Wahrsagen

Zu Wahrsagen gibt es folgende Webseiten:

Thema Wahrsagen

Unser Leben im Ganzen betrachtet am Telefon - Individuell & kompetent bei zukunftsblick.ch

Themenseite
 Foto: © Simone van den Berg @ shutterstock

Handlesen - jede Hand ein Unikat

Handlesen - jede Hand ein Unikat Foto: © Nomad Soul @ shutterstock
Wer das Lesen aus der Hand beherrscht, der kann durch die Betrachtung der verschiedenen Aspekte wie Handform oder Grösse und Finger etc. verschiedene Feststellungen treffen. Zudem gilt das Handlesen als alte Methode der Wahrsagung. ...mehr

Spezialisten zu Wahrsagen

Ukrainisches Starmedium und Telepathin Emmilia
Ukrainisches Starmedium und Telepathin Emmilia

Fate Matrix-Methode. Russische Magierin, Hellseherin & Kartenlegerin berät Sie professionell zu  ...mehr

Starmagierin Marli
Starmagierin Marli

Partnerzusammenführung. Jenseitskontakte, Lenormandkarten, Engelkarten, Hellsehen ohne Hilfsmittel.  ...mehr

Starberater Michael
Starberater Michael

Partnerzusammenführung. Im Besitz von geheimem und magischem Wissen! Mehr als 35 Jahre Erfahrung in  ...mehr

Mehr zu Wahrsagen

Berater-Beiträge zu Wahrsagen

Keltischer Jahreskreis

Schamane Stefan (CH)Der keltische Jahreskreis zeigt uns, wie nahe die Kelten der Natur standen und wie wichtig es ihnen war, im Einklang mit der Natur zu leben. Ihr Kalender ist daher eng  ...mehr

Wahrsagen heute - Telefonberatung

Top Star-Seherin & Botschafterin der Neuen Zeit Syrid-MarlenDas Wahrsagen gehört zum Leben der Menschheit dazu und ist eine alte Tradition, die so mancheLebenssituation beflügeln kann. Wahrsagen hat bis heute jede Religion und  ...mehr

Mehr anzeigen

Online-Lexikon zu Wahrsagen

Wahrsagen

Wen interessiert es nicht, das Gestern, Heute oder Morgen? Doch wer kann Antwort darauf geben? Sind Wahrsagungen wirklich möglich? Es gibt mit Sicherheit Menschen, die diese übersinnlichen Fähigkeiten haben. Ihnen wurde diese Begabung mit in die Wiege gelegt. - - Und so lange man denken kann, gehört Wahrsagen zum Leben der Menschen dazu. Das Vorh ...mehr

Abrakadabra

Eine Theorie besagt, dass das Wort aus der alten aramäischen Sprache stammt. Es bedeutete so viel wie: "Ich erschaffe, während ich spreche". Es stammt wahrscheinlich aus einer antiken religiösen Schrift. - - Auch die Wörter aus dem Hebräischen "ab" Vater, "ben" Sohn und "ruach acadosch" deuten auf eine Abwandlung von Abrakadabra hin. - - Eine  ...mehr

Abraxas

Das Wort Abrakadabra wird häufig in Zaubershows verwendet, bevor ein Zauberkunststück erfolgt. Die Wurzel dieses Wortes stammt möglicherweise von "Abraxas" (gnostischer Gott) ab. Laut Gnostikern ist dieser Begriff magisch und symbolisiert unendliche Macht und Möglichkeiten. - Was bedeutet das Zauberwort? Abraxas ist ein mystisches Wort, das aus gr ...mehr

Aeromantie

Vor einigen Jahrhunderten entstanden viele der Wahrsagekünste. Die Deutungen sowie die Beobachtungen, die die Wahrsager dabei machten, wurden nicht einfach willkürlich von ihnen getroffen. Sie führten genaue Aufzeichnungen auch bei der Aeromantie.Deutungen mittels Luft und WetterEreignisse, die sich wiederholen, werden mit Ergebnissen, Ernten, So ...mehr

Akasha-Chronik

Es handelt sich um einen riesigen, allumfassenden Speicher. Die Akasha-Chronik ist so etwas wie eine Bibliothek, in der sich Bücher befinden, mit denen Sie in die Zukunft, Gegenwart und Vergangenheit schauen können. Mit der Akasha-Energie ist jeder Mensch, jeder Ort sowie jede Pflanze ausgestattet.Die Bedeutung von AkashaAkasha stammt ursprünglic ...mehr

Alchemie

Bei der klassischen Alchemie geht es allgemein darum, etwas Niederes in etwas Höheres zu verwandeln. Das kann im Prinzip auch auf den Menschen übertragen werden, denn auch er soll transformiert werden. Diese Veränderung ist jedoch nicht in einem Schritt möglich, vielmehr handelt es sich um einen langwierigen Prozess. - - Die Welt können Sie sich  ...mehr

Alektryomantie

Es ist eine Praxis der Wahrsagerei, bei der ein Hahn beobachtet wird, wie er Körner, die vorher verstreut bzw. angeordnet wurden, auffrisst. Dabei werden Buchstaben in einen Kreis gezeichnet und die Körner auf die jeweiligen Schriftzeichen gelegt. - - Ein Hahn (normalerweise ein weisser), wird nun zu dem Getreide gelassen, der daraufhin anfängt,  ...mehr

Alien

Aliens gibt es sie wirklich oder handelt es sich hierbei lediglich um einen Aberglauben? Diese Frage stellen sich viele Menschen. Ein Alien mit einer aussergewöhnlichen Gestalt, welches von einem anderen Planeten auf die Erde hinab steigt, ist das tatsächlich möglich? Sind diese Wesen freundlich und gleiten sie tatsächlich mit einem Ufo durch den W ...mehr

Anu Dana Mondgöttin

Sie ist die grosse Mutter Erde. Sie gibt alles und nimmt auch alles wieder in sich auf. Ihr Name ist Anu oder auch Dana. Bekannt war Anu Dana auch bei den Mittelmeervölkern und dem Orient sowie in Irland und Griechenland. Sie kann auch als das weibliche Prinzip bezeichnet werden. Sie gehört zu den ältesten Göttinnen.Die Mondgöttin wachte über die  ...mehr

Aphrodite

Aphrodite ist bekannt als die Göttin der Liebe. Sie steht nicht nur für das Schöne, sondern auch für die Begierde. Sie war zudem das Kind von Dione und Zeus. Er adoptierte sie. Hesiod sprach davon, dass sie aus Schaum entstanden sein soll. Kronos soll mit einer Sichel seinem Vater das Geschlechtsteil abgeschnitten haben. Dieses warf er ins Meer. De ...mehr

Ares

Ares ist der Kriegsgott. Seine Eltern waren Zeus und Hera. Weiterhin ist er der Gott des Massakers und des Blutbades, so wie ihm nachgesagt wird. Er steht mit vielen negativen Geschehnissen in Verbindung. Er soll sehr aggressiv gewesen sein und gerne seine Fäuste eingesetzt haben. Die Götter mochten ihn nicht besonders wegen seines rohen Charakters ...mehr

Artemis

Artemis ist die Naturgöttin. Sie unterscheidet sich von den anderen Göttern. In ihrem Leben gab es keinerlei Liebesaffären und Menschen durften nicht in ihrer Nähe sein. Zu ihrem Leben gehörten die Tiere und die Freiheit, im Wald zu leben. Sie zählt zur Anzahl der Göttinnen, welche von den Menschen am meisten verehrt wurden.Sie versprühte Durchset ...mehr

Athene

Sie ist die Gottheit der Weisheit, der Kunst, der Strategie und die Göttin des Handwerks und des Kampfes. Athene gehörte zu den zwölf Göttern des Olymps und diente als Schutzgöttin der Stadt Athen. Durch sie erhielt die Stadt ihren Namen.Das Pantheon auf der AkropolisDas Pantheon, welches sich auf der Akropolis befindet, wurde ihr zu Ehren geweih ...mehr

Atlantis

Laut eines griechischen Philosophen, der den Namen Platon trug, war die versunkene Stadt eine mächtige Seemacht. Er bezeichnete sie als eine unvergleichbare Stadt. Sie befand sich auf der Hauptinsel. Es war eine fruchtbare Gegend, auf der viele Tiere lebten und die aussergewöhnlichsten Pflanzen wuchsen. Alles, was es dort gab, war einfach wunderbar ...mehr

Avalon

Mit Avalon ist die Anderswelt gemeint. Das Glastonbury Tor wurde von den Kelten einst Yns Avallach genannt. Das Wort bedeutet auch Apfelinsel. Den Namen hat die Insel aufgrund ihrer geografischen Lage erhalten.Die Insel mit den zahlreichen MythenDer Hügel war von Sümpfen umgeben. So konnte die Insel nur schwer erreicht werden. Der Kirchturm St. M ...mehr

Avatar

Für Hindus ist der Avatar, so sagt man, einer von den Gottheiten, die in einem besonderen Körper stecken. Die Propheten gehören zu diesen besonderen Menschen. Diese kommen im Christentum, Judentum, Islam, aber auch im Alevitentum vor und nicht zu vergessen auch in der Bahai-Religion. Sie sind da, um die Botschaften von Gott zu verkünden.Vorbilder  ...mehr

Baba Wanga

Baba Wanga war mit Abstand eine der bedeutendsten Hellseherinnen des 20. Jahrhunderts und erreichte bereits zu Lebzeiten aufgrund ihrer beeindruckenden Fähigkeiten weltweite Berühmtheit. Noch heute sorgen ihre Prophezeiungen für Diskussionen in aller Welt. - - Menschen aus ganz Bulgarien und der UdSSR reisten nach Petritsch, um durch Baba Wanga e ...mehr

Bachblüten

Wer sich nicht wohlfühlt, der ist häufig auf der Suche nach alternativen Methoden, um die eigene Energie zu unterstützen und so den Körper wieder zu stärken. Gerne eingesetzt werden die Bachblüten. Die Essenzen wirken auf der seelischen Ebene und schaffen eine Balance, die für eine uneingeschränkte Funktionalität erforderlich ist.Was sind Bachblüt ...mehr

Baldrian

Die Präsenz des Baldrians in der Literatur reicht Tausende Jahre zurück. Auch heute wird die Pflanze in vielen Bereichen aktiv eingesetzt. - - Er ist auch als Gartenbaldrian bekannt und wird manchmal als Gartenheliotrop bezeichnet, ist aber nicht mit Heliotropium verwandt. Auch wenn Centranthus ruber oder roter Baldrian gelegentlich einfach als  ...mehr

Bauchgefühl

Ab und an sollten wir einfach mal auf unser Bauchgefühl hören. Der Begriff Bauchgefühl sagt tatsächlich sehr treffend aus, um was es geht. Es bedeutet nichts anderes, als spontan aus dem Bauch heraus eine Situation zu überblicken oder eine Entscheidung zu treffen. Das Bauchgefühl wird auch als Intuition bezeichnet. - - Per Definition bedeutet Int ...mehr

Baumhoroskop

Das Baumhoroskop findet seinen Ursprung in der keltischen Mythologie. In dieser wurde den Bäumen eine ganz besondere Bedeutung zugeschrieben. Nicht verwunderlich, da sie stets im Einklang mit der Natur lebten und diese sehr schätzten. Die keltische Mythologie ging davon aus, dass alles miteinander verbunden und verwoben ist: die Pflanzen, Bäume, Mo ...mehr

Baumkult

Was bedeutet Baumkult und woher kommt er? - Der Begriff "Baumkult" bedeutet, dass Bäume sowie Wälder und Haine verehrt und als heilig betrachtet werden. Vor allem bei den Germanen wurden Bäume hoch angesehen und ihnen eine eigene Symbolik und Bedeutung zugeschrieben. Doch nicht nur von den Germanen wurden Bäume verehrt. Auch heute noch gelten sie i ...mehr

Bermuda Dreieck

Um das Bermuda Dreieck, gelegentlich auch als "Teufelsdreieck" oder "Meer der Verdammnis" bezeichnet, ranken sich bereits seit vielen Jahren zahlreiche Mythen und Geschichten. Ob verschollene Schiffe oder verschwundene Flugzeuge - die Liste der ungeklärten Ereignisse rund um das Bermuda Dreieck ist lang. - Wo genau liegt das Bermuda Dreieck? Das B ...mehr

Bewegungsphänomene

Bewegungsphänomene haben verschiedene Namen. Einer davon ist die sogenannte Telekinese und beschreibt die Bewegung von Objekten ohne wahrnehmbaren Kontakt. - - Spiritisten haben die Hypothese aufgestellt, dass eine unsichtbare Intelligenz komplizierte Operationen durchführt. Diese üben einen direkten Einfluss auf mysteriöse und gewaltige Kräfte  ...mehr

Bibelstechen

Das Bibelstechen ist eine aus dem Christentum stammende Methode zur Wahrsagung, bei der man die Bibel beliebig aufschlägt, um eine Antwort auf eine bestimmte Frage zu erhalten. Den Fragen sind dabei keine Grenzen gesetzt. Sie können zum Beispiel lauten: Was soll ich in dieser Situation tun? Welchen Weg soll ich als nächstes einschlagen? Was wird mi ...mehr

Birgit, irische Göttin

Birgid war die Herrscherin über das Feuer, die es auch entzündete und dafür sorgte, dass es am Leben bleibt. Eine komplexe Gestalt, die bis heute noch in aller Munde ist. Es handelt sich bei Birgid um die Muttergöttin der Irinnen, die auch als Brigid bezeichnet wird.Ihr Wesen war strahlend und erhabenÜbersetzt bedeutet der Birgit "glänzender Pfei ...mehr

Blutwunder

Der Glaube an Wunder und deren Existenz zieht sich wohl seit jeher durch die Geschichte der Menschheit. Oft ist es nicht so leicht festzulegen, ob es tatsächlich Wunder gibt oder sie lediglich der Fantasie beziehungsweise einem Wunschdenken entspringen. Aufzeichnungen über die Wunder, die in der Vergangenheit geschehen sollen sein, gibt es zahlreic ...mehr

Botanomantie

Als "Botanomantie" bezeichnet man eine alte Wahrsagekunst/Orakelmethode, mit der man mit der Hilfe von Pflanzen die Zukunft vorhersagen kann. Die Geschichte der Pflanzenweissagekunst geht bis in die Antike zurück. Schon Heinrich Cornelius Agrippa von Nettesheim (1486-1535), er war deutscher Theologe und Philosoph, hat in seinen Niederschriften von  ...mehr

Brahma

Was genau steht hinter dem Begriff? - - Der Begriff "Brahma" stammt aus dem Sanskrit "brahmā" und gehört als Name zu einem der drei Hauptgötter im Hinduismus. Im Hinduismus glauben die Gläubigen nicht nur an einen einzigen Gott, wie beispielsweise im Christentum, sondern in ihrem Glauben gibt es mehrere Millionen Götter. Brahma ist einer von  ...mehr

Chaldäer

Die Chaldäer, auch Kaldäer geschrieben, waren im ersten Jahrtausend vor Christus in Südmesopotamien ansässig. Sie gehörten zu dem semitischen Volk. - - Dieses Volk fand man zur damaligen Zeit auch an den Ufern des Vansees in Ostanatolien vor. Sie waren eine Gruppe von Gelehrten, die mit zahlreichen anderen Gruppen eine Einheit bildeten. Es wurde  ...mehr

Chiromantie

Die Kunst der Chiromantie wird verwendet, um mit Hilfe der wichtigsten Handlinien die Zukunft vorauszusagen. Umgangssprachlich bedeutet der Begriff Chiromantie - Handlesen oder Handlesekunst - und entstammt den beiden altgriechischen Worten "cheír - Hand" und "manteía - Weissagung". Diese Technik der Wahrsagung geht auf die ältesten Hochkulturen de ...mehr

Christentum

Anhänger der christlichen Religion gründen ihren Glauben auf das Leben, die Lehren und den Tod von Jesus Christus. Sie glauben an einen Gott, der den Himmel, die Erde und das Universum erschaffen hat. - - Das Christentum führt seine Anfänge auf die wundersame Geburt, den Tod und die Auferstehung von Jesus Christus zurück. Vor über 2000 Jahren wu ...mehr

Concentophonie

Wer einen geliebten Menschen oder auch ein geliebtes Tier verliert, dem bleibt oft nur der Wunsch nach einer Kontaktaufnahme ins Jenseits - der sogenannte Jenseitskontakt. Finden diese Jenseitskontakte durch Tonbandaufnahmen statt, nennt man dies Concentophonie. Doch nicht nur mit Verstorbenen soll man durch diese Methode Kontakt aufnehmen können.  ...mehr

Dagda

In der keltischen Mythologie von Irland stellt Dagda eine zentrale Figur dar. Der Name bedeutet übersetzt "Der grosse Vater". Auf Irisch bedeutet er "guter Gott". Er führte die mythischen Tuatha Dé Danann an und kümmerte sich um das Gesetz, die Ordnung und um das Recht.Der Allvater für die MenschheitFür die Menschen war er der Allvater. Laut Besc ...mehr

Demeter

Sie gehört zur griechischen Mythologie und ist eine Göttin. Genauer gesagt, die Grundmuttergöttin. Zudem wird sie auch als die Erdgöttin bezeichnet und gilt als die Göttin des Getreides. Sie kümmerte sich darum, dass die Erde fruchtbar blieb und befasste sich mit dem Getreide und der Saat sowie mit den Jahreszeiten.Auf Erden das Göttliche erkennen ...mehr

Die weisse Bruderschaft

Viele Menschen, die auf der Suche nach spiritueller Entwicklung und Erfüllung sind, haben schon von ihr gehört - der weissen Bruderschaft. Doch nicht jeder kann eine Antwort geben, wenn man ihn fragt, worum es sich bei dieser denn handelt. Dabei ist die Antwort gar nicht so schwierig: Bei der weissen Bruderschaft handelt es sich um Lehrer, welche j ...mehr

Divination

Der Begriff "Divination" lässt sich aus dem Lateinischen ableiten und bedeutet übersetzt "das Göttliche". Spezifisch ist mit dem Begriff Divination gemeint, irdische Begebenheiten und das Heilige in Naturphänomenen vorauszusagen. Im alten Rom wurde Divination mit Manik gleichgesetzt, der hohen Kunst der Weiss- und Wahrsagung. Die Divination dient d ...mehr

Djinn

Djinn, auch Dschinn oder Dschinni genannt, werden in Filmen oder Büchern meist als sogenannte Flaschengeister dargestellt, die seinem Finder/seiner Finderin mehrere Wünsche erfüllen. Das wohl bekannteste Märchen, in dem der Djinn, Dschinni dargestellt wird, ist Aladin und die Wunderlampe aus den Erzählungen 1001 Nacht. Der Begriff Djinn beziehungsw ...mehr

Drachen

Drachen gehören seit jeher wohl zu den bekanntesten Fabelwesen überhaupt. Auch das weltberühmte Monster von Lochness gehört zu den Drachenwesen. Es gibt zahlreiche Darstellungen, in denen die mystischen Wesen als bösartige Reptilien dargestellt werden, die nichts im Sinn haben, ausser Zerstörung. Sie verkörpern in der Literatur meist die Rolle des  ...mehr

Dracula

Es gibt wohl nur sehr wenige Menschen, die noch nie etwas von Dracula gehört haben. Sofort verbindet man damit eine vampirähnliche, untote Gestalt, die, nachdem die Sonne untergegangen ist, erst zum Leben erwacht. Vor allem die Bezeichnung Graf Dracula dürfte den meisten bekannt sein. Doch was steckt hinter der Legende Dracula? - - Dracula verkörp ...mehr

Druiden

Wer waren die Druiden? Waren Sie kämpferische Propheten oder friedliche Priester? Über ihre Geschichte ist bis heute nicht viel bekannt, was aber die vielen Spekulationen über ihre Ursprünge nicht verhindert hat. Freilich gehören sie zu den sagenumwobensten Gestalten der menschlichen Geschichte. Ihr Wissen und ihr politischer Einfluss waren gewalti ...mehr

Dunkelmächte

Die Welt der Esoterik birgt zahlreiche spannende Themengebiete, die man entdecken und erforschen kann. Oft geht es dabei um Dinge, die mit dem herkömmlichen menschlichen Verstand und dessen Sinne nicht zu erklären oder zu belegen sind. Vieles ist mit dem blossen Auge nicht sichtbar, aber doch irgendwie da. Auch mit wissenschaftlichen Kenntnissen is ...mehr

Eibe

Die Eibe wird auch als Weltenbaum und der Hüter des Lebens bezeichnet. Es handelt sich um eines der ältesten Symbole der Menschheit. Es ist zudem die Rede von einer uralten Schamanenpflanze. Spirituell gesehen war die Eibe sehr wichtig für die Verzauberung.Ein Baum, der das Bewusstsein verändern kannDieser Baum enthält psychoaktive Wirkstoffe. Di ...mehr

Elementarwesen

Die Elementarwesen oder auch als Elementargeister bezeichnet, zählen zu den geistigen Wesenheiten. Es gibt sie in Häusern, der Natur und in technischen Geräten. Ohne sie würde nichts funktionieren. Sie stellen die Kräfte, welche hinter den Erscheinungen stehen, dar. Durch die Elementarwesen werden sie erst möglich.Elementargeister haben viele Aufg ...mehr

Elfen

Es handelt sich bei Elfen um Naturgeister aus der Gruppe der Elementarwesen und Feinstoffwesen. Der Glaube an sie existiert in verschiedenen Kulturen und Mythen. Es gibt verschiedene Arten. Die bekanntesten sind Feen sowie Zwerge und Naturgeister. Diese Wesen kommen in Sagen und der Fantasywelt vor.Kobolde haben viele TalenteEigentlich ähnelt ihr ...mehr

Emotionen

Schon während der Schwangerschaft empfindet das Kind im Mutterleib Emotionen. Mit deren Unterstützung ist die Wahrnehmung möglich. Sie dient als Schutz und ist gleichzeitig eine Kommunikationshülle.Unterschiede bei den Gefühlen- uralte Erfahrungen verankert in den Genen - - kindliche Prägungen - - Fühl-Muster entwickeln - - neue sowie alte Illusi ...mehr

Empathie

Jeder von uns verfügt von Geburt an über die Fähigkeit der Empathie. Die weitere Entwicklung erfolgt im Laufe unseres Lebens und ist bei dem einen mehr und bei dem anderen weniger ausgeprägt. Aber was ist Empathie genau? Im Ursprung aus dem Griechischen stammend, kann man damit umgangssprachlich eine Fähigkeit beschreiben, die einerseits eine Eigen ...mehr

Erleuchtung

Auf dem Weg zu einem spirituellen Leben spielt der Begriff "Erleuchtung" eine wesentliche Rolle. Die Erleuchtung ist das Ziel vieler Personen, die sich von der materiellen Welt befreien möchten. Mithilfe von spirituellen Ideen und Praktiken verfolgen sie das Ziel der geistigen Erkenntnis, die für inneren Frieden und Ruhe sorgt. - - Grösstenteils  ...mehr

Eros

Eros soll in früherer Zeit, so hiess es, ein wunderschöner Jüngling gewesen sein. Zwei verschiedene Pfeilarten besass er. Mit diesen konnte er zwei Menschen dazu bringen, sich direkt ineinander zu verlieben. An den Spitzen der Pfeile waren Goldspitzen angebracht, auch heute noch spricht man davon, wenn sich zwei Menschen verlieben, dass Amor hier s ...mehr

Esoterik

Esoterik, abgeleitet aus dem Griechischen bedeutet "innen, innerlich". Man verbindet Esoterik im Ursprung auch mit einer Geheimlehre - Eine philosophische Lehre, die nur einem bestimmten Kreis an Personen vorbehalten war. Die Anfänge werden von Forschern in der Antike bezeichnet, aber auch sie ist mit der Zeit gegangen.Esoterik - Altes Wissen im W ...mehr

Evolution

Was ist eigentlich die Evolution und wie funktioniert diese? Der Begriff Evolution könnte mit Entwicklung gleichgesetzt werden. Vor etwa vier Milliarden Jahren traten die ersten einzelligen Lebensformen auf unserer Erde auf... Vom Einzeller bis zu unserer heutigen Artenvielfalt war es ein langer Weg. Die dabei ablaufenden Entwicklungsvorgänge werde ...mehr

Excalibur

Geführt wurde Excalibur, das legendäre Schwert von König Arthur. Es gibt verschiedene Variationen, wie der König dieses besondere Schwert einst bekam. Manche behaupten, es handele sich um ein Schwert, welches sich in einem Stein befand, und andere hingegen sprechen davon, dass der König es von Merlin, dem Zauberer, erhalten hatte. Am meisten jedoch ...mehr

Feuerlesung

Die Feuerlesung zählt in den esoterischen Kreisen zu den leichteren Ritualen. Allerdings zu unrecht. Wenn man die Feuerlesung "einfach mal so, für zwischendurch" anwendet, kann man keine klaren Ergebnisse bekommen. Je unspezifischer Sie Ihre Wünsche formulieren, desto unspezifischer ist natürlich auch das Ergebnis. - - Daher ist es empfehlenswert ...mehr

Flammenschrift

Der Begriff "Flammenschrift" geht auf die Geschichte des Belsazar zurück, die von dem deutschen Schriftsteller Heinrich Heine verfasst wurde. Die Geschichte wurde 1827 im sogenannten "Buch der Lieder" veröffentlicht. Die Erzählung basiert auf einer biblischen Geschichte aus dem Alten Testament. - - In dieser erhält der damalige König von Babylon  ...mehr

Freitag der 13.

Freitag, der 13. ist als Unglückstag bekannt. Abergläubische Menschen verlassen an diesem Datum beispielsweise nur vorsichtig das Haus, da sie einen Unfall oder eine Katastrophe befürchten. In der heutigen Zeit kennt man das berüchtigte Datum überwiegend aus Horrorfilmen und Geschichten. - - Der Ursprung des Aberglaubens liegt aber bereits Jahrta ...mehr

Freya

Freya ist eine nordische Göttin, die für die Liebe, den Frühling, für Zauber und Fruchtbarkeit steht. Sie ist das nordische Gegenbild zur Venus der römischen Götter oder zur Aphrodite des griechischen Olymps. Doch die Göttin hat auch eine dunkle Seite und ist ähnlich wie Aphrodite oder Inanna auch als Toten- und Kriegsgöttin bekannt. Auch als Anfüh ...mehr

Frühling

Der Frühling steht vor der Tür, die Blumen blühen und der Duft nach frisch geschnittenem Gras liegt in der Luft. Es ist eine Zeit, die Wärme in den Alltag bringt. Gleichzeitig fühlt sie sich nach einem kalten Winter wie ein Neuanfang an. Der Frühling wird mit der Tag- und Nachtgleiche eingeläutet und kann mit der Spiritualität und Harmonie erklärt  ...mehr

Gaia

Richtig, den Namen Gaia haben wir bereits in der griechischen Mythologie kennengelernt. Sie wurde als die Erde in Person angesehen. Der Name allerdings lässt auf eine indogermanische Herkunft schliessen. Man würde ihn mit "Gebärerin" übersetzen. Man kann es nicht anders sagen: Bei den alten Griechen ist Gaia nicht nur aus dem Chaos entstanden, sond ...mehr

Ganesha

Nicht jeder ist mit den Religionen der Welt sonderlich vertraut. Dennoch haben die meisten von uns bereits mehr als einmal von Ganesha gehört. Genau, es handelt sich um den elefantenköpfigen Gott. Insbesondere von den Hindus, den Jaina und den Buddhisten wird er verehrt. Vielfach wird ihm nachgesagt, dass dies an seinem Elefantenkopf liege. Doch mu ...mehr

Garuda

In beiden Religionen taucht Garuda als mystischer Vogel auf. In der Geschichte des Yajurveda wird er als personifizierter Mut dargestellt. Im Rig-Veda hingegen wird er als Garutman bekannt gemacht. In weiteren vedischen Erzählungen wird er einfach als Garuda bezeichnet, der allerdings als Formwandler auftritt und dadurch überall Eintritt finden kan ...mehr

Gedankenkraft

Bin ich, weil ich denke? Eine gute Frage. Wenn diese Aussage stimmt, kann ich dann die Welt durch meine Gedanken erschaffen? Wenn wir tatsächlich durch die Gedankenkraft die Welt zu einem besseren Ort machen können, warum tun wir es dann nicht? Wie aber sollen wir es uns vorstellen, die Welt eigenständig nach unseren Bedürfnissen zu kreieren? Lerne ...mehr

Gegenwart

Jedem von uns das Wort Gegenwart ein Begriff. Häufig findet es Verwendung im Zusammenhang mit Vergangenheit und Zukunft, beispielsweise wenn wir jemanden darauf hinweisen möchten, dass er aufhören soll, in der Vergangenheit zu leben oder nicht immer nur von der Zukunft träumen soll. Das Leben passiert in der Gegenwart.Was bedeutet das nun genau?M ...mehr

Geheimbünde

Bereits in vielen Filmen tauchen Geheimbünde als Grundsteinleger für Verschwörungen auf. In der Tat ist es keine Seltenheit, dass ein Geheimbund im Verborgenen interagiert und so seinen Einfluss auf die Gesellschaft hat. Es gibt dabei verschiedene Arten, die jedoch eines gemeinsam haben, das Denken auf Ebene der Esoterik und Spiritualität.Was ist  ...mehr

Geheimlehre

Wissen sollte in der Regel allen zugänglich sein. Zumindest sind wir das gewohnt. Es gibt jedoch einige Bereiche, die sogenannten Geheimlehren, die, wie der Name schon sagt, nur in einer bestimmten Gruppe verbreitet und der Öffentlichkeit vorenthalten werden. Meist der Esoterik und der Spiritualität zuzuordnen, ist besonders der Geheimbund zentrale ...mehr

Geisterklopfen

Hin und wieder geschehen Dinge, die wir nicht erklären können. Besonders häufig kommt es vor, dass man ein Klopfen wahrnimmt. Dabei kann es sich um ein sogenanntes Geisterklopfen handeln. Während man dieses einfach ignorieren kann, versteckt es in der Esoterik eine wichtige Botschaft, die unter anderem mit Ritualen verbunden wird. Die Wissenschaft  ...mehr

Gespenster

Wesen in weisse Tücher gehüllt, schweben durch die Gänge, durch Türen und erschrecken die Bewohner. Dieser Spuk wird dabei den Gespenstern in die Schuhe geschoben. Sind diese Teil der Wirklichkeit unserer individuellen Spiritualität oder handelt es sich um reinen Aberglauben? Ein Blick auf verschiedene Kulturen kann Antwort geben.Was sind Gespenst ...mehr

Gläserrücken

Beim Gläserrücken, auch als Gläseln bezeichnet, wird versucht mit Hilfe eines Spruches sowie einem umgedrehtem Glas und einem Buchstabenkreis eine spirituelle Verbindung mit der Geisterwelt sowie Verstorbenen und dem Jenseits herzustellen und um Antworten auf verschiedene Fragen bei den spirituellen Wesen zu bitten.Der Mensch ist seit jeher neugie ...mehr

Gnom

Besonders aus Fantasy Filmen, wie "Der Herr der Ringe", sind uns die kleinen Fabelwesen bekannt. Gnome gehören zu den Elementarwesen und können einen liebevollen oder auch einen bösartigen Charakter haben. Dem Element Erde zugeordnet, spielt der Gnom eine wichtige Rolle. Auch sein Auftreten im Traum kann auf eine ganz besondere Art und Weise gedeut ...mehr

Goëtie

Wer an Geister und Dämonen glaubt, dem ist klar, dass es sich nicht immer nur um Positives handelt. Durch Rituale anderen Schaden zuzufügen, ist auch als schwarze Magie bekannt. Die Goëtie ist unter anderem als Schadenszauber bekannt und kann daher gegenteilig zur Naturmagie angesehen werden. Handelt es sich tatsächlich um Magie oder ist das nur ei ...mehr

Gottheit Apollon

Ein anderer Name für Apollon ist Apoll. Die Griechen verehrten ihn vor langer Zeit. Schon früh zog er in die römische Götterwelt ein. Er galt nicht nur als Gott des Lichts, sondern ihm kamen viele Namen zutage. Zudem war er die Gottheit der Künste, ganz besonders der musikalischen Künste, aber auch der Dichtkunst. Weiterhin galt er als der Gott der ...mehr

Gral

Der Heilige Gral ist ein Ausdruck, den die meisten kennen, jedoch ist wenig über die Hintergründe bekannt. Viele Legenden rund um das besondere Gefäss sorgen dafür, dass der Mythos bis heute bestehen bleibt. Handelt es sich dabei um eine wahre Begebenheit oder ist der Gral als Zeichen des Strebens der Menschheit nach Erlösung anzusehen?Der Gral un ...mehr

Graphologie

Schon im Kindesalter haben wir alle dieselben Buchstaben beigebracht bekommen und dennoch fällt auf, dass die Handschrift jeder Person unterschiedlich und ganz spezifisch ist. Die Graphologie beschäftigt sich mit diesem Thema und versucht, eine Diagnostik über den Charakter eines Wesens abzugeben.Was versteht man unter Graphologie?Hört man den Be ...mehr

Graue Magie

Zauberei ist nicht allein mit Events in Verbindung zu bringen. Magie kann auch auf einer anderen Ebene verstanden werden. Als Bereich der Esoterik kommen verschiedene Rituale zum Einsatz, die durch Energien ihre Wirkung zeigen. Grundsätzlich wird zwischen Schadenszauber und Naturmagie unterschieden, doch auch die graue Magie sollte auf keinen Fall  ...mehr

Grenzwissenschaften

Wir sind es gewohnt, Dinge zu erklären und nachzuweisen. Unsere Gesellschaft ist geprägt von der Annahme, dass die Wahrheit stets durch die Forschung belegt werden kann. Auch wenn jeder Bereich seine Zuständigkeit hat, so gibt es dennoch Erscheinungen, die mit dem blossen Auge oft nicht erklärt werden können und für Mystik sprechen. Hier kommen die ...mehr

Hades

Hades ist der olympische Gott der Unterwelt und der Toten. In der griechischen Mythologie hütet er über das Reich der Toten und wird sowohl von Göttern als auch von Menschen gefürchtet - denn er gilt als streng und unerbittlich. Aus seinem schaurigen Reich gibt es kein Entkommen und auch keine Rückkehr. Alles, was Sie über den griechischen Gott der ...mehr

Halbgötter

In der Mythologie tritt häufig der Begriff Halbgott auf. Viele Filme wurden zu dem Thema gemacht und immer handelt es sich um besondere Fabelwesen, die über eindrucksvolle Kräfte verfügen. Doch was hat es mit Halbgöttern auf sich? Gibt es sie wirklich und welche Auswirkungen haben sie auf unser heutiges Leben?Was sind Halbgötter?Als Halbgötter we ...mehr

Hanami

Jeden Frühling, wenn die vielen Kirschbäume ganz Japan in einen rosafarbenen Traum verwandeln, treffen sich die Menschen auf den Straßen und in den Parks, um sich an der Schönheit der Bäume zu erfreuen, trinken Sake und feiern Hanami. Doch was genau steckt hinter dem japanischen Fest und wie wird es gefeiert?Die Kirschblüten Ende MärzWenn die Kir ...mehr

Handlesen

Handlesen, fauler Zauber, Wahrsagerei oder doch eine Möglichkeit, um zur Erkenntnis zu gelangen? Die Hände ein Spiegel der Seele und der Persönlichkeit? Wo stehe ich und wie erkenne ich mein Potential? - - Die Faszination Handlesen begleitet die Menschen durch viele Völkerschichten, bis zurück in das biblische Zeitalter. Die Zukunft in der Hand z ...mehr

Handlinien

Die Kunst des Handlinienlesens, auch Chiromantie oder Chirologie genannt, reicht weit in die Geschichte der Menschheit zurück. Bereits in den frühen Hochkulturen der Babylonier, der Inder und Ägypter wurde das Schicksal eines Menschen an dessen Handlinien abgelesen. Unsere Handlinien verraten viel über uns und unser Leben. Was sie genau bedeuten, e ...mehr

Harmonie

Alle Menschen sehnen sich nach Harmonie. Harmonie steht für Ruhe, Frieden und Wohlgefühl. Es gibt sie in allen möglichen Bereichen, in der Musik, in Beziehungen mit anderen Menschen, aber auch mit sich selbst. Durch Harmonisierung kann man mit sich selbst in Einklang kommen und seinem Leben mehr Qualität schenken.Die Bezeichnung Harmonie im Wandel ...mehr

Hebe

Bekannt für ihre rosigen Wangen und ihr junges Aussehen gilt Hebe als Göttin der ewigen Jugend. Direkt aus dem Griechischen übersetzt bedeutet ihr Name genau das: Jugend. Sie wurde aber gleichermassen für ihr schönes Aussehen und ihre Anmut verehrt. Alles, was Sie über die Göttin der Jugend aus der griechischen Mythologie wissen sollten, lesen Sie  ...mehr

Hekate

In das wohlgeordnete Weltbild der Griechen passt die schöne Hekate nicht so richtig. Sie ist bekannt als die Göttin des Mondes, der Nacht, der Magie und vor allem des Wandels. Sie vertritt Kreuzwege, Mondphasen und alle möglichen Übergänge, die die Göttin ganz unbeirrt durchsetzt. Sie gilt ausserdem als die Magierin unter den griechischen Gottheite ...mehr

Helena Blavatsky

Wer sich ausgiebig mit esoterischen Lehren und der Spiritualität beschäftigt, trifft früher oder später auf den Namen Blavatsky. Um die Hintergründe vieler Bereiche der Esoterik zu kennen, ist es ratsam, sich mit dieser Person auseinanderzusetzen. - - Helena Petrovna Blavatsky, geb. Helena Petrovna von Hahn-Rottenstein und auch bekannt als Madame ...mehr

Hellfühlen

Jeder Mensch verfügt über mediale Kräfte, auch wenn er sich dessen nicht bewusst ist. Doch generell spricht nichts dagegen, dass diese Kräfte auch genutzt werden. Während bei einigen Menschen bereits von Klein auf an die Kanäle offen sind, wodurch das Hellfühlen praktisch erlebt und gelebt wird, liegen die Kanäle bei anderen unter vielen Eindrücken ...mehr

Hellriechen

Hellsehen ist ein Begriff, der uns allen bekannt ist. Auch wenn es kritisch betrachtet wird, ob dies wirklich möglich ist, so wenden sich viele mit ihren Sorgen an Menschen, die diese Gabe besitzen. Doch wie wäre es, wenn wir nun auch Ausserweltliches riechen könnten? Das Hellriechen ist nicht in aller Munde, es handelt sich dabei jedoch um eine Ga ...mehr

Hellsehen

Bei dem Gedanken daran umfängt fast jeden ein Hauch von Mystik. Doch was ist Hellsehen wirklich? Fauler Zauber, esoterischer Hokuspokus oder doch ein ganz bestimmtes Gefühl der Vorahnung, des Erkennens? - - Fast jeder trägt es in sich, doch ist es bei dem einen mehr, beim anderen weniger stark ausgeprägt. Hellsehen liegt mit Wahrsagen auf einer E ...mehr

Hellseher

Gibt es Hellseher wirklich? Diese Frage stellen sich sehr viele Menschen und sie wird von einigen mit Ja und anderen mit Nein beantwortet. Ein Großteil der Menschen hält Hellsehen für Hokuspokus oder Einbildung. Allerdings setzt die Parapsychologie schon seit längerem auf außersinnliche Wahrnehmungen und immer mehr Menschen entdecken diese Welt für ...mehr

Hellseherin

Viele Geschichten ranken um sie: Die Hellseherin. Sie werden unter vielen Namen immer wieder in der Geschichte genannt: Die Seherin, die weise Frau, die Älteste. Auch der Inhalt dieser Geschichten ist sehr unterschiedlich. Doch eines haben sie gemeinsam: Sie alle beschreiben Frauen, die durch übersinnliche Wahrnehmung Informationen erhalten und die ...mehr

Hephaistos

Hephaistos ist der griechische Gott des Feuers und der Schmiede und gilt als Schutzpatron der Goldschmiede, der Handwerker und der Bildhauer. Und doch ist seine Kindheit fernab von göttlich. Von seiner Mutter verstossen kämpfte er sich seinen Weg zurück in den Olymp - und schuf dort unter anderem das eiserne Tor des Palastes, die Büchse der Pandora ...mehr

Hera

Die griechischen Götter - sie haben nicht nur die Antike geprägt. Auch heute noch kann man sich den Geschichten über diese Gottheiten nicht entziehen. Wer allerdings denkt, dass es tatsächlich Zeus ist, der als mächtigster Gott der Griechen auf dem Sitz der Götter die Fäden des Geschicks in der Hand hält, hat seinen Fokus vielleicht abschweifen las ...mehr

Herbst

Der Sommer neigt sich dem Ende zu, die Tage werden kürzer und kälter - der Herbst steht vor der Tür. Wenn der Gleichgewichtspunkt erreicht ist und Tag und die Nacht in etwa gleich lang sind, sprechen wir von der Tag- und Nachtgleiche: Auch Mabon genannt fällt dieses Fest üblicherweise (aber nicht immer) auf den 21. September und ist eine Zeremonie  ...mehr

Hermes

Hermes, bekannt als der Götterbote, ist einer der Götter im Olymp und hat nicht nur eine wichtige Bedeutung für die griechische Mythologie, sondern auch für die Esoterik und Spiritualität in der heutigen Zeit. Alle seine Taten lassen sich durch sein Leben erklären, indem er als Grenzgänger im Olymp unterwegs war.Wer ist Hermes?Hermes ist einer de ...mehr

Hestia

Das Heim und die Häuslichkeit sind hohe Güter. Dies ist nicht nur im antiken Griechenland so gewesen. Auch die Römer wussten, dass sie einen besonderen Schutz für Heim und Herd benötigten. Es war die Aufgabe der Hestia, ihre besondere Fürsorge dem Heim eines jeden Menschen angedeihen zu lassen. Und in einem Heim kann es nur dann behaglich zugehen,  ...mehr

Hokuspokus

Wir hören den Begriff "Hokuspokus" und denken sofort an Zauberei und Magie. Jeder kennt die Zauberformel aus seiner Kindheit, doch wo kommt sie tatsächlich her? Der Ursprung des Zauberspruchs ist noch heute nicht ganz nachvollziehbar, doch es gibt verschiedene interessante Erklärungsversuche, die wir Ihnen gerne vorstellen möchten.GeschichteObwoh ...mehr

Holunder

Der Holunder, auch Baum der Frau Holle genannt, ist ein Phänomen. Denn ähnlich dem Löwenzahn wächst er irgendwie überall, insbesondere dort, wo unterirdische Wasseradern entlang fliessen. In früherer Zeit wurde gesagt, dass Frau Holle das Pendant zur Mutter Erde sei. Somit ist der Holunder dem Baum des Lebens gleichzusetzen. Sowohl das Wissen um se ...mehr

I-Ging

Es ist das philosophische Modell des Universums und wurde als Orakel für die eigene Zukunft und die des Staates genutzt und im "Buch der Wandlungen" niedergeschrieben. Es wird erzählt, dass Konfuzius im Alter von 70 Jahren das Buch zum ersten Mal studiert hat. Die darin beschriebenen Weisheiten reichen bis zu 5000 Jahre zurück. - - Innerhalb de ...mehr

Identifikation

Der Begriff Identität hat eine grundlegende veränderte Bedeutung, wenn er im unterschiedlichen Bezug wie z. B. in der Mathematik, Philosophie oder Soziologie betrachtet wird. So wird zuerst geschaut, in welchem Bezugsrahmen die Bezeichnung steht und welchen Zweck er verfolgt. - - In der Mathematik wird sie für die Gleichheit von zwei Ausdrücken  ...mehr

Illuminaten

Das Wort Illuminati hat lateinische Wurzeln. Das Verb illuminate (erleuchten) nach Merriam Webster taucht im 15. Jahrhundert auf. Aus diesem Grund wurden die Illuminaten als die ersten Christen bezeichnet, die als getauft galten. Es folgten die spanischen Alumprados, Anhänger einer mystischen Bewegung des 16. und 17. Jahrhunderts. Wie erwartet, küm ...mehr

Illusion

Der Begriff Illusion stammt aus dem lateinischen "Illusio". Es ist ein Bild, das einer Vorstellung entspringt, ein Irrtum der Sinne, das nicht der Wirklichkeit entspricht. - - Dies kann eine Wahrnehmungsverzerrung sein, indem diese visuell nicht mit der Realität übereinstimmt, sogenannte optische Täuschung. Das Sehen ist verzerrt, was physiologi ...mehr

Indianer

Vor ca. 15 - 20000 Jahren trennten sich Amerika und Asien durch einen Meeresabschnitt, der Beringastrasse genannt wird. So wird davon ausgegangen, dass die Vorfahren der Indianer aus der Mongolei in das heutige Amerika wanderten. Die Bezeichnung Indianer basiert auf der Entdeckungsreise des Christophorus Kolumbus, der 1492 mit dem Schiff an den Küs ...mehr

Ingwer

Man kann es nicht anders sagen: Der Ingwer ist ein Alleskönner. Er wirkt sich positiv auf den gesamten Organismus aus. Zudem schmeckt er sehr gut. Da der Ingwer eine so grosse Bandbreite aufzeigt, ist es wichtig, sich intensiv mit ihm zu befassen. Nicht nur in der chinesischen Kultur hat er sich schon über etliche Jahrhunderte erfolgreich als gesun ...mehr

Initiation

Das Wort Initiation stammt aus dem lateinischen "initiare" und bedeutet so viel wie "etwas Neues beginnen". Es bezeichnet einen Prozess, in dem ein Neuankömmling eine höhere soziale oder spirituelle Statur erlangt, um Wissen oder den Zugang zu einer bestimmten Aktivität in einer religiösen Gemeinschaft, einer geheimen Gesellschaft oder zu einer Gru ...mehr

Invokation

Eine Invokation bedeutet "Hereinrufen" und wird verwendet, um eine Gottheit in sich zu rufen. Prinzipiell ist jedes Gebet oder Gedanke an etwas Höheres eine Art Anrufung, in der versucht wird, sich zu verbinden. - Invokation in der Geschichte Sie existieren in allen Religionen, die sich jedoch in den Ausführungen unterscheiden. - - In der chris ...mehr

Irrlicht

Seit Tausenden von Jahren berichten Menschen auf der ganzen Welt von gespenstischen Lichtern in den nächtlichen Wäldern und Feldern. Sie sahen aus wie eine Flamme einer Laterne, sodass Reisende in der Dunkelheit oft von ihrem Weg gelockt wurden, um zu sehen, ob andere Personen in Schwierigkeiten sind. Aber dann erst begannen die Schwierigkeiten. Di ...mehr

Isis

Isis ist die berühmteste Göttin der Antike. Sie wurde im alten Ägypten als Beschützerin der Fruchtbarkeit, als Herrin über Wind und Wasser, Göttin der Wiedergeburt, der Geburt, der Magie und die der Toten geehrt. Als Symbol der Weiblichkeit und des selbstlosen Glaubens an Ihren Mann wurde Sie nicht nur von den Ägyptern verehrt. - - In der hellen ...mehr

Ja-Nein-Orakel

Das Ja-Nein-Orakel hat seinen Namen aus einem ganz einfachen Grund: Jede Frage kann nur mit Ja oder Nein beantwortet werden. Sicherlich kann auch der versierte Kartenleger oder das medial begabte Medium derartige Fragen beantworten. Doch muss ganz klar gesagt werden, dass diese Berater eigentlich für die Fragen zur Verfügung stehen, die ein wenig m ...mehr

Judentum

Das Judentum ist neben dem Christentum und dem Islam die älteste der drei grossen monotheistischen (abrahamitischen) Religionen. - - Es ist zugleich ein Lebensstil wie auch eine kulturelle Tradition, die in den jüdischen Gemeinden auf der ganzen Welt verbreitet ist. Das Judentum reicht bis in die Antike zurück und umfasst eine ziemlich heterogene ...mehr

Jungbrunnen

Vielleicht haben Sie das Gemälde bereits in einer bekannten Ausstellung gesehen? Derzeit hängt der "Jungbrunnen" in der Gemäldegalerie der staatlichen Museen in Berlin. Es handelt sich hierbei um ein Ölgemälde aus dem Jahr 1546, gezeichnet von Lucas Cranach. Im Zentrum ist ein Brunnen gemalt, hier erkennt man entkleidete, schwimmende Frauen. - -  ...mehr

Kaffeesatzlesen

Das Kaffeesatzlesen gilt als Kunst, welche auch als Tasseografie bezeichnet wird. Das Kaffeesatzlesen lässt sich auf einen alten Brauch im antiken Griechenland zurückverfolgen. Hier wurde die Zukunft aus Weinsatz gelesen, der in einer Metallschale gereicht wurde. Das Ritual, auch wurde es "Olchromanie" genannt, war damals sehr beliebt und verbreite ...mehr

Kamasutra

Kamasutra, die Kunst des Liebens und wie sie zu verstehen ist. Die spirituelle Liebeskunst hat ein ganz eigenes Gesetz. Sanft, erotisch und originell sind die Kamasutra-Karten zu verstehen. Wer die Kamasutra-Lehre besser verstehen und sogar praktizieren möchte, der sollte für eine knisternde Zweisamkeit die Karten befragen.Kamasutra - Verse des Ve ...mehr

Kapha

Im Ayruveda gibt es drei unterschiedliche Typen. Diese sind Vata, Pitta und Kapha. Letztere Menschen gelten als beständig, ruhig, traditionell und praktisch. Sie schlafen tief und lange. Sie haben eine Neigung zu Übergewicht, ohne viel zu essen und die Verdauung ist eher langsam. Dinge geht er langsam an. Wichtig sind ihm seine Familie und seine Fr ...mehr

Kapnomantie

Diese alte Form der Weissagung hat ihren Namen von den griechischen Wörtern "kapnos", was Rauch bedeutet, und "manteia", was Weissagung bedeutet. Alte Völker nutzten diese Methode, die auch als Libanomantie bekannt ist, um die Zukunft vorherzusagen, indem sie den Rauch untersuchten, der von Feuern, insbesondere von Opferfeuern, aufstieg. Kapnomanti ...mehr

Kardamom

Kardamom ist eine Pflanze aus der Familie der Ingwergewächse und eines der ältesten Gewürze der Welt. Es wird angenommen, dass es von Alexander dem Grossen nach Europa gebracht wurde, der es aus den Cardamom Hills im Südwesten Indiens mitbrachte. Der indische Name ist "Chhoti Elaichi". - - Nach Safran und Vanille ist es das teuerste Gewürz der W ...mehr

Karma-Analyse

Manchmal finden wir uns immer und immer wieder in gleich scheinenden Lebenssituationen. Vielleicht streitet man sich in der Familie immer wieder über das gleiche Thema oder Trennungen erfolgen immer aus dem gleich scheinenden Grund. Egal was es ist: Es kann gut sein, dass es sich hierbei um eine karmische Lernaufgabe handelt, die noch nicht gelöst  ...mehr

Kartenlegen

Der Ursprung für die Kunst des Kartenlegens basiert in verschiedenen Kulturen. Es gibt unterschiedliche Kartendecks, wie beispielsweise Lenormand-Karten, Engeltarot, Kipperkarten, Zigeunerkarten oder herkömmliche Tarot Karten, ja sogar Skat-Karten werden oftmals zum Kartenlegen verwendet. Diese unterschiedlichen Kartendecks dienen der Wahrsagung in ...mehr

Kartenleger

Viele werden auch heute noch bei dem Wort Kartenleger an ein altes kleines Zelt denken, dass auf einem Jahrmarkt in irgendeiner Ecke steht, in dem dann ein Kartenleger sitzt. Im Inneren des Zeltes ist es dunkel und leicht stickig. Die Atmosphäre ist eine Mischung aus Magie und Dunkelheit, mystisch und faszinierend zugleich. Man fühlt sich unbehagli ...mehr

Kartenlegerin

Der Besuch bei einer Kartenlegerin ist für einige Menschen auch in der heutigen Zeit immer noch suspekt und wird zum Teil ungläubig belächelt. Wieder andere nutzen häufig diese Möglichkeit, um Entscheidungshilfen für Ihr Leben zu bekommen, da Sie nicht mehr den nötigen Abstand haben, Ihr Leben aus dem richtigen Blickwinkel zu betrachten. - - Die  ...mehr

Kartenleserin

Der Blick in die Karten hat seit jeher die Menschen fasziniert. Die Zukunft in Form von Bildern entdecken, aber auch die Vergangenheit und Gegenwart näher beleuchten, genau dies ist durch Kartenlegen möglich. So ist die Kartenleserin auch heute noch ein beliebtes Medium, wenn es darum geht, Fragen zu beantworten oder Unterstützung bei der Entscheid ...mehr

Kartomantie

Das Kartenlegen mit einfachen Spielkarten wird auch als Kartomantie bezeichnet. Hinsichtlich der Wahrsagerei gehört diese Methode zu den Ältesten, die es gibt. Seit dem 13. Jahrhundert gibt es auch in Europa das Kartenlegen. Spezialisiert darauf hatte sich der Orient. Obrigkeiten sowie Geistliche verteufelten die Kartomantie.Das Wahrsagen eine lan ...mehr

Kelten

Die Kelten waren einst ein riesiger Volksstamm, der in ganz Europa siedelte. Im Gebiet der heutigen Türkei, in Frankreich, in Irland und vielen anderen Ländern waren die keltischen Volksstämme beheimatet. Noch heute verbreiten sich die Nachfahren der Volksgruppe an vielen Orten. Die gälischen Sprachen, die teilweise noch immer in Irland, in Schottl ...mehr

Keltische Götter

Wenn man über die Kelten spricht, spricht man über eine jahrhundertealte Tradition. Noch immer inspiriert der Glaube und die Mythologie der Kelten zahlreiche Filme, Geschichten und Serien. Die Faszination der nordischen Stämme besteht nach wie vor auf der ganzen Welt. Eine wichtige Rolle spielen dabei die keltischen Götter, die die keltische Mythol ...mehr

Keltische Rituale

Rituale standen schon vor Tausenden von Jahren in vielen Volksstämmen an der Tagesordnung. Auf dem gesamten Kontinent wurden verschiedenste Bräuche eingeführt, die sich im Laufe der Zeit veränderten. Einige Rituale aus der früheren Zeit sind noch heute bekannt, andere wurden mit der Zeit vergessen. Auch in unserem heutigen Alltag sind Rituale fest  ...mehr

Keltischer Jahreskreis

Der keltische Jahreskreis ist ein historisches und kulturelles Symbol, das aus Irland stammt. Es besteht aus zwei gekreuzten Linien, die sich in der Mitte treffen und so einen Kreis bilden. Der Kreis steht für Vollkommenheit und Einheit, da er kein Anfang oder Ende hat. In der keltischen Mythologie wird der keltische Jahreskreis oft als Tor zwische ...mehr

Klartraum

Eine andere Bezeichnung für Klartraum ist luzides Träumen. Sie können so Ihre Träume bewusst steuern. Es gibt Menschen, welche so erholsamer schlafen können oder mehr kreative Ideen haben. Nicht zu vergessen die schönen Momente, die Sie erleben und den Spass, den Sie haben. Es gibt keine Garantie, dass Sie Klarträume erlernen können. Es gibt unters ...mehr

Kobold

Die Legende des Kobolds ist eine der beständigsten Mythen in Irland und bezieht sich auf eine mystische Art von Fee, die ursprünglich mit Tuatha De Danann der irischen Mythologie verbunden ist. - - Laut Fabeln sind Kobolde winzige Wesen, die normalerweise die Form eines alten Mannes in einem roten oder grünen Mantel annehmen. Sie sind als schelm ...mehr

Konfuzius

Konfuzius gehörte zu den Politikern und Philosophen, die es im alten China gab. Er befasste sich in seinen Gedanken mit der Welt und beschäftigte sich damit, wie man sich in dieser verhalten sollte. In China sowie in anderen Ländern gibt es immer noch zahlreiche Menschen, für die das, was er lehrte, sehr wichtig ist.Konfuzius und seine Geschichte ...mehr

Kreativität

Bei dem Begriff Kreativität fallen einem sofort weitere Begriffe wie Kunst, Musik und Tanz ein. Es gibt viele Möglichkeiten, diese auszuüben. Sie müssen nicht gleich den Willen haben, ein Picasso zu werden, ein Mozart oder ein Beethoven. In der Esoterik ist es ebenso der Fall, man muss kreativ sein, gerade wenn man beispielsweise das Wahrsagen für  ...mehr

Krise

Sie können jedem von uns passieren und das meist in den Momenten, in denen wir am wenigsten vorbereitet sind und sie am wenigsten erwarten: Lebenskrisen. Meistens werfen sie uns voll aus der Bahn, was uns hilflos und ängstlich fühlen lässt. Wenn der Partner einen verlässt oder betrügt, wenn man den Arbeitsplatz verliert, Wirtschaftskrisen und Natur ...mehr

Krishna

Laut einer Legende drohte der Welt einst eine Gefahr. Zur Rettung dieser wurde Vishnu ein Gott geboren als Krishna. In seiner Kindheit hütete er die Kühe in Brindavan, einem nordindischen Dorf. Oft soll er, so heisst es, Flöte gespielt haben. Gerne heckte er auch Streiche aus und verdrehte später vielen Frauen den Kopf. Es gibt viele Erzählungen, i ...mehr

Kristallkugel

Die Kristallkugel wird auch als Glaskugel bezeichnet. Die Kristallkugel wird hauptsächlich zum Hellsehen genutzt. Schaut man in die Kristallkugel, dann nimmt man Visionen wahr, manchmal offenbaren diese sich auch nur in wolkenähnlichen Schleiern oder Farben. Je geübter der Nutzer der Kristallkugel ist, desto eindeutiger werden die Visionen und dest ...mehr

Kristallomantie

Es gibt viele Wege zum Wahrsagen. Die Kristallomantie beschäftigt sich mit der Weissagung mittels reflektierender Flächen - ob mit Glas, Wasser, Edelsteinen, Metall, Seifenblasen oder sogar Blut. Eine der wohl bekanntesten Mittel ist wohl die Kristallkugel, welche oft sinnbildlich für die Wahrsagerei verwendet wird. Doch was steckt noch hinter der  ...mehr

Kronos

Kronos zählt zu den wichtigsten Protagonisten der griechischen Mythologie, die noch heute häufig zitiert wird. Er wird als "Vater vieler Gottheiten" bezeichnet. Sein Name stammt von dem griechischen Wort "Chronos", was in "Zeit" übersetzt werden kann. Der griechische Titan ist der Sohn des Uranus und der Gaia, die als Himmel und Erde die erste Gene ...mehr

Larven

Haben Sie von Larven geträumt, so hat dies eine ganz besondere Bedeutung. Sie stehen für Ihre Entwicklung und Ihre Transformation. Sie verwandelt sich ständig. Das können Sie auch auf sich beziehen, denn der Mensch befindet sich immer in verschiedenen Stadien, gerade während des Schlafens. Er hat Fantasievorstellungen.Fantasievorstellungen richtig ...mehr

Lavendel

Der violette Strauch mit den silber-grün schimmernden Blättern, dessen aromatischer und süsslicher Duft sowie sein Aussehen sofort an die Provence erinnert, ist seit jeher für seine positiven Eigenschaften und Wirkungen auf Geist und Seele bekannt und wird für verschiedenste Zwecke gerne genutzt. Auch wenn der Lavendel rund um den Globus angebaut w ...mehr

Lebensbaum

Der Lebensbaum, auch Baum des Lebens genannt, steht symbolisch für das Leben selbst, für die Erneuerung und die Wiedergeburt. Er symbolisiert gleichzeitig die Harmonie und die Balance zwischen den Welten. Er ist so alt wie die Menschheit und ist den meisten alten Kulturen und Religionen wiederzufinden. Der Lebensbaum gilt auch heute noch als Mythen ...mehr

Lebenspanorama

Es geht darum, Ihre Lebensgeschichte sowie Ihre Entwürfe des Lebens sich einmal als Gesamtkonzept anzuschauen und dies dann zu malen. Das Lebenspanorama betrachten Sie aus der Vogelperspektive. So sind Sie der Autor Ihrer eigenen Lebensgeschichte. Sie sind der Macher Ihres eigenen Lebens, das Sie immer wieder neu gestalten können.Lebensinhalte ric ...mehr

Lekanomantie

Die Lekanomantie ist ein Bereich beim Wahrsagen, der zur Hydromantie gehört. Diese Form der Wahrsagung ist sehr alt. Angewendet wurde sie bereits im antiken Griechenland. Noch heute wird so unter anderem die Zukunft vorausgesagt, aber eher selten.Mit Wasser in die Zukunft sehenJe nachdem, wie das Wasser zur Schau gestellt wurde, handelte es sich  ...mehr

Lemuren

Es handelt sich um römische Totengeister. Es sind die Seelen von bösen Verstorbenen, die in der Nacht die Lebenden attackieren. Vor verschlossenen Türen haben sie jedoch Respekt. Lemuren sind Schadensgeister.Die Schadensgeister, Wesen aus einer anderen WeltJedes Jahr versöhnte der Hausvater sich mit den Schadensgeistern, indem er ihnen ein Opfer  ...mehr

Libanomantie

Bei der Libanomantie handelt es sich um das Wahrsagen mit Weihrauch bzw. Rauch, interpretiert wird dabei das Brennen sowie der Rauch. Es ist wie bei anderen Arten der Wahrsagung auch, es muss bei der Zeremonie eine bestimmte Frage gestellt werden. Im Ritual liegt die Antwort, welche der Wahrsager dann interpretiert.Die Geschichte der Libanomantie ...mehr

Lichtvision

Sie gilt bis heute noch als eine einzigartige Erscheinung: Das ihr von Gott gegebene visionäre Charisma macht Hildegard von Bingen zu einer der bedeutendsten Persönlichkeiten der deutschen Geschichte. Schon mit drei Jahren soll sie ihre erste Lichtvision erfahren und damit einen tiefen Einblick in das menschliche Wesen erlangt haben. Laut ihr steht ...mehr

Lilie

Die Lilienblume hat mit ihrer Farbvielfalt in der Welt der Esoterik und Spiritualität seit jeher eine sehr starke Bedeutung. Bereits bei den alten Griechen und Römern wurde die Lilienblume für verschiedene Rituale und Bräuche genutzt. So vielfältig ihre Farbgebung sein kann, so vielfältig ist auch ihr Nutzen als Zierblume. Sie wird zu Geburtstagen  ...mehr

Linde

Der Lindenbaum wird seit der Antike verehrt und geliebt. Die Linde wird ebenso für die verschiedensten Zwecke verwendet und hat unter anderem die Bedeutung von Wohltätigkeit und Überfluss. Die Geschichte der Linde ist genauso umfangreich wie ihre Fähigkeiten. Der Lindenbaum ist seit jeher ein treuer Begleiter des Menschen, der eine lange Geschichte ...mehr

Lorbeer

Die Pflanzenwelt bietet für die Menschen, die sich für die Welt der Esoterik und Spiritualität interessieren, zahlreiche Möglichkeiten, diese für ihre magischen Zwecke zu nutzen. Vielen Pflanzen werden seit jeher bestimmte Kräfte nachgesagt, die sich positiv auf den Menschen auswirken sollen. Kein Wunder also, dass für viele magische Rituale und Pr ...mehr

Lourdes

Weltweit gibt es zahlreiche sogenannte Wallfahrtsorte, die von (meist) gläubigen Menschen aufgesucht werden. An diesen Orten sollen in der Regel göttliche Erscheinungen passiert sein. Oft handelte es sich dabei um die Mutter Gottes. - - Lourdes gilt als einer der weltweit meistbesuchten Wallfahrtsorte überhaupt. Die französische Stadt mit rund 14 ...mehr

Lugh

Lugh gehört in der keltischen Mythologie zu einem der wichtigsten und bekanntesten Götter überhaupt. Er war unter anderem der Gott der Sonne und der Schöpfung. Dem Sonnengott Lugh werden bis heute zahlreiche Fähigkeiten und Kräfte nachgesagt, und er ist aus der Mythologie der Kelten nicht mehr wegzudenken. Er steht zudem aber auch für die Kunst, da ...mehr

Luna

Göttin Luna ist die Mondgöttin der römischen Mythologie. Sie ist die Herrscherin der Magie und des Zaubers und die Hüterin der Nacht. Sie spendet Licht in der Dunkelheit und wacht über Ebbe und Flut. Sie lebt an Neumonden zurückgezogen und generiert in ihrem unsichtbaren Zustand dennoch erneuernde Energie. Auf Frauen hat die Mondgöttin eine besonde ...mehr

Luzider Traum

Der luzide Traum, auch Klar- oder Wachtraum genannt, ist ein Traum, in dem man sich bewusst ist, dass man träumt. Wachträume zeichnen sich ausserdem darüber aus, dass der Träumende während des Traums Erinnerungen an sein wahres Leben hat und frei entscheiden kann, was in seinem Traum geschieht. Luzide Träume sind jedoch sehr selten. Weniger als 0,  ...mehr

Lykanthropie

Lykanthropie ist der Begriff für Menschen mit Wahnvorstellungen, bei denen sie glauben, vom Mensch zum Werwolf zu werden. Es kann auch die Verwandlung in einen Bären oder Löwen sein. Der Begriff ist zurückzuführen auf eine griechische Sage.Yogische Sicht auf die DingeDer Begriff Yogische Sicht ist die Bezeichnung des Glaubens an Werwölfe. König L ...mehr

Macumba

Macumba bezeichnet eine spirituelle Praxis und hat die Bedeutung einer Art Hexerei. Macumba oder auch Makumba wurde zusammen mit der Sklaverei rund um das 16. Jahrhundert nach Brasilien gebracht und sollte jedoch schnell von der christlichen Kirche verdrängt werden. Ohne Erfolg des Christentums blieb dieser afro-brasilianische Glauben jedoch besteh ...mehr

Magier

Seit Menschengedenken sind wir fasziniert von der Welt der Magie. In dieser scheint fast alles möglich zu sein und Magier scheinen das vollbringen zu können, was oft ausserhalb der eigenen Vorstellungskraft liegt. - - Die Geschichte der Magie und ihren praktizierenden Magiern geht viele hunderte Jahre weit zurück. Erste Aufzeichnungen von Magiern ...mehr

Mantik

Der Mensch stösst auf der Suche nach den Antworten im Leben oft auf die Grenzen der Vernunft, Wissenschaft und Rationalität. Er sehnt sich nach Transzendenz, nach etwas Übernatürlichem und fragt sich, ob es etwas wie Schicksal gibt. - - Unter den Begriffen Wahrsagen und Mantik werden verschiedene Praktiken und Methoden zusammengefasst, die dazu d ...mehr

Maya

Es gibt mehr Mythen um sie, als man tatsächlich über sie weiss, und ihre Intelligenz und ihr früher Fortschritt erstaunt und fasziniert Menschen bis heute. Die Kultur der Maya weist viele Rätsel und Genialitäten auf. Was steckt hinter der Kultur? - Wo kommen die Maya her? Ihre Kultur und ihre Bräuche entstanden im Golf von Mexiko, auf der Halbinsel ...mehr

Medial

Was wie ein herkömmliches Wort erscheint, verbirgt jedoch eine grosse Wirkung. Die Medialität beschreibt die Fähigkeit, zum Jenseits Kontakt aufzunehmen. Das Medium stellt dabei die Person dar. Auch in der Astrologie spielt die Medialität eine entscheidende Rolle, vor allem der Mond rückt dabei in den Vordergrund.Was versteht man unter Medialität? ...mehr

Medium

Ein Medium wird auch Channel (Kanal) genannt. Als Medium werden Menschen bezeichnet, die in der Lage sind, Botschaften von übernatürlichen Wesen zu empfangen. Dazu gehören zum Beispiel Engel, Geister aller Art und Seelen von Verstorbenen. Auch können sie noch andere "nicht-physikalische" Wahrnehmungen haben oder Einfluss auf die Umwelt nehmen. -  ...mehr

Meeresgott Neptun

Neptun ist der Meeresgott der Römer und Schutzherr aller Seefahrer. Er wird aber auch als Herrscher aller fliessenden Gewässer, des Wetters und aller Quellen angesehen. Mit dem griechischen Gott Poseidon wird er etwa ab dem 3. Jahrhundert gleichgesetzt. Die Legende besagt Neptun wohne mit einem grossen Gefolge in der Tiefe des Meeres und ihm zu Ehr ...mehr

Meister

Die Bezeichnung Meister kennen wir aus vielen Bereichen. Vor allem in Berufen treffen wir auf Meister, die ihre Schüler lehren. Auch in der Spiritualität gibt es eine bestimmte Lehre oder Weisheit, die weitergetragen werden soll. Hinter solchen Meistern steckt eine ganz besondere Essenz, die einmalig ist und aus diesen Personen etwas ganz Besondere ...mehr

Melisse

Mutter Natur beschenkt uns Menschen seit jeher mit zahllosen Schätzen. Dazu gehört nicht zuletzt die vielfältige Pflanzen- und Kräuterwelt, die sich viele Kulturen seit jeher zunutze machen, da ihnen teilweise starke Effekte nachgesagt werden, die sich unter anderem positiv auf das geistige und seelische Wohlbefinden auswirken sollen. Zu diesen kra ...mehr

Mental

Mental - ein Adjektiv, das regelmässig in unserem Sprachgebrauch vorkommt. Dabei ist uns häufig gar nicht bewusst, welche Bedeutung hinter diesem auf den ersten Blick unscheinbaren Wort steckt. Als "geistig" übersetzt, kann durch Fühlen eine neue Erkenntnis erlangt werden, die sich positiv auf unser Leben auswirken kann. Durch Affirmationen kann di ...mehr

Merlin

Der Name Merlin dürfte wohl den meisten bekannt sein und es lässt sich nicht leugnen, dass der berühmte Magier als einer der berühmtesten Zauberer zahlreicher Geschichten und Erzählungen gilt. Ob er auch tatsächlich existiert hat, ist bis heute nicht vollständig geklärt, da es keine eindeutigen Beweise für seine Existenz gibt. In zahlreichen Erzähl ...mehr

Metaphysik

Warum existiert der Mensch und die Welt an sich eigentlich? Gibt es Gott wirklich und was können wir über ihn wissen? Was macht den Menschen aus und haben wir eine Seele? Im Duden wird der Begriff folgendermassen erklärt: "Metaphysik ist die philosophische Lehre die das hinter der sinnlich erfahrbaren, natürlichen Welt liegende, die letzten Gründe  ...mehr

Metoposkopie

Seit jeher schon sind die Menschen fasziniert von der Kunst des Wahrsagen, auch als Mantik bezeichnet. Dabei spielt vor allem der Wunsch, einen Blick in die eigene Zukunft zu werfen, eine bedeutende Rolle. Der Wunsch, gewisse Dinge und Situationen beziehungsweise auch die Zukunft zu deuten und Antworten auf die vielen Lebensfragen zu erhalten, ist  ...mehr

Morrigan

In der keltischen Mythologie ist die Göttin Morrigan, auch Morrigain genannt, eine göttliche Gestalt, um die sich seit jeher zahlreiche Mythen und Sagen ranken. Sie gehört zu den wohl bekanntesten und gleichzeitig auch mystischsten Göttinnen aller Mythologien und Erzählungen. Bezeichnet wird sie unter anderem als Göttin des Todes, die dunkle Göttin ...mehr

Mystik

Die Mystik drückt das Streben nach Erleuchtung aus. Der Mystiker bemüht sich darum, das Göttliche zu erfahren und eine neue Erkenntnis zu erlangen. Auf der einen Seite verleiht der göttliche Ansatz den Anschein, es handle sich um eine Religion, auf der anderen Seite wird Mystik häufig mit Esoterik und Spiritualität gleichgesetzt. Keines von beidem  ...mehr

Mythologie

Der Begriff "Mythologie" stammt aus dem Altgriechischen und bedeutet übersetzt "Erzählung" oder "Rede". Das ursprüngliche Wort "mythología" beschreibt eine Sagengeschichte. Im Deutschen spricht man auch von der Sagenwelt. Mit Mythologie meint man die Zusammenfassung von Mythen, also Erzählungen von verschiedenen Kulturen oder Völkern, die literaris ...mehr

Neuheidentum

Spiritualität ist nicht greifbar und immateriell und doch wurden die Menschen seit Jahrtausenden sehr stark beeinflusst. Götter wurden in der Natur geboren, um Naturereignisse zu erklären, die rational nicht interpretierbar waren, wie Blitze, Wechsel der Jahreszeiten etc. - - Im Laufe der Zeit wurden Gottheiten zum Ordnungsprinzip der Gemeinscha ...mehr

New Age

Im letzten Drittel des 20. Jahrhunderts entstand die New Age Bewegung, die aus dem Bereich der Astrologie entstanden ist und Aspekte der Esoterik umfasst. Hinter der Bewegung, die sich nach aussen hin wie eine revolutionäre Gruppe zeigte, steckt jedoch viel mehr, sodass man sich unbedingt die einzelnen Aspekte genauer anschauen sollte.Was ist New  ...mehr

Numerologie

Woher kommt sie und was genau bedeutet es? Die Numerologie gehört zu den ältesten Geheimwissenschaften deren Inhalt die Zahlensymbolik ist. Mit deren Hilfe wird bestimmten Zahlen und Zahlenkombinationen eine bestimmte Bedeutung zugeschrieben, welche aber über die normale mathematische Sichtweise hinausgeht. Diese wird in Sinnbilder verfasst. Die Nu ...mehr

Obelisk

Den Begriff haben Sie bestimmt schon mal gehört: In Ägypten galten Obelisken als Symbol der aufsteigenden Sonne. Aus dem Griechischen abgeleitet lässt sich Obelisk mit "Spitzsäule" übersetzen. Die fast immer aus Granitblöcken hergestellten Säulen reichen teilweise fast 30 Meter in den Himmel und hatten damals sogar vergoldete Spitzen. Damals wurden ...mehr

Okkultismus

Okkultismus stammt vom lateinischen Wort "occultus" ab, was so viel wie "verborgen" heisst. Unter diesem Begriff werden ganz unterschiedliche Praktiken und Phänomen zusammengefasst. Man könnte auch von übersinnlichen, esoterischen oder paranormalen Dingen sprechen, welche für den normalen Menschen nicht sichtbar sind. Der Okkultismus hat heutzutage ...mehr

Omen

Nachts eine schwarze Katze zu sehen, bringt Unglück oder der Blutmond lässt nichts Gutes hoffen. Diese Omen, sogenannte Vorzeichen, werden heute nur noch als Volksglaube angesehen, jedoch scheint eine gewisse Wirklichkeit dahinter zu stecken. Auch die Astrologie führt in vielen Aspekten zu Omen, die sich bis heute halten.Was ist ein Omen?Der Begr ...mehr

Orakel

Ein Orakel gibt die Möglichkeit, Ereignisse der Zukunft in Bezug auf eine Person vorherzusagen. Auf welche Art und Weise diese Wahrsagung tatsächlich geschieht, ist ganz unterschiedlich. - - Orakel leitet sich von dem Wort "oraculum" ab. "Oraculum" kommt aus dem Lateinischen und bedeutet in der Übersetzung "Götterspruch". Es ist eine Offenbarung  ...mehr

Ouroboros

Der griechische Begriff "Ouroboros" oder auch Uroboros genannt, beschreibt ein schlangenförmiges Symbol, das zum Beispiel oft auf Grabmalen zu finden ist. Das Symbol stellt eine Schlange dar, die sich selbst in den Schwanz beisst. Der Ouroboros symbolisiert die Ewigkeit beziehungsweise die Unsterblichkeit sowie die universelle Kraft, die immer wied ...mehr

Palmbibliotheken

Bei einer Palmbibliothek handelt es sich um eine Sammlung von Palmblättern, die in der Theorie das Leben von jedem Menschen in Form von Inschriften und Ritzungen in alttamilischer Sprache und altindischem Sanskrit beherbergen. Sie sagen die bisherigen vergangenen Ereignisse und die zukünftigen Erfahrungen und Lebenswege der Menschen, die sie befrag ...mehr

Palmblattbibliothek Ursprung

Viele Menschen haben schon eine Palmblattbibliothek in Indien besucht. In diesen Bibliotheken wurde über fast jeden Menschen ein Blatt angelegt, das ihm Auskunft zu seiner Vergangenheit und Zukunft geben kann. Insgesamt werden zwölf Palmblattbibliotheken genannt und vier dieser Bibliotheken werden bevorzugt von Reisenden aus Westeuropa genutzt, da  ...mehr

Palmblattlesung

Vor vielen Jahren (Überlieferungen sprechen von 5.000 v. Chr.) wurden von den sogenannten Rishis Palmblätter beschrieben, um den Menschen, die sich dafür interessieren, Informationen aus der Akasha-Chronik zu übermitteln. Man vermutet, dass es mehr als zwölf Palmblattbibliotheken weltweit gibt, aber vier davon sind bekannter als der Rest. - - Die  ...mehr

Pan

Pan bedeutet "der Weidende". In der Mythologie ist er der Sohn von Hermes sowie einer Dryade. Er gilt als der Patron der Hirten, der Musik, der Haine sowie des Waldwebens. Die Syrinx ist das Instrument, auf dem er spielt. Er ist an seinem Horn zu erkennen und manchmal auch an seinem Ziegenbart. Er ähnelt mehr einem Tier als einem Gott. Er wird auch ...mehr

Pendeln

Das Pendel ist eines der ältesten Wahrsagehilfsmittel überhaupt. Über die Jahre ist das Pendeln nie ganz in Vergessenheit geraten und erfreut sich so auch heute wieder grosser Beliebtheit. Das Pendeln wird dazu genutzt unbewusste Inhalte zutage zu fördern. Es hat nichts mit Magie oder Zauberei zu tun.Wofür kann es eingesetzt werden?Das Pendeln is ...mehr

Phrenologie

Man soll ein Buch niemals nach seinem Umschlag beurteilen ... Doch was, wenn uns die Erscheinung eines Menschen doch etwas über seinen Charakter verrät? Dies zumindest ist der Grundgedanke der Phrenologie, eine Theorie, die eben genau das besagt. Erdacht von dem Deutschen Franz Joseph Gall verbreitete sich das Konzept stark im 19. Jahrhundert. Laut ...mehr

Physikalische Phänomene

Auch die renommiertesten und bekanntesten Wissenschaftler und Forscher finden keine Erklärung für sie: Die Rede ist von physikalischen Phänomenen. Dabei kann es sich um ein schwarzes Loch handeln... oder auch einfach um den Milchschaum auf dem morgendlichen Kaffee. Oft findet man physikalische Phänomene im Alltag - und der Blick hinter deren Kuliss ...mehr

Physiognomik

Bei Physiognomik handelt es sich um ein Zusammenspiel zwischen der äusseren Erscheinung und der Gefühlswelt. Anhand dieses Zusammenspiels kann man einen Menschen alleine an seiner Gestalt erkennen. Alleine am Gesichtsausdruck erkennt man einen Menschen wieder, selbst wenn dieser einer anderen Person ähnelt, so ist er dennoch einzigartig. Bereits 39 ...mehr

Poltergeister

Sie sollen sich in Gebäuden, Häusern und Wohnungen einnisten und sich dort durch unheimliche Geräusche bemerkbar machen und die Bewohner schikanieren - die Rede ist von Poltergeistern. Doch gibt es sie wirklich und haben Sie eventuell auch einen Poltergeist zu Hause? Alles über die Hausgeister und wie sie sich zu erkennen geben, erfahren Sie in fol ...mehr

Poseidon

Er ist der griechische Gott der Meere und Patron aller Seefahrer - die Rede ist vom Meeresgott Poseidon. Er gehört zu den olympischen Göttern und trägt immer seinen Dreizack bei sich. Alles zu Poseidons Herkunft, Liebschaften und Geschichte lesen Sie in folgendem Text. - Geschichte Nicht immer war Poseidon Herrscher der Meere - tatsächlich verdrän ...mehr

Prä-Astronautik

Was, wenn die Erde vor uns Menschen bereits von anderen Lebewesen von anderen Planeten aufgesucht worden ist? Auf diese Vorstellung beruht jedenfalls die Prä-Astronautik. Beweislagen gäbe es viele, so behaupten manche zumindest. Wie sonst will man sich Bauwerke wie die Pyramiden, Stonehenge oder die Nazca-Linien erklären, architektonische Meisterwe ...mehr

Präkognition

Wer fragt sich nicht wenigstens manchmal, was wohl morgen geschehen wird? Ein Teilgebiet der aussersinnlichen Wahrnehmung bedeutet Präkognition, dass man durch Visionen oder Träume Prognosen über die Zukunft machen kann. Der Begriff selbst stammt aus dem Lateinischen und bedeutet nichts als "vor der Erkenntnis". Doch wie lässt sich dieses Phänomen  ...mehr

Psi

Psi wird dem Bereich der spirituellen Intelligenz zugeordnet. Es besagt, dass jeder Mensch mit unterschiedlichen Erkenntnissystemen ausgestattet ist. Das ganze Potenzial kann nur ausgeschöpft werden, wenn die verschiedenen Systeme miteinander arbeiten. Dazu ist es nötig, die Trennung zwischen der kognitiv-analytischen Intelligenz und der intuitiven ...mehr

Pyromantie

Wer Pyromantie hört, denkt vielleicht als erstes an Feuerwerke. Nun, ganz so falsch ist dies nicht, denn in der Pyromantie geht es durchaus um Feuer. Wahrscheinlich hat jeder schon mal an einem Lagerfeuer gesessen und über eine Zeit in die Flammen geschaut und die Faszination gespürt. Die Pyromantie ist eine Form der Wahrsagung, aus der Prognosen a ...mehr

Pythia

Mussten die Griechen wichtige Entscheidungen treffen, so befragten sie dazu das Orakel von Delphi. Pythia war die Priesterin, die den Spruch des Orakels verkündete. Geweiht war das Orakel Apollon einem Gott. Es galt in der Antike als das wichtigste Orakel überhaupt.Pythia wurde stark verehrtDie Priesterin durfte als einzige Frau in den Apollontem ...mehr

Rasputin

Rasputin lebte von 1869 bis 1916 am russischen kaiserlichen Hof. Er war der Vertraute der Zarenfamilie. Geboren wurde er in Westsibirien. Er lebte in einfachen Verhältnissen. Im Jahre 1887 folgte seine Heirat mit Alexandra und sie bekamen drei Kinder.Rasputin kam weit herumIrgendwann suchte Rasputin ein Kloster auf. Zurück kam er als ein Fan des  ...mehr

Rauchlesen

Durch Rauchlesen ist es möglich, auf offene Fragen passende Antworten zu erhalten. Der Rauchdeuter braucht viel Erfahrung, um die Methode richtig anwenden zu können. Wichtig dabei ist eine ausgeprägte Intuition. Feste Regeln gibt es beim Rauchlesen nicht. Durch den Rauch, der beispielsweise vom Räucherstäbchen aufsteigt, ergeben sich bewegende Bild ...mehr

Remote Viewing

Dies ist die Wahrnehmung eines Menschen von Ereignissen und Personen, welche getrennt voneinander sind. Diese Bezeichnung gilt auch für Orakeltechniken, welche in der Antike zu einer gewissen Zeit angewendet wurden. Es wurden mit dem Remote Viewing Ereignisse, welche in der Zukunft geschehen, vorhergesagt.Remote Viewing lässt sich unterschiedlich  ...mehr

Retrokognition

Wörtlich übersetzt bedeutet Retrokognition "nach der Erkenntnis". Ein weiterer Name ist Postkognition. Es handelt sich um "Zurücksehen" oder um eine Nachhersage, bezogen auf etwas, was in der Ferne liegt. Rationales Wissen wird dabei nicht eingesetzt.Einen Blick in die Ferne werfenDer Begriff Retrokognition stammt aus der Parapsychologie. Es geht ...mehr

Rosmarin

Balsam für die Seele. Es handelt sich um eine starke Pflanze. Durch Rosmarin werden Geist und Seele positiv angeregt. Der Körper wird durch ihn belebt und gekräftigt. Hauptsächlich erfolgt seine Anwendung bei der Seele. Er vermittelt Ihnen, dass Sie Dinge schaffen und schenkt Ihnen Kraft und Energie. Ihr Kampfgeist wird durch ihn aktiviert. Zudem f ...mehr

Runen

Die Runen wurden schon zwischen dem 2. und 12 Jahrhundert genutzt. Sie gelten als die ältesten germanischen Schriftzeichen. Schon sehr früh tauchen die Runen als komplettes Alphabet mit 24 Buchstaben auf. Bereits im Zuge mit der Christianisierung verschwand dieses eigenständige System fast vollständig, da neben dem fremden Gott auch die lateinische ...mehr

Sage

Besonders in unserer Kindheit lesen wir regelmässig Geschichten, die von Helden oder anderen bedeutenden Ereignissen erzählen. Doch auch in der Schule begegnen wir solchen Erzählungen wieder. Die Rede ist von Sagen, die nicht nur der Unterhaltung dienen, sondern durch ihre Merkmale eine Lehre beinhalten. Ihre Bedeutung in der Esoterik ist daher nic ...mehr

Salbei

Sein Ursprung liegt im Mittelmeerraum. In anderen Gegenden kann er aber ebenfalls sehr gut wachsen. Im Salbei stecken zahlreiche Wirkungen. Angewendet wird er zudem bei Ritualen. Insbesondere Schamanen nutzten ihn und er wird heute noch verwendet, um Häuser zu reinigen. Er sollte nicht überdosiert werden, da das in ihm enthaltene Thujon, ein ätheri ...mehr

Satanismus

Die schwarzen Messen sind Teil des Satanismus. Abgehalten werden sie, um Satan zu ehren. Die Messen sollen den katholischen Messen ähneln, jedoch im Sinne einer Umkehrung. Satan stellt das Gegenprinzip zu Gott dar, in der Form des Widergottes, zumindest zu einem Teil rückwärts gelesen. Damit eine Ritualmesse abgehalten werden kann, werden zum Beisp ...mehr

Satori

Satori ist die Beschreibung für das Erkennen, dass es universelle Wesen im Dasein gibt. Andere Bezeichnungen sind der Urgrund oder die Buddha-Natur. Beim Zen-Buddhismus ist Satori das Hauptmotiv, eine Erscheinung. Verstanden werden kann es nur, indem es persönlich erfahren wird.Eine blitzartige und unerwartete ErscheinungEs wird heute angenommen, ...mehr

Schafkopfkarten

Die Zukunft kann auch mit Schafkopfkarten vorausgesagt werden. Jede einzelne Karte hat dabei eine bestimmte Bedeutung. Ihre Aussagen ergeben sich mit den Karten, die in der direkten Nachbarschaft liegen, über der Ursprungskarte und darunter. Zudem können sie Blockaden lösen.Wie kann man einen Blick in die Zukunft werfen?Beim Kartenlegen mit diese ...mehr

Schamanische Reise

Der Schamanismus ist eine der ältesten spirituellen Traditionen der Welt. Die Praxis ermöglicht unser wahres Selbst zu erkennen, natürliche Instinkte wiederzuerlangen und unsere wahren Talente zu entdecken. - - Es beinhaltet sich selbst als Teil der Schöpfung und das ganze Universum als Erweiterung des Selbst wahrzunehmen. Dadurch wird es ermögli ...mehr

Schwarze Messe

Dies ist eine okkulte, religiöse Feier. Sie soll die uns bekannte Messe verhöhnen. Bei der schwarzen Messe geht es um die Anbetung des Teufels. Der Teufel wird für die Betenden, unserem Gott gleichgesetzt, eventuell sogar als höheres Wesen angesehen.Der Aufbau einer solchen Veranstaltung- Auf den Kopf gestelltes Kreuz. - - Pentagramm zeigt mit de ...mehr

Scientology

Scientology bezeichnet sich selbst als eine Religion, die in den 1950-er Jahren von L. Ron Hubbard gegründet wurde. - - Kritiker haben ihr vorgeworfen, eine Sekte oder ein Geschäftsplan zu sein, während andere sie als neue religiöse Bewegung unterstützen. - - Heute ist der Aufseher der Kirche David Miscavige, der die Kirche zu einer globalen  ...mehr

Séance

Bei der Séance handelt sich um eine spiritistische Besprechung. Mehrere Personen nehmen normalerweise an einer solchen teil. Angeleitet wird sie von einem Medium. Bei einer solchen Beratung geht es darum, Kontakt mit den Toten oder dem Übernatürlichen aufzunehmen.Vorgehensweise einer spirituellen Beratung- Kontaktaufnahme zu Verstorbenen - - Unte ...mehr

Seher

Dies sind Personen, denen Visionen erscheinen, in Form von Wasserbildern oder Fantasien. Sie können zudem alleine anhand der Beobachtung Schlüsse ziehen, die Ihre Zukunft betreffen. Sie erahnen die Zukunft.Sehen erlernen und für sich nutzenAnhand von Geschehnissen, Worten, Bewegungen oder Abläufen, welche bewusst oder unbewusst gemacht wurden, kö ...mehr

Sinn des Lebens

In unserem Leben beschäftigen wir uns damit, wie wir beruflich und privat weiterkommen und doch beschäftigt uns immer wieder die Frage, wie wir den Sinn des Lebens finden oder ob wir ihn bereits schon gefunden haben. Handelt es sich dabei um Zufall oder ist es nur ein Glaube an ein bestimmtes Ziel? Die Frage nach dem Sinn des Lebens kann nur indivi ...mehr

Spiegelgesetz

Die Kernaussage des Spiegelgesetzes ist ganz einfach: Dein Leben spiegelt sich in all deinen Lebensbereichen. Ebenfalls geht das Spiegelgesetz davon aus, dass es keine Zufälle gibt. Vielmehr ist es so, dass alles, was wir erleben und was uns wiederfährt, die Spiegelung unserer inneren Wahrheit ist. So wird unsere Realität erschaffen, was auch erklä ...mehr

Spiritualität

Spiritualität wird häufig mit einer bestimmten Religion in Verbindung gebracht, betrifft aber jeden von uns und kann frei gelebt werden. Es ist die Essenz, die eigene Seele, die unsere Persönlichkeit Wirklichkeit werden lässt. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, auf spirituelle Art und Weise zu leben und eine höhere Ebene zu akzeptieren.Was ist Sp ...mehr

Spuk

In Gruselgeschichten ist es Thema, dass es spukt und Geister ihr Unwesen treiben. Doch auch im realen Leben kommt es immer wieder vor, dass von Spuk die Rede ist. Die Erscheinung von Geistwesen kann dabei nicht erklärt werden, und so ist es nicht verwunderlich, dass keine wissenschaftliche Erklärung gefunden werden kann.Was ist Spuk überhaupt?Spu ...mehr

Steiner Rudolf

Die Anthroposophie ist ein bekannter Wissensbereich, mit dem viele etwas anfangen können. Der Begründer Rudolf Steiner ist nicht nur für die Entstehung verantwortlich, sondern ist bis heute in der Waldorfpädagogik präsent. In seiner Biographie kann man nicht nur sein Leben kennenlernen, sondern mehr über seine Spiritualität und seine Werke erfahren ...mehr

Stigmatisation

Immer wieder kommt es vor, dass Personen von Wunden berichten, die mit den Wundmalen Christi zu vergleichen sind. In der Regel wird die Haltung der Spiritualität zugeordnet und mit religiösen Gruppierungen in Zusammenhang gebracht. In diesem Kontext stehen Spiritualität und Wissenschaft in einem Konflikt, der sich in unterschiedlichen Erklärungsver ...mehr

Stonehenge

Was auf den ersten Blick wie ein paar beliebig platzierte Steine erscheint, wird mit einer besonderen Energie verbunden. Tatsächlich gilt das Stonehenge in Südengland als einer der mystischsten Orte der Welt und bis heute werden dort bestimmte Rituale gelebt. Besonders in der Esoterik wird dem anerkannten Weltkulturerbe eine besondere Bedeutung nac ...mehr

Symbole

Wohin wir auch schauen, überall begegnen uns Symbole. Dabei handelt es sich um nichts anderes als um eine Verbildlichung. Wir sind jedoch alle spirituelle Wesen und können aus der Symbolik Energie und Kraft schöpfen, wodurch den Zeichen eine höhere Bedeutung zugesprochen werden kann.Was sind Symbole?Das Wort "Symbol" ist den meisten geläufig und  ...mehr

Synchronizität

Bei der Synchronizität handelt es sich um zwei akausale Ereignisse, die fast gleichzeitig zusammentreffen. Das eine Ereignis tritt in der äusseren, materiellen Welt auf und das andere in der menschlichen Seele. Diese Ereignisse müssen für die Betroffenen Sinn ergeben. Sie spiegeln Magie wieder.Den Dingen Sinn zuschreibenIm Falle von Synchronizitä ...mehr

Telefonberatung

Wir leben in einer Zeit voller Hektik und Stress, haben eine Menge Verpflichtungen uns und anderen gegenüber zu erfüllen und ab und an legt uns das Leben Steine in den Weg. Oftmals drehen wir uns einfach nur im Kreis, wenn wir Probleme haben, denn wir wissen, dass wir etwas tun müssen, aber wir wissen einfach nicht wie. Genau dann ist der Zeitpunkt ...mehr

Tempel

Tempel sind faszinierende Bauten. Sie sind Häuser, in welchen Gottheiten verehrt werden und Religionen zu Hause sind. Sie strahlen eine starke Aura und Energie aus, welche anziehend ist. Und nicht nur ihre Spiritualität macht sie besonders, sondern auch ihr Aussehen und die Geschichten, die hinter ihnen stecken. Wenn wir den Begriff hören, denken d ...mehr

Tetragrammaton

Der berühmteste Magier, den es im letzten Jahrhundert gab, war Levi. Das Tetragrammaton ist eines der magischen Symbole, die er gestaltet hat. Es ist eine Kombination aus dem Namen Gottes Jahve, JVHV, dem Pentagramm sowie weiteren magischen Zeichen. Daraus entsteht ein starkes Schutzamulett.Die vier Elemente des Tetragrammatons- Feuer - - Wasser  ...mehr

Tiroler Zahlenrad

Was wäre, wenn es eine Möglichkeit gäbe, angeborene Talente und Fähigkeiten an unseren Geburtszahlen festzumachen? Das Tiroler Zahlenrad tut genau das: Es gibt auf Basis unserer Geburtsdaten vieles über unseren Charakter preis, zeigt uns unsere Stärken und Schwächen auf und wie wir unser Leben positiv vorantreiben. Dabei basiert das Konzept des Tir ...mehr

Tischrücken

Das Tischrücken ist entgegen der landläufigen Meinung kein Gesellschaftsspiel. Vielmehr handelt es sich um eine Methode, um die Seelen Verstorbener zu kontaktieren. Diese Methode wird mit der Unterstützung eines Ouijabrettes, auch Hexenbrett genannt, durchgeführt. Bereits im 19. Jahrhundert hat man sich in der gehobenen Gesellschaft der Séancen, al ...mehr

Traumdeutung

Was bedeutet mein Traum? Warum träume ich immer wieder das Gleiche? Traumdeutung ist schon seit Jahrtausenden ein interessantes Thema für viele Menschen. Oftmals sind die Botschaften sehr komplex und ergeben erst in ihrer Deutung einen Sinn.Was bedeutet das genau?Oneirologie, wie die Traumdeutung auch genannt wird stammt aus dem Griechischen - on ...mehr

Traumsymbole

Bereits seit der Antike sind die Menschen von der Bedeutung von Träumen fasziniert. Obwohl die Traumdeutung nicht wissenschaftlich bewiesen und häufig irgendwo zwischen Astrologie und Aberglauben einsortiert wird, geniesst sie grosse Beliebtheit. Und das zurecht, denn wir träumen schliesslich jede Nacht und schlafen fast die gesamte Hälfte unseres  ...mehr

Übersinnliches

Eine andere Bezeichnung für Übersinnliches ist der sechste Sinn. Manche Menschen verfügen über diese Fähigkeit. Es gibt verschiedene Arten von Übersinnlichem. Auch Tiere besitzen diese Fähigkeit. Nicht jeder versteht jedoch, mit diesem Phänomen umzugehen.Die innere Stimme beschützt unsDie innere Stimme, die kann Ihnen sagen, es droht Gefahr. Sie  ...mehr

Ufo

Das Ufo, auch genannt "unbekanntes Flugobjekt", ist nun mehr seit über 70 Jahren weltweit ein Gesprächsthema. Schaut man sich diese Kurzdefinition genau an, kann es sich hierbei um einen durch Wolken und Gischt nicht erkennbaren Wetterballon oder tatsächlich ein Flugobjekt, das auf der Erde in dieser Form nicht vorhanden ist, handeln. Grundsätzlich ...mehr

Ufologie

Was wird unter dem Begriff "Ufologie" verstanden? Zunächst einmal sollte man verstehen, dass die Ufologie für die meisten Menschen zu den so genannten Pseudowissenschaften gehört. Sie befasst sich mit Ufo-Sichtungen und allen Phänomenen, die damit zu tun haben. Auch wenn die Ufologie keine streng akademische Disziplin darstellt, sollte klar festges ...mehr

Unglücksbringer

Glück und Pech sind oft nicht weit voneinander entfernt. Einige Gegenstände sowie Symbole gelten als Unglücksbringer oder Glücksbringer. Viele Menschen glauben an diese Kraft. Sie haben ein ungutes Gefühl in sich, wenn beispielsweise Freitag der 13. vor der Tür steht, sind aber glücklich, wenn sie ein Medaillon tragen.Unglück und Glück liegen im A ...mehr

Universelles Leben

Universelles Leben klingt erst mal gut. Doch was genau hat es mit dem Begriff auf sich? Universelles Leben ist eine Glaubensgemeinschaft, dessen Lehre hauptsächlich mit der Vorstellung von Karma und Wiedergeburt einhergeht. Die Lehre des Universellen Lebens basiert stark auf dem Prinzip von Ursache und Wirkung. Alles, was Sie zur Universellen-Leben ...mehr

Unsterblichkeit

Das Leben ist etwas Wunderbares, sodass viele Menschen den physischen Tod wortwörtlich ausblenden. Doch kann man nichts dagegen machen, dass unser Körper, der unser Gefährt darstellt, eines Tages abgestreift werden muss. An diesem Punkt ist er ganz einfach aufgebraucht. Und dann? Drückt in diesem Moment jemand "Delete C" und unsere Festplatte, unse ...mehr

Unternächte

Vermutlich handelt es sich um einen veralteten oder nur regional verwendeten Begriff. Denn die meisten Leser werden bisher noch nicht von den Unternächten gehört haben. Wovon Sie aber sicherlich schon einmal gehört haben, das sind die Rauhnächte. Genau, es geht um die zwölf Nächte, die zwischen dem 25. Dezember und dem 6. Januar zu verzeichnen sind ...mehr

Upanischaden

Bei den Upanischaden handelt es sich um eine Sammlung philosophischer Schriftstücke. Diese entspringen dem Hinduismus. Sie sind ein Bestandteil der Veden, die in der spätvedischen Zeit entstanden sind. Spricht man von lediglich einem Schriftstück, wird der Begriff "Upanischad" verwendet. Der Begriff an sich entspricht dem Sanskrit und bedeutet "sic ...mehr

Urahnen

Die meisten Menschen fragen sich nur selten, woher sie tatsächlich kommen. Sicherlich sind da die Eltern und das dazugehörige Umfeld, das sie prägt und aus dem sie (hoffentlich) gestärkt hervorgehen können. Doch ist das tatsächlich alles? Genau genommen können die Eltern einem nicht nur die eigenen Anteile, Überzeugungen und Weltanschauungen mitgeb ...mehr

Uriella - Fiat Lux

Sehr umstritten ist sie gewesen: Uriella, deren gebürtiger Name Erika Bertschinger-Eicke lautete, die Gründerin der Glaubensbewegung "Fiat Lux". Man zählte sie zu den Neuoffenbarungsbewegungen. Uriella verstand sich als Sprachrohr Gottes. Sie selbst hat ihre Verbindung weniger als eine Bewegung, vielmehr als einen Orden betrachtet. Um sich ein Bild ...mehr

Vampir

Eines wissen wir alle: Vampire sind unsterblich und ernähren sich von Blut. Nach Möglichkeit sollte es menschlich sein. Doch können sie sich auch von tierischem Blut am Leben erhalten. Eines aber wissen wir nicht: Gibt es sie wirklich, die Vampire? Oder handelt es sich lediglich um ein Märchen, eine Sage, die sich verselbstständigt hat? Sicherlich  ...mehr

Vanadinit

Auch unter den Freunden der Mineralogie ist der Vanadinit zwar kein Fremder, aber als vertrauten Stein würde man ihn auch nicht einstufen. Die Geschichte des Vanadinit ist allerdings wirklich sehr interessant. Im ausgehenden 18. Jahrhundert wurde dieser Stein von einem Mineralogen namens Andrés Manuel del Rio in Mexiko gefunden. Er erhielt zunächst ...mehr

Veden

Bereits 1.500 vor Christus wanderten die arischen Völker nach Indien ein. Sie brachten eine Überlieferung von vedischen Texten sowohl mündlich als auch als Schriftform in die hinduistische Lehre ein. - - Ab 800 bis 600 vor Christus begann die arische Kultur sich im Gebiet des Ganges bis zum heute noch bestehenden Delhi auszubreiten. Viele indoeur ...mehr

Vertikales Denken

Denken ist nicht gleich Denken, auch wenn wir uns das bisher so vorgestellt haben. Das Denken wird in vertikales und laterales Denken unterteilt. Beide Denkweisen sind uns vertraut, auch wenn wir dies gar nicht bemerken. Deshalb ist es notwendig, beide Denkweisen genauer zu erklären, damit wir in beiden Fällen achtsam vorgehen können. Denn die Opti ...mehr

Voynich-Manuskript

Bei dem Voynich-Manuskript handelt es sich um ein mittelalterliches Schriftstück, das handschriftlich in einer nicht bekannten Sprache verfasst wurde. Es umfasst nicht nur Geschriebenes, sondern auch Illustrationen. Diese können aufgrund der fehlenden Unterstützung durch einen Text genauso wenig gedeutet werden wie der Text selber. Viele Ansätze ha ...mehr

Wahrsagekarten

Wir Menschen sind neugierige Wesen. Darin besteht kein Zweifel. Ständig fragen wir uns, wie wohl unsere Zukunft aussehen wird und was diese für uns bereit hält. Gewisse Dinge können wir selbst in die Hand nehmen, indem wir Entscheidungen treffen und bestimmte Wege einschlagen. Oft ist es jedoch auch so, dass wir eben nicht genau wissen, welchen Weg ...mehr

Wahrsagen am Telefon

Die Kunst des Wahrsagens hat in der esoterischen und in der spirituellen Welt einen festen und bedeutungsvollen Platz. Es gibt wohl nur wenige Menschen, die nicht neugierig sind, was ihre Zukunft für sie in den verschiedenen Lebensbereichen bereithalten wird. - - Sei es die Sorge über die Zukunft, die Neugier, herauszufinden, wann man auf die Lie ...mehr

Wahrsagen online

Wenn uns das Leben vor Herausforderungen und Fragen stellt, auf die wir keine Antwort wissen, bietet uns die Welt der Esoterik und der Spiritualität eine grosse Bandbreite an Möglichkeiten, Unterstützung zu erhalten. Unterstützung in Form von spirituellen Hilfsmitteln und Praktiken, die nichts mit dem herkömmlichen Wissen zu tun haben. Die Esoterik ...mehr

Wahrsager

Einen Wahrsager zu befragen war schon immer bei den Menschen beliebt. Ganz gleich in welchem Zeitalter oder in welcher Kultur, diese Tradition hat sich durchgesetzt. Die Menschen wollten früher genau wie heute auch, wissen was die Zukunft Ihnen bringt. Wahrsagen birgt eine gewisse Faszination. - - Einige Mitmenschen halten die Wahrsagerei für Ein ...mehr

Wahrsagerin

Das Leben wirft Fragen auf, es entstehen Probleme und eines Tages weiss man nicht so recht, wo der Weg des Lebens denn hingehen soll oder man hat das Gefühl, dass man sich einfach nur noch im Kreis dreht. Genau aus diesen Gründen wenden sich viele Menschen in Konfliktsituationen an eine Wahrsagerin um wieder Licht ins Dunkel zu bringen, wenn es um  ...mehr

Wasser-Lesen

Beim Wasser-Lesen blickt man in das ruhige Gewässer, man manifestiert sich als würde man auf den Grund des Ozeans schauen. Durch leichte Berührungen mit der Hand werden kleine Wellenbewegungen erzeugt, die zu bestimmten Aussagen führen. Doch auch Farben, Bilder und Formen lassen sich aus dem klaren Wasser erkennen, wenn man seinen Blick intensiv au ...mehr

Werwolf

Wir kennen sie wohl alle - die Geschichten aus Filmen und Büchern, in denen sich der Mensch zum Werwolf verwandelt und während dem Vollmond sein Unwesen treibt und sich auf die Jagd nach menschlichem Fleisch macht. - - Mit dem Glauben an den Wolfsmenschen geht auch der Glaube einher, dass, sobald der Vollmond aufgeht, man sich in Acht nehmen muss, ...mehr

Wintersonnenwende

Der kürzeste Tag des Tages ist der 21. Dezember. An diesem Tag findet die Wintersonnenwende statt. An dem Tag der Wintersonnenwende müssen wir uns auch dem dunkelsten Tag des Jahres stellen. Denn am 21. Dezember wird der kürzeste Tag und die längste Nacht durchlebt. Es ist seit Jahrhunderten der Tag, an dem wir uns an die Wiedergeburt des Lichts er ...mehr

Xenoglossie

Es klingt absurd: Man wacht eines Tages auf und spricht auf einmal eine fremde Sprache. Xenoglossie heisst dieses Phänomen und ist ebenso selten wie auch faszinierend. Manche Menschen sehen in ihm den Beweis für Reinkarnation, andere finden wissenschaftliche Erklärungen dafür. Der Begriff ist sowohl in der Psychologie als auch in der Parapsychologi ...mehr

Yggdrasil

Er ist nicht nur das Symbol für Leben und Fruchtbarkeit, sondern auch die Verbindung zwischen Himmel- und Erdreich und das Zentrum der Welt: Der Baum hat nicht nur in der keltischen Mythologie einen hohen Stellenwert, sondern auch in vielen anderen germanischen Kulturen. Hier erfahren Sie mehr über den Weltenbaum Yggdrasil. - Wie sieht der Weltenba ...mehr

Ysop

Bereits im Mittelalter schätzten die Menschen das Ysop-Kraut wegen seiner stimmungsaufhellenden und gedankenklärenden Wirkung. Sein Name stammt aus dem Hebräischen und heisst übersetzt "heiliges Kraut". Alles, was Sie über das Ysop-Kraut wissen sollten und wie Sie seine vielen Vorteile für sich nutzen können, erfahren Sie in folgendem Artikel. - - ...mehr

Zauberei

Zauberei und Magie fasziniert die Menschheit seit eh und je. Die Begriffe beschreiben die mystische Kunst, die sich übernatürliche Energien zunutze macht. Im Zentrum steht der Glaube, dass eine transzendente Kraft den Kosmos durchdringt und durch Magie Einfluss auf diese genommen werden kann. Tommaso Campanella, ein italienischer Philosoph, definie ...mehr

Zauberer

Zauberer sind Personen, die übernatürliche oder magische Kräfte besitzen. Sie werden in vielen Legenden und Mythen auf der ganzen Welt dargestellt. Sie waren faszinierende und mysteriöse Gestalten, berühmt und berüchtigt für ihren Glauben und ihre Praktiken. - - Der Begriff "Zauberer" bedeutet ein weiser oder gelehrter Mann. In frühen Zeiten rühm ...mehr

Zaubersprüche

In Filmen werden kuriose Dinge mit Zaubersprüchen geschaffen. Der Stift beginnt plötzlich zu schweben und die Menschen werden unsichtbar. Doch was hat es mit dieser Magie tatsächlich auf sich? Die Zauberformeln können als Beschwörung angesehen werden, die vor allem dazu dienten, Dämonen zu vertreiben. Es steckt jedoch mehr dahinter als ein einfache ...mehr

Zauberstab

Harry Potter und andere Zauberer in Filmen und Serien machen es vor, der Zauberstab muss richtig geschwungen werden, damit die Zaubersprüche wirksam werden und die Magie verwirklicht wird. Viele Hexen und Zauberer verwenden einen Zauberstab, um ihre Energien zu bündeln. So wird dieser häufig bei Ritualen eingesetzt.Zu was dient ein Zauberstab?Wer ...mehr

Zeitangaben

Wir leben in einer Gesellschaft, in der wir hektisch von einem Termin zum nächsten hetzen. Viel Zeit für Spiritualität bleibt da nicht und dennoch fällt auf, dass wir täglich zur selben Uhrzeit auf die Uhr schauen. Was hat das zu bedeuten? Können Zeitangaben bei spirituellen Methoden ernstgenommen werden und gibt es eine Jahreszeit, die besonders d ...mehr

Zeitreise

Eine Zeitreise ist durch die Möglichkeit definiert, um in die Vergangenheit oder in die Zukunft zu reisen. Es ist das Konzept der Bewegung zwischen wenigen Punkten gleichzeitig, die der Bewegung eines Objekts oder einer Person zwischen verschiedenen Punkten im Raum entspricht. Dazu wird ein imaginäres Gerät verwendet, das allgemein als "Zeitmaschin ...mehr

Zen-Buddhismus

Zen ist die japanische Aussprache des chinesischen Schriftzeichens "Chan". Es ist die Übersetzung des Sanskrit-Begriffs "Dhyana". Wörtlich bedeutet es "Vision" und wird auch oft mit "Meditation" übersetzt. Es wird als "ein Zustand vollkommener Gelassenheit und Bewusstheit" verstanden. - - Die Praxis von Dhyana wurde im Buddhismus, Hinduismus und ...mehr

Zeugen Jehovas

Sie sind wohl die bekannteste religiöse Sondergemeinschaft und vor allem für ihre Hausbesuche bekannt, bei denen sie über Gott sprechen wollen: Die Zeugen Jehovas. Insgesamt 8, 5 Millionen Menschen weltweit zählen sich zu den "Verkündern" der Glaubensgemeinschaft - unter ihnen finden sich viele Prominente wie Serena Williams oder Michael Jackson. D ...mehr

Zigeunerin

Der Wort Zigeunerin projiziert bei vielen von uns unweigerlich ein ganz bestimmtes Bild vor unserem geistigen Auge- eine rassige, dunkelhaarige Frau mit großen Ohrringen, einem Kopftuch und einer bunten Bluse, die in einer kleinen abgedunkelten Ecke sitzt und in ihre Glaskugel schaut, aus der Hand liest oder Karten legt. - - Tatsächlich kommt die ...mehr

Zimt

Zimt ist eine in Sri Lanka beheimatete, immergrüne Pflanze, aus der das gleichnamige Gewürz gewonnen wird. Es wird in der dünnen Rinde gebildet. Die am häufigsten verwendeten Arten sind Cinnamomum zeylanicum und Cinnamomum aromaticum. Ersteres ist ein kleiner, 10 - 15 m hoher Baum aus der Familie der Lauaceae. Die Blätter sind gegenständig, oval un ...mehr

Zombie

Der Zombie ist so etwas wie ein Geist. Obwohl er im Grunde tot ist, wird er Untoter genannt. Der Glaube an diese Wesen stammt aus Afrika.Entstehung der UntotenDer Untote führt Böses im Schilde. Es kann sein, dass er schon als er noch ein Mensch war, böse war oder er wurde im Nachhinein so, da er bei seiner Ruhe gestört wurde. Zombies können von Z ...mehr

Zukunft

Wer von uns möchte eigentlich nicht mal einen Blick in die Zukunft werfen? Was erwartet mich? Werde ich meine große Liebe finden? Ist das Leben auch weiterhin gut zu mir? Dies sind nur einige der Fragen, die viele von uns beschäftigen. Doch was bedeutet Zukunft für jeden von uns? Für einige ist es das nicht Greifbare, etwas was vielleicht sogar Ang ...mehr

Zukunftsdeutung

Schon immer wollten Menschen in die Zukunft blicken, um zu wissen, was eventuell vor ihnen liegen könnte. So haben sie viele Methoden gefunden, zukünftige Ereignisse vorherzusehen oder vorherzusagen. - - Die Verwendung von Knochen und Eingeweiden war in der Antike eine gängige Praxis des Wahrsagens. Viele andere folgten, wie zum Beispiel Vorhers ...mehr

Zukunftsvorhersage

Schon seit Tausenden von Jahren sind wir von dem Blick in die Zukunft fasziniert. Im Laufe der Zeit wurde eine Vielzahl von Methoden entwickelt, um die Zukunft vorherzusagen. Die alten Griechen machten für ihre Weissagungen von rund 230 verschiedenen Praktiken gebrauch, von denen 60 heute noch bekannt sind. Welche Arten der Zukunftsvorhersage haben ...mehr

Zweites Gesicht

Das zweite Gesicht bezeichnet eine Person, die hellsichtig oder hellfühlig ist. Der Begriff stammt aus dem Mittelalter. Früher galten Menschen, die ein solches Gesicht hatten, als unheimlich. Die Gesellschaft grenzte sie aus. Die Menschen hatten Bedenken vor den Kräften.Zwei Begriffe, eine EinheitDas zweite Gesicht und der sechste Sinn ähneln sic ...mehr

Zwerge

Zwerge begleiten die meisten Menschen, seitdem sie denken können. Ob in Märchen, Sagen oder Filmen - die kleinen Personen sind aus fiktiven Fantasy-Geschichten nicht mehr wegzudenken. Allerdings galten die kleinen Wesen nicht immer nur als Fiktion. Noch vor einigen Hunderten von Jahren galten Zwerge noch als realistische Lebewesen, die jedoch nicht ...mehr

Zwielicht

Das Zwielicht ist auch unter dem Namen "zwei Lichter" und "Doppel-Licht" bekannt. Es handelt sich um die altdeutsche Bezeichnung für die Zeitspanne zwischen Tag und Nacht. Es handelt sich um die Morgen- und Abenddämmerung. Diese beiden Zeitspannen sind von teilweise sehr drastischen Übergängen in Bezug auf die Lichtverhältnisse geprägt. Sowohl in d ...mehr

Wahrsagen - aus unserer Redaktion

Kristallkugel – der Blick in die Zukunft
25.06.2022

Das Lesen der Kristallkugel und einen Blick in Zukunft zu erreichen, ist eine uralte Tradition, die in vielen Kulturen der Welt angewendet wurde. Noch heute ist die Wahrsagekunst ein beliebtes Instrument, Dinge aus Gegenwart, Vergangenheit oder Zukunft zu lesen. ...mehr

Wie funktioniert das Wahrsagen mit diesem Hilfsmittel aus der Esoterik?
05.02.2022

Wofür wird sie wirklich benötigt, die Kristallkugel? Viele Geheimnisse ranken um das Wahrsagen mit der Kristallkugel. Versuchen wir, das Geheimnis der Kristallkugel zu lüften. ...mehr

Kaffeedomantie: Eine alte Tradition
01.02.2022

Die sogenannte Kaffeedomantie bezeichnet eine Wahrsagepraxis, bei der die Symbole des Kaffeesatzes gelesen werden, um gegenwärtige, vergangene und zukünftige Situationen zu beschreiben. Heutzutage ist dies alte Tradition noch weit verbreitet, vor allen Dingen in der Türkei, indem professionelle Kaffeesatzleser in Kaffeehäusern beschäftigt werden. ...mehr

Die Welt der Esoterik: Geheimes Wissen entdecken
09.12.2021

Die Welt der Esoterik ist voller Geheimnisse und Mystik. Diese wurden in tausenden von Jahren angesammelt und wir sind in der Lage nur einen kleinen, aber bedeutsamen Teil davon einzusehen. Es setzt Erfahrung und Wissen auf den einzelnen Gebieten voraus. Das Ziel der Esoterik ist, in Harmonie und Seelenfrieden zu leben. ...mehr

Chaldäer – Magier und Weise von Babel
08.10.2021

Die Magie der Chaldäer, eine Wahrsagekunst für sich. Leben Sie Ihren Traum mit allen Sinnen und fühlen Sie sich frei.  ...mehr

Wahrsagen heute - Techniken und Praktiken
04.06.2021

Menschen haben schon seit dem Beginn der Zeit das Verlangen, ihre Zukunft und ihren Lebensweg zu kennen. Deshalb ist es kaum verwunderlich, dass es viele verschiedene Methoden für das Wahrsagen gibt, welche sich Wahrsager oder Menschen, die sich als Medium verstehen, bedienen, um Ratsuchenden einen Einblick in ihr Schicksal zu gewähren. ...mehr

Der Blick in die Zukunft - Was die Kristallkugel uns verrät
09.04.2021

Kann eine gläserne Kugel uns das bisher Unbekannte aufzeigen? Uns Antworten liefern, die uns tagtäglich durch den Kopf geistern? Gerade in ungewissen Zeiten, in denen wir uns momentan zweifellos befinden, suchen die Menschen seit jeher nach diversen Möglichkeiten. ...mehr

Das faszinierende Keltische Baumhoroskop
10.12.2020

Das Keltische Baumhoroskop ist vermutlich nicht so bekannt wie andere Horoskope, doch kann es viel Interessantes offenbaren. Die Kelten ordneten den Bäumen einen Zeitraum und eine Bedeutung zu. Welcher Baum im keltischen Horoskop ist meiner und was erzählt er über mich? ...mehr

Wasserlesen – Eine uralte Wahrsagemethode
09.10.2020

Das Wasserlesen ist eine besondere Variante der Wahrsagung mit langer Tradition und kann leicht von Einsteigern erlernt werden.  ...mehr

Orakel und Tarot - Woher kommt diese Form der Wahrsagung?
24.08.2020

Orakel und Tarot haben eine sehr lange Tradition und haben die Menschen seit jeher fasziniert und ihnen Sicherheit vermittelt  ...mehr

Wahrsagen am Telefon – anonyme und persönliche Unterstützung
12.08.2020

Wahrsagen am Telefon ist bequem und zuverlässig. Viele Fragen aus allen Lebensbereichen können schnell geklärt werden.  ...mehr

Spiritualität im Alltag
20.04.2020

Wer Spiritualität verstehen möchte, muss es erst einmal leben. Es sind die Energien um uns herum, die uns erlauben, unser Leben so zu leben, wie wir es tun. Diese Energien können wir transformieren und für unseren eigenen Alltag nutzen.  ...mehr

Die Prophezeiungen von Nostradamus für 2020 – Hat er das Coronavirus vorhergesagt?
05.03.2020

Verschwörungstheorien und bizarre Gerüchte behaupten, dass der wohl berühmteste Seher und Astrologe, Nostradamus, das Virus als eine Seuche/Pest im Jahre 1555 vorhergesagt haben soll. ...mehr

Wasserlesen – eine alte Kunst der Wahrsagung neu entdecken
13.10.2019

Wasserlesen, auch Hydromantie genannt, ist eine uralte Form der Weissagung, die Jahrtausende zurückreicht, bei der man das Wasser nutzt, um darin enthaltene Botschaften zu übermitteln. ...mehr

Femininer Schamanismus heute
10.08.2019

Gab es schon weibliche Schamanen, bevor es männliche Schamanen gab?War der Ursprung des Schamanismus eine Schamanin? Warum stellt man sich unter Schamane heute einen Mann vor?  ...mehr

Was ist Voodoo und ist es wirklich so gefährlich?
17.06.2019

Die meisten Menschen verbinden Voodoo mit Schwarzmagie und Voodoo-Puppen. Doch ist Voodoo wirklich so gefährlich wie alle glauben? Zukunftsblick.ch verrät Ihnen interessante Fakten über Voodoo. ...mehr

Unterschiede zwischen Wahrsagen und Hellsehen
03.06.2019

Wahrsagen und Hellsehen ist doch das Gleiche, oder? Nicht ganz. Zukunftsblick.ch verrät Ihnen, die feinen Unterschiede zwischen Wahrsagern und Hellsehern. ...mehr

Kristallkugel - was sie Ihnen verrät
11.03.2019

Kein anderer Gegenstand erinnert so stark an die Kunst des Wahrsagens wie die traditionelle Kristallkugel. Dabei dient die Kristallkugel nicht nur als Medium um aus ihr zu deuten. Sie kann ebenso als Meditations- und Konzentrationshilfe dienen. ...mehr

Funktioniert Wahrsagen am Telefon wirklich?
19.12.2018

Viele stehen der Möglichkeit, Wahrsagungen am Telefon zu erhalten, skeptisch gegenüber und fragen sich, ob Wahrsagen am Telefon tatsächlich möglich ist. Nachfolgend klären wir Sie auf. ...mehr

Das würde Ihnen ein echter Wahrsager niemals verraten
04.12.2018

Es ist kein Geheimnis, dass sich zwischen vielen Wahrsagern auch der ein oder andere Scharlatan befindet. Wir zeigen Ihnen, wie Sie einen echten Wahrsager von einem Scharlatan unterscheiden können. ...mehr

Akasha-Chronik
28.07.2018

Die Akasha-Chronik wird auch als Weltengedächtnis oder Buch des Lebens bezeichnet. Wer in diesem kosmischen Verzeichnis lesen kann, ist in der Lage wichtige Informationen über die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft abzurufen. ...mehr

Tasseographie - eine faszinierende Methode der Wahrsagung
20.03.2018

Tasseographie steht für eine faszinierende Methode der Wahrsagung. Mittels Deutung der Symbole kann eine Zukunftsdeutung vorgenommen werden. Sowohl das Teeblätter wie auch Kaffeesatz lesen kann zum Einsatz kommen. ...mehr

Faszination Wahrsagen und Antike Wahrsagekarten
04.11.2017

Das Phänomen Wahrsagen war schon immer mit einer Faszination verbunden, die sich bis in die heutige Zeit gehalten hat. Und auch Antike Wahrsagekarten sind nicht nur bei Sammlern, sondern auch Wahrsagern beliebt. ...mehr

Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft - einfach Wir
11.10.2017

Unser Leben ist eine Kombination aus Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Manchmal ist es nötig sich des Zusammenspiels bewusst zu werden und Vergangenes, Gegenwärtiges und Zukünftiges näher zu betrachten, mittel Wahrsagen. ...mehr

Wahrsagen - Methoden und berühmte Persönlichkeiten
20.08.2017

Schon immer wollten die Menschen einen Blick in die Zukunft werfen. So gibt es viele berühmte Wahrsager, die auch heute noch in aller Munde sind. Viele nutzen das Wahrsagen heute als Wegweiser. ...mehr

Wahrsagen kann als Wegweiser dienlich sein
14.06.2017

Wahrsagen wird in der heutigen Zeit vermehrt als Möglichkeit genutzt, um eine Orientierung, einen Wegweiser zu erhalten. In vielen Fällen eben auch eine Entscheidungshilfe, wenn es einer Veränderung bedarf. ...mehr

Unser Leben - eine Mischung aus Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft
23.05.2017

Oftmals kann es sinnvoll sein, das eigene Leben im großen Ganzen zu betrachten. Letztendlich besteht es aus drei Säulen - Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, die miteinander verbunden sind. ...mehr

Handlesen - Kunst oder Hokuspokus?
23.04.2017

Funktioniert das Handlesen tatsächlich oder ist alles nur Hokuspokus? Tatsächlich galt die Handlesekunst in der Antike als angesehene Geheimwissenschaft und auch heute noch ist sie durchaus beliebt. ...mehr

Wahrsagen für ein neues Bild des Lebens
16.12.2016

Auch beim Wahrsagen lässt sich in der letzten Zeit vermehrtes Interesse erkennen. Vielleicht liegt es an der heutigen schnelllebigen Zeit, dass viele Menschen nach einem Wegweiser suchen. ...mehr

Wahrsager - Vorhersagen der zukünftigen Ereignisse
19.09.2016

Lassen Sie sich in Ihrer schwierigen Lebensphase und bei wichtigen Fragen einfühlsam Lösungswege aufzeigen.  ...mehr

Wahrsagen - Der Blick in die Zukunft
16.09.2016

Durch eine spirituelle Vorhersage kann man die aktuelle Lebenssituation und Krisen besser beleuchten und einschätzen.  ...mehr

Handlesen - was unsere Hände uns verraten
02.09.2016

Das Handlesen gilt als uralte Kunst, die Interessantes über einen Menschen zutage fördern kann. Viele reden vom Spiegelbild der Persönlichkeit. Jeder Interessierte kann diese Kunst erlernen. ...mehr

Wahrsagen - beliebt wie eh und je
29.06.2016

Wahrsagen bedeutet nicht unbedingt einen Blick in die Zukunft zu werfen, sondern wird vor allem in der heutigen Zeit wieder vermehrt genutzt, um Unterstützung auf dem Weg durchs Leben zu erhalten.  ...mehr

Was kann die Lebenslinie beim Handlesen verraten?
13.05.2016

Das Handlesen gilt bei vielen als uralte Kunst, einige sprechen sogar von einer kleinen Wissenschaft. Unsere Hand ist ein Unikat, was also kann sie uns erzählen? ...mehr

Handlesen - Die Linien des Lebens entdecken
20.10.2015

Die einzelnen Handlinien eines Menschen sind so individuell, wie sein Fingerabdruck. Mittels Handlesen können wir deren Bedeutung verstehen und mehr über uns selbst erfahren. ...mehr

Runen - Wahrsagen mal anders
08.10.2015

Die Runen zu befragen, gilt auch heute noch als eine vielfach genutzte Form der Wahrsagung. Runen wird Energie und ein Hauch von Magie zugesprochen.  ...mehr

Handlesen - Individuelle Handlinien richtig deuten
24.07.2015

Das Handlesen gilt als eine alte Tradition, die zeitweise ein wenig in den Hintergrund gerückt ist. Doch auch heute noch gibt es Profis, die diese Kunst beherrschen. Wollen auch Sie wissen, was Ihre Hände Ihnen sagen können? ...mehr

Wahrsagen - Mehr als ein Blick in die Zukunft
11.05.2015

Wahrsagen wird in der heutigen Zeit immer beliebter wenn es darum geht, sowohl einen Blick in die Zukunft zu werfen wie auch sein Leben im grossen Ganzen zu betrachten und seinen persönlichen Weg zu finden. ...mehr

Wahrsagen früher und heute - Das Ziel hat sich nicht verändert
06.11.2014

Auch wenn sich das Wahrsagen im Laufe der Zeit verändert hat, so ist doch die Spannung auf das Zukünftige immer noch ungebrochen. ...mehr

Feuerlesen - Die etwas andere Form der Wahrsagung
03.09.2014

Feuerlesen hat in seinen verschiedenen Formen eine lange Tradition und wird auch heute noch in abgewandelter Form zum Wahrsagen genutzt. ...mehr

Wahrsagen - Unser Leben aus einer neuen Perspektive
15.08.2014

Wahrsagen ist eine altbewährte Tradition und gewährt uns einen Blick auf unser wirkliches Leben. Dieser Blick ermöglicht es uns Perspektiven und Möglichkeiten zu erkennen und aktiv an unserer Zukunft zu arbeiten. ...mehr

Kaffeesatzlesen - Eine alte Kunst, die fast in Vergessenheit geraten ist
13.08.2014

Kaffeesatzlesen ist eine alte Kunst, die in der heutigen Zeit ein wenig in Vergessenheit geraten ist. Aber es gibt immer noch einige Wahrsager, die diese Kunst für sich nutzen. ...mehr

Voodoo - Religion oder fauler Zauber?
12.08.2014

Voodoo, gerade in den westlichen Ländern mit einem negativen Klang behaftet, ist im eigentlichen Sinne eine Religion, die nicht nur der Schwarzen Magie zugrunde legt. ...mehr

Wahrsagerin - Ihre Gabe für unsere Zukunft
11.08.2014

Auch das Bild einer Wahrsagerin hat sich im Laufe der Zeit geändert. Mit Hilfe ihrer Gabe kann sie uns bei der Bewältigung unserer Probleme helfen und so auf dem Weg in die Zukunft unterstützen. ...mehr

Kaffeesatzlesen - Ein faszinierender Blick in die Zukunft
01.07.2014

Kaffeesatzlesen ist eine Kunst mit langer Tradition und auch heute immer noch als Orakel sehr gerne genutzt. Lassen Sie sich die Symbole und Kombinationen deuten, die der Kaffeesatz Ihnen zeigt. ...mehr

Handlesen - Die Linien unseres Lebens
16.06.2014

Handlesen ist eine Kunst und eine kleine Wissenschaft für sich. Betrachten wir unsere Hände als persönlichen Spiegel und werfen einen Blick hinein. ...mehr

Orakel - Stellen Sie Ihre Frage
13.02.2014

Das Orakel zu befragen, ist eine einfache Möglichkeit Antworten auf bestimmte Fragen zu erhalten. Leichte Fragen können mit dem Ja-Nein Orakel beantwortet werden. ...mehr

Wahrsager - Einen Versuch ist es wert
10.02.2014

Als Wahrsager versuche ich jedes Mal aufs Neue, Menschen bei Problemen zu helfen und ihnen neue Wege aufzuzeigen. Jeder kann es schaffen! ...mehr

Wahrsagen

Unter der Bezeichnung Wahrsagen wird in der Umgangssprache die Zukunftsdeutung verstanden. Hierfür bedient sich das Medium verschiedener Methoden, um mit dessen Hilfe einen Blick auf zukünftige Ereignisse zu erhalten. Neben der Voraussagung können allerdings auch Informationen aus der Gegenwart sowie der Vergangenheit erhalten werden. Hierbei ist es unerheblich, ob der Ratsuchende eine Sitzung bei einem Wahrsager vor Ort vornimmt, oder das Wahrsagen am Telefon nutzt.

Wahrsagen in Wandel der Zeit

Die Geschichte der Wahrsagungen lässt sich heute bis auf 6000 Jahre zurückverflogen. Bereits in früheren Zeiten bediente sich die Menschheit der Pendel, Runen oder verfolgte gar die Astrologie um damit bestimmte Entscheidungen zu treffen. Mit den Jahren gewann die Wahrsagung an Popularität - heute ist es eine Dienstleistung, die immer mehr Menschen für ihr Leben nutzen.

War es früher ein etwas schwieriges Unterfangen die Hilfe eines Wahrsagers in Anspruch zu nehmen, da es meistens unentdeckt bleiben sollte, so ist es heute für jeden ganz einfach und unkompliziert von zuhause aus möglich. Wahrsagen am Telefon wird immer beliebter uns so kann jeder anonym und doch mit einer persönlichen Beratung eine gewisse Hilfestellung für sein Leben bekommen. Hierbei spielt es keine Rolle um welchen Bereich des alltäglichen Lebens es sich handelt.

In der Zukunft liegt die Hoffnung

Viele Menschen suchen nach dem Sinn des Lebens und spüren unbewusst, teilweise auch bewusst, die kosmischen Kräfte, die sie tagtäglich umgeben. Neben dem Materialismus der heutigen Zeit sowie dem technischen Fortschritt können leider viele Menschen kein zufriedenes Leben mehr führen. Die Erfüllung aller Träume bleibt verwehrt, Ziele werden nicht mehr sichtbar, Angst bestimmt das Leben. Durch das Wahrsagen am Telefon können hingegen verschiedene Bedürfnisse neu bestimmt werden, die Sicht wird klarer und die Orientierung kann vereinfacht werden.

In der Regel ist den Ratsuchenden die Lösung der Probleme im Liebesleben, der Arbeit, des sozialen Lebens oder der Gesundheit wichtig. Während der Wahrsagung konzentriert sich das Medium ausschliesslich auf die Frage und versucht anhand der Hilfsmittel die Symbole folgerichtig zu deuten. Hierfür ist viel Fingerspitzengefühl, Können und Ausdauer wichtig, damit beim Wahrsagen die unterschiedlichen Faktoren berücksichtigt werden können. Der Blick in die Zukunft ergibt sich somit durch eine Schlussfolgerung. Die Kunst der Mantik (auch als Kunst der Zukunftsdeutung bezeichnet) sowie die Divination (die Erforschung des göttlichen Willens) werden miteinander verbunden und offenbaren somit am Ende die Aussicht auf die Zukunft des Fragestellers.

Wahrsagen am Telefon – Techniken und Hintergründe

Das Wahrsagen am Telefon kann auf unterschiedliche Weisen vorgenommen werden. Während einige Menschen mit dem "Zweiten Gesicht" ausgestattet sind, bedient sich ein anderes Medium vielleicht der Gestirnkonstellationen (auch Astrologie genannt), Tarot-Karten, Runen, dem Pendeln, der Glaskugel oder dem Kaffeesatzlesen. Hier sind die Möglichkeiten wahrlich mannigfaltig. Wichtig für eine Sitzung zum Wahrsagen am Telefon ist, dass der Ratsuchende voll und ganz offen für die Zukunftslesung ist. Hierbei ist es ebenso massgeblich, dass an die Wahrsagung geglaubt wird, damit der Blick in die Zukunft frei und klar ist. Unterschwellige und negative Gefühle können das Unterbewusstsein beeinträchtigen und das Wahrsagen stören - daher sollten positive Stimmungen und der Glaube immer mitschwingen.


Ganz gleich ob Wahrsagen am Telefon oder in einer persönlichen Sitzung, nutzen wir die Möglichkeiten unser Leben im Ganzen zu sehen. Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft sind die 3 Säulen unseres Lebens. Jede für sich betrachtet kann viel über uns aussagen, aber auch eine Prognose für die Zukunft sein, die ja immer vor uns liegt. Nur wenn wir wissen, wer wir tatsächlich sind können wir unser Leben wirklich leben. Egal ob Ängste oder negative Erlebnisse in der Vergangenheit oder eine anstehende Entscheidung in der Gegenwart, sie alle können unsere Zukunft beeinflussen. Nehmen wir die Zukunft selbst in die Hand, das Leben hat so viel zu bieten.

Gerne beraten wir Sie auch in Sachen Hellsehen, Hypnose oder Kartenlegen am Telefon.