Spanisches Tarot

Online-Lexikon

Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

Lexikon
Foto: Nytoprod / Fotolia

Spanisches Tarot

Das spanische Tarot ist aus der ursprünglichen Version des Tarots entstanden. Es wurde damals in einem Holzschnitt-Deck gearbeitet, dass Sie heute noch im Museum von Vitoria in Spanien finden können. Später wurde das spanische Tarot dann liebevoll restauriert und von einem spanischen Kartenhersteller neu herausgebracht. Der Vorteil des spanischen Tarots ist die absolute Klarheit der Bilder und Symbole, so dass die Deutung der spanischen Tarotkarten auch für Anfänger sehr gut möglich ist.

Das spanische Tarot und seine Karten

Die spanischen Tarotkarten sind den Tarotkarten besonders in den kleinen Arkana sehr ähnlich. So gibt es, genau wie in den kleinen Arkana des Tarots, im spanischen Tarot den Stab, die Münzen, den Kelch und das Schwert. Auch die Legesysteme können den herkömmlichen Tarotsystemen entnommen werden.
Das spanische Tarot besteht aus einer grossen und einer kleinen Arkana. Insgesamt umfasst das Kartendeck 78 Karten, wobei 22 Karten zu den grossen Arkana und die restlichen 56 Karten zu den kleinen Arkana zählen. Sowohl in der Symbolik als auch in der Bedeutung ist das spanische Tarot dem ursprünglichen sehr ähnlich, so dass Sie noch schneller mit dem spanischen Tarot umzugehen lernen, wenn Sie das ursprüngliche Tarot schon beherrschen. Aber selbst wenn Sie das ursprüngliche Tarot noch nicht beherrschen, sind die spanischen Tarotkarten zum Einstieg in das Kartenlegen sehr gut geeignet.

Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft in Bildern

Mit Hilfe des spanischen Tarots können Sie die Zukunft, die Gegenwart und die Vergangenheit analysieren, verstehen und bearbeiten. Sie können gezielte Antworten auf all Ihre Fragen erhalten oder auch einen umfassenden Rundum-Blick legen.

Das spanische Tarot kann Ihnen, wenn Sie das Handwerk des Kartenlegens erlernt haben, ein wichtiger Berater werden. Das Kartendeck ermöglicht Ihnen mit den zahlreichen Legesysteme zu verstehen, was in Ihrem Leben passiert ist, was kommen wird und wo Sie sich gerade befinden.

So können Sie Probleme und Situationen analysieren. Denn nur wenn Sie verstehen, warum etwas Ihrem Empfinden nach nicht richtig läuft, können Sie es auch ändern. Die Karten des spanischen Tarots können Ihnen dabei helfen. Auch können Sie sich selbst neu entdecken, Perspektiven erkennen und den so ganz persönlichen Weg beschreiten.

Lassen Sie sich dabei von einem professionellen Kartenleger helfen. Die Karten werden zu Ihnen zu sprechen, Sie müssen nur genau hinhören. Lassen Sie sich beim Erlernen der Legesysteme unterstützen und verstehen Sie die Karten richtig zu lesen um Antworten auf die wichtigen Fragen in Ihrem Leben zu bekommen.
Weiterempfehlen:


Das Thema Spanisches Tarot ist ein Fachgebiet von:

Starmedium Nova
Starmedium Nova

Hinweis: Leider bis zum 27.08.2018 nicht zu erreichen! Wir bitten um Ihr Verständnis! ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 155 455
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2032
€ 2.19/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 515 232
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 90
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGünstiger anrufen

Online-Lexikon: Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

Weiterführende Seiten zu "Spanisches Tarot"

Ihre Karriere bei Zukunftsblick: Hier informieren

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz