karten
Lebensberatung
Lenormand-Karten
Liebe und Beziehung
Liebesorakel
NLP
Nostradamus-Karten
Numerologie
Orakel
Partnerzusammenführ.
Pendeln
Raucherentwöhnung
Reiki
Reinkarnation
Rider-Waite-Tarot
Rituale
Runen
Schutz vor Schwarzmagie
Seelenpartner
Skat-Karten
Steinorakel
Tarot
Telepathie
Tierkommunikation
Traumdeutung
Wahrsagen
Wasser-Lesen
Weißmagische Rituale
Zigeuner-Karten

Zukunftsblick hilft
Buchempfehlungen

TOP-Berater gesucht

 

 

Webdesign:
Peernet.de

Zukunftsblick
 
Bekanntgabe der Zukunftsblick - Spendenaktion Kinderkrebshilfe Schweiz

 
Newsletter:
 
Startseite > Wissensdatenbank > Räuchern

Räuchern

Räuchern Foto: © hjschneider @ Fotolia Es gibt verschiedene Gründe für die Zeremonie oder das Ritual des Räucherns. Möglich ist hier zum Beispiel eine angestrebte Reinigung oder Rituale durchzuführen. Aber auch zur Harmonisierung und Vertreibung negativer Energien wird das Räuchern oftmals angewendet. Diese uralte Kunst wird seit Tausenden von Jahren in allen Hochkulturen angewandt.

Räuchern - Das wird benötigt

Die Grundausstattung, die man benötigt um zu räuchern, besteht aus einer Räucherschale, Sand oder Erde, selbstzündende Kohle, einer Feder, einem kleinen Löffel und natürlich dem Räucherwerk.

Die Räucherschale muss nicht gross sein, jedoch sollte sie feuerfest sein. Meist werden Räucherschalen zum Räuchern aus Messing oder Marmor hergestellt, das diese Materialien eine feuerfeste Eigenschaft besitzen. Auch sollte darauf geachtet werden, dass die Räucherschale beim Räuchern auf einem feuerfesten Untergrund steht.

Sand oder Erde müssen nicht gekauft werden. Man kann ihn sich zum Beispiel auf dem Spielplatz, im Garten oder im Wald besorgen. Die Räucherschale wird zu 2/3 mit Sand oder Erde gefüllt. So wird ein Teil der Hitze absorbiert und die Räucherschale wird beim Räuchern vor dem Zerspringen geschützt.

Die benötigte Kohle zum Räuchern kann in jedem Esoterikfachgeschäft erworben werden. Die angezündete Kohle wird auf den Sand gelegt wird. Mit der Feder fächert man der Kohle vorsichtig Luft zu, bis sie weiss glüht. Im Anschluss kann das Räucherwerk auf die Kohle gelegt werden.

Das Räucherwerk kann ganz einfach selbst hergestellt werden. Dazu benötigt man getrocknete Pflanzen und Kräuter. Pro Zutat sollte man etwa 2 Gramm rechnen. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Die Zutaten werden zerkleinert und miteinander vermischt. Zudem fügt man noch etwas Räucherharz hinzu. Je mehr Räucherwerk beim Räuchern verwendet wird, desto mehr und dicker wird der entstehende Rauch.

Wenn mehr Räucherwerk hergestellt wurde als für die Räucherung benötigt wurde, so kann diese luftdicht und dunkel bis zu einem halben Jahr gelagert werden.

Räuchern muss genossen werden!

Eine Zeremonie, die gut tut

Verschiedene Düfte können in uns unterschiedliche, auch sehr emotionale, Gefühle wecken. Vielleicht weil sich unsere Seele durch den Duft an etwas Bestimmtes erinnert fühlt. Während des Räucherns einfach die Augen schliessen, tief einatmen und den Duft wirken lassen. Auch bei der Verwendung während einer Meditation können wir uns von mit Düften auf eine magische Reise begeben.

Sie können sich natürlich auch eine Person Ihres Vertrauens suchen, die sich mit der Zeremonie des Räucherns auskennt und Ihnen die Vielfältigkeit aufzeigt! Sie werden überrascht sein! Integrieren Sie ein regelmässiges Ritual in Ihr Leben.

Foto: © hjschneider @ Fotolia


Nächstes Thema: >> Reiki

Vorheriges Thema: << Raucherentwöhnung

Zurück zur Übersicht der "Wissensdatenbank"

Räuchern ist das Spezialgebiet von

Starberaterin Larissa Starberaterin Larissa

Kartenlegen, Lebensberatung, Liebe und Beziehung, Beruf und Finanzen, Liebesrituale, Hellsehen, Blockadenlösung, Energiearbeit, Engelskontakt, Chakrenreinigung. Ich biete Ihnen eine ehrliche und liebevolle Beratung!

Erfahren Sie hier mehr über Starberaterin Larissa

Schweiz  0901 576 657 (2.99 sFr/Min.)

Deutschland  0900 310 2056 (1.99 Eur/Min.)
Mobilfunk ggf. abweichend


Österreich  0900 515 24402 (2.17 Eur/Min.)

Luxembourg  901 280 98 (2.04 Eur/Min.)



Unsere Hauptseite zum Thema Weißmagische Rituale

Weißmagische Rituale  
Die weisse Magie oder auch weissmagische Rituale gehen auf eine Vorstellung zurück, welche vom Kosmos und den transzendenten Kräften bestimmt werden. Weissmagische Rituale am Telefon werden in erster Linie von Menschen genutzt, welche diese Kraft als positiven Einfluss schätzen und diesen für ihr Leben nutzen möchten. Das Weltbild eines Mediums ist demzufolge auf die Erkenntnis gestützt, dass alle ...Artikel lesen Weißmagische Rituale


Unsere Mutterseite zum Thema Rituale

Rituale  
Unbewusst haben wir alle sie in unserem Leben, aber nur die wenigstens nehmen wir davon tatsächlich als solche war - Rituale. Sei es den Tag mit Zähneputzen und Kaffeetrinken zu beginnen oder als Kind zu einer festen Zeit ins Bett zu gehen. Wir sind genau mit diesen Dingen gross geworden und leben auch weiter damit ohne, dass wir uns darüber Gedanken machen. Wir kennen es ja nicht anders. Solche R ...Artikel lesen Rituale

 



Jetzt neu:
Esoterik Shop


Zur Telefonberater-Übersicht | Beschwerden | Über uns | Kontakt

Werbebanner | Links | Sitemap | Impressum/AGB | Datenschutz

Weiterempfehlen: : Link senden an Facebook  : Link senden an Google  : Link senden an Twitter