Erzengel Azrael

Online-Lexikon

Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

❮ Lexikon Hauptseite
Lexikon
Foto: mojahata / shutterstock

Azrael, der Erzengel

Azrael wird auch "Todesengel" genannt. Die wörtliche Übersetzung ist "wem Gott hilft". Den Menschen, welche ihre Liebe verloren haben, hilft er, diese wiederzufinden. Er empfängt die Menschen, wenn sie sterben und wandelt ihren lebendigen Körper um in einen Körper, der keine Seele mehr hat.

Der Erzengel und die spirituelle Beratung

Er hat sich der spirituellen Beratung verpflichtet. Während der Trauerzeit steht er den Menschen zur Seite, dass sie nicht ganz den Verstand verlieren und eventuell etwas tun, was sie später bereuen würden. In diesen schweren Zeiten steht er den Menschen als Berater zur Seite und beruhigt ihre Gedanken. Er hat viele positive Eigenschaften, mit denen er den Menschen Unterstützung bieten kann.
- voller Liebe und Mitgefühl
- Berater in der Trauer
- spendet Hinterbliebenen Beistand und Trost
- unterstützt Trauernde, ihre Trauer zu überwinden

Eine seiner Eigenschaften ist sein immenses Mitgefühl. Den Menschen auf der Erde schenkt er seelischen Beistand. Jedem Menschen, der Trost braucht, gibt er diesen. Er ist in der Zeit des Abschieds, bei Trennungen und Verlust für die Menschen da. Er stärkt die Hinterbliebenen mit seiner Kraft in ihrer Trauer. Beim Übergang der Seelen in die andere Welt steht er diesen zur Seite. Für Trauerbegleiter und Trauerberater ist er der Schutzpatron.

Eigenschaften den zehn-dimensionalen Engels

Sein Licht scheint als Einziges nach innen. Von aussen erscheint er schwarz. Es handelt sich bei ihm um einen zehn-dimensionalen Engel. Bekannt ist er auch als Engel der Geburt und des Todes. Einer von seinen Engeln ist bei jeder Geburt eines Menschen und Tieres dabei. Ist es an der Zeit zu gehen, wird dessen Name vom Gottvater auf einer Schriftrolle notiert und diese an Azrael gesandt. Er sendet dann einen seiner Engel aus, welcher den Sterbenden darauf vorbereitet, hinüberzugehen.

Oft erfolgt ein bewusster Kontakt mit ihm, wenn die Person dazu bereit ist, den Weg ins Leben zurückzufinden und nicht weiter unter dem Schmerz zu leiden. Ohne eine Erlaubnis dürfen Himmelsboten nicht eingreifen. Sie umkreisen die Menschen zwar während einer solchen Phase und tun alles, was ihnen möglich ist, das Negative zu entfernen. Genesung kann jedoch nur erfolgen, wenn der Mensch sich bewusst öffnet und darum bittet. Dann kommt der Erzengel und nimmt dem Menschen den Schmerz, welcher ihm das Herz so schwer macht. Der Mensch kann helfen, die Genesung intensiver zu gestalten. Dazu legt er sich hin und stellt sich den Erzengel vor. Vor seinem inneren Auge visualisiert er, wie Azrael beginnt, weiss zu leuchten und sein Herz Erleichterung erfährt. Wird in der Hand ein gelber Kalzit gehalten, verstärkt das die Kräfte des Erzengels.

Empfohlen wird der Vorgang, wenn sich die Person wieder besser fühlt, da es sein kann, dass mehrere Schichten zu entfernen sind, was etwas Zeit braucht. Fast immer ist aber eine rasche Erleichterung zu spüren, wenn die Person Kontakt mit Azrael aufgenommen hat. Die Wirkung setzt sofort ein.

Seine Ausstrahlung ist ruhig und besonnen

Er hat eine ruhige Ausstrahlung und hält sich im Hintergrund. Assoziiert wird er mit dem Sternzeichen Widder. Bezeichnet wird er zudem als genesener Himmelsbote der Natur. Er wurde dazu auserkoren, den Menschen dabei zu helfen, sich mit allen Formen, die es in der Natur gibt, zu verbinden und sich mit ihnen zu synchronisieren. Dies gilt für den physischen und den metaphysischen Bereich. Im Islam und im Judentum gilt er als Todesengel. In den westlichen Kulturen ist er ebenfalls als Todesengel geläufig und allgegenwärtig.

Dargestellt wird er mit einem Körper, der viele Flügel trägt, Füsse, Zungen und Augen. Es sind 4000 Flügel auf seinem Körper zu erkennen. Der Ursprung seines Namens liegt im Hebräischen. Es gibt archäologische Beweise, welche sich in jüdischen Siedlungen in Mesopotamien fanden. Bevor der Mensch erschaffen wurde, war Azrael der einzige Engel, der sich traute, die Erde zu besuchen. Er stellte sich Iblis Horden und holte sich so die Materialien, die nötig waren, um den Menschen zu erschaffen. Dafür erhielt er die Auszeichnung als Todesengel. Dazu bekam er eine Liste, auf dem alle Menschen verzeichnet waren.



© Zukunftsblick Ltd.
Rechtliche Hinweise
Weiterempfehlen:


Das Thema Erzengel Azrael ist ein Fachgebiet von:

Priscilla
Priscilla

Hellsichtige Lebensberaterin und Medium: Kartenlegungen mit den mystischen Lenormand- und Eulenkarten. Ja-Nein-Fragen beantworten mit dem Pendel, Tierkommunikation, Lebensberatung auf höchstem Niveau.  ...mehr

Erreichbar: Heute: 09:00-23:00 Uhr
Zahlen per Telefon
0901 901 125
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 204 725
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 515 24425
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 282 50
€ 2.00/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid

 Online-Chat    

Online-Lexikon: Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

❮ Lexikon Hauptseite

Weiterführende Seiten zu "Erzengel Azrael"