Flammenschrift

Online-Lexikon

Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

❮ Lexikon Hauptseite
Lexikon
Foto: CHAINFOTO24 / shutterstock

Flammenschrift - eine Prophezeiung mit Folgen

Der Begriff "Flammenschrift" geht auf die Geschichte des Belsazar zurück, die von dem deutschen Schriftsteller Heinrich Heine verfasst wurde. Die Geschichte wurde 1827 im sogenannten "Buch der Lieder" veröffentlicht. Die Erzählung basiert auf einer biblischen Geschichte aus dem Alten Testament.
In dieser erhält der damalige König von Babylon Belsazar, eine Nachricht durch eine geheimnisvolle Schrift aus Flammen, die an eine Wand geschrieben wurde. Die Nachricht sagte den Untergang des Königs voraus. Die Schrift aus Flammen wird im Alten Testament als "Menetekel" bezeichnet.

Flammenschrift im Gemälde Rembrandts

Berühmt ist neben Heinrich Heines Schriftwerk auch das Gemälde von Rembrandt von Rijn. Das Bild mit dem Titel "Das Gastmahl des Belsazar" spiegelt die Schrift aus Flammen und die Situation wider.

Biblischer Hintergrund der Flammenschrift

Während der biblischen Geschichte im Alten Testament zelebriert der babylonische König Belsazar ein grosses Fest. Die Gäste trinken und essen von Gegenständen, die der Vater Belsazars aus dem Tempel von Jerusalem gestohlen hatte.

Babylon kennt man im Neuen Testament als ungläubigen Ort, an welchem unzählige Sünden stattfinden. Während der Feier des Königs taucht plötzlich eine flammende Schrift an der Wand auf.

Ein Prophet als Übersetzer der Flammenschrift

Nachdem seine Untergebenen die Schrift und deren Bedeutung nicht entziffern konnten, wurde der Prophet Daniel zurate gezogen. Er las die Schrift an der Wand und erkannte die Wörter "Mene mene tekel u-parsin". Die Schrift stammt vermutlich aus dem Aramäischen, ist aber nicht sicher bewiesen.

Nachdem Daniel die Wörter gelesen hatte, war ihm klar, dass der Untergang des Königs vorausgesagt wurde. Übersetzen lassen sich die Wörter etwa in "Durch Gott wird dein Königreich gezählt und beendet". Tatsächlich ermordeten die Untergebenen den König Belsazar in derselben Nacht.



© Zukunftsblick Ltd.
Rechtliche Hinweise
Weiterempfehlen:


Das Thema Flammenschrift ist ein Fachgebiet von:

Schweizer Topmedium Heidi
Schweizer Topmedium Heidi

Einfühlsame und ehrliche Kartenlegerin mit hoher Trefferquote. Legung mit dem grossen Lenormandkartendeck (54 Karten), Vollmondlegung, Sigillenmagie. ***NEU!*** Rundumblick auf Video und Rundumblick per E-Mail. Schweizerdeutsch.  ...mehr

Erreichbar: Heute: 00:00-23:45 Uhr
Zahlen per Telefon
0901 000 190
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2042
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 515 239
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 282 58
€ 2.00/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid

Kein Chat

Online-Lexikon: Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

❮ Lexikon Hauptseite

Weiterführende Seiten zu "Flammenschrift"