Partnerzusammenführung

Online-Lexikon

Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

Lexikon
Foto: drubig_photo / Fotolia

Partnerzusammenführung

Sie fragen sich mit Sicherheit wie das gehen soll, so eine Partnerzusammenführung! Ist das überhaupt möglich und was kann man tun? Wer kennt diesen magischen Zauber, das passende Ritual oder an wenn kann man sich wenden?

Warum eine Partnerzusammenführung?

Bei einer Partnerzusammenführung werden oftmals mittels weisser Magie und magischen Ritualen zwei Menschen miteinander verbunden. Ganz einfach ist so eine Zusammenführung nicht. Meistens beginnt es damit, dass man sich unsterblich in einen Menschen verliebt, der manchmal fast unerreichbar ist. Man lernt sich kennen und das Herz klopft gewaltig. Meistens aber nur bei einer Person. Die andere empfindet vielleicht nur Freundschaft und egal was man auch versucht, der berühmte Funke springt nicht über.
Oder aber, der andere Partner entfernt sich im Laufe der Zeit und man versteht die Welt nicht mehr. Da ist guter Rat teuer. Vom Liebeskummer zerfressen ist man meistens nicht in der Lage, einen klaren Gedanken zu fassen. Wie stellt man es am besten an, um sein Herzblatt zu erobern oder wieder für sich zu gewinnen?

Lässt man dem Schicksal freien Lauf oder tut man selbst etwas?

Viel Anregung findet man über die esoterische Ebene. Doch bitte achten Sie bei der grossen Auswahl darauf, dass Rituale und magische Formeln in die Hand eines Spezialisten oder einer weisen Frau gehören. Nur richtig geschulte oder Menschen mit angeborenen magischen Fähigkeiten verstehen es, ihre intensiven Kräfte dafür einzusetzen, um die Gefühlsebene des Traumpartners zu aktivieren.

Dabei ist grosse Vorsicht geboten, denn niemals sollte mit schwarzer Magie gearbeitet werden. Es würde nichts bringen, eine andere Person gegen ihren Willen an sich zu binden. Vorsicht also bei grossen Versprechungen von unseriösen Magiern oder Vertretern des Voodoo-Zaubers. Man kann dabei viel Schaden anrichten und tut sich selbst auch nichts Gutes. Und erwarten Sie nicht zu viel auf einmal. Wirkungsvolle Liebeszaubersprüche oder das passende Ritual wirken langsam.

Partnerzusammenführung ist kein Wundermittel

Es geschieht nichts von heute auf morgen. Auch kann die Partnerzusammenführung keine Wunder vollbringen, sondern versuchen die richtige Richtung zu finden. Und bedenken Sie, nur wenn Ihre Gefühle aus Ihrem Innersten ganz ehrlich sind, kann solch eine Partnerzusammenführung funktionieren.

Auch können Sie selbst etwas dazu beitragen. Hören Sie in sich hinein und stellen Sie sich Ihren Gefühlen, Hemmungen oder Ängsten. Nur wenn Sie wissen, was das eigentliche Problem ist, können wir Ihnen bestmöglich helfen.

Gerne begleiten wir Sie auf Ihrem Weg der Partnerzusammenführung. Lassen Sie die weisse Magie für sich arbeiten und Sie werden überrascht sein, was sie für Sie tun kann.
Weiterempfehlen:


Das Thema Partnerzusammenführung ist ein Fachgebiet von:

Starseherin Anastasia Ellania
Starseherin Anastasia Ellania

Griechisches Medium, Life-Coaching, Systemberatung (Liebe, Beruf, Finanzen), Prognosen (Karten, Astrologie, Numerologie), mediale Durchgabe (Zeiten, Zahlen, Namen), Akasha-Reading, antike Rituale, Blockadenlösung, Energiearbeit, Deutsch/Griechisch ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 901 525
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2038
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 511 518
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 68
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGünstiger anrufen

Online-Lexikon: Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

Weiterführende Seiten zu "Partnerzusammenführung"

Zukunftsblick hilft

Zukunftsblick hilft

Selbsthilfe-Organisation für betroffene Familien. Die Kinderkrebshilfe Schweiz ist eine Selbsthilfe-Organisation und wurde 1987 gegründet. Sie unterstützt betroffene Familien beratend, informierend, finanziell und mit vielen verschiedenen Infos.

› Erfahren Sie Hier Mehr!
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz