Tierkreiszeichen

Online-Lexikon

Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

Lexikon
Foto: Arid Ocean / Fotolia

Tierkreiszeichen

Die einzelnen Abschnitte des Tierkreises sind den verschiedenen Symbolbildern, den Tierkreiszeichen zugeordnet. Bereits in der Antike wurde der Tierkreis in 12 gleiche Abschnitte eingeteilt. Bis zum heutigen Tage richten sie sich an den Eckdaten des Tierkreises aus. Dies sind die Frühjahrstagundnachtgleiche, die Sommersonnenwende, die Herbsttagundnachtgleiche sowie die Wintersonnenwende.

Tierkreiszeichen

Auch wenn man sich in der Antike an den in den Abschnitten liegenden Sternbildern orientiert hat, so dürfen diese nicht mit den Tierkreiszeichen verwechselt werden. Bereits in dieser Zeit wurde der Stand der Sternbilder präzise aufgezeichnet. Im Laufe der Zeit jedoch haben sie sich um etwa 30° verschoben.

Was steckt dahinter?

Etwa zur Zeit Christi haben sich die in der europäischen Astrologie verwendeten Tierkreiszeichen entwickelt. Sie wurden verwendet, um die Positionen von Sonne, Mond sowie den anderen Planeten unabhängig von den Sternen besser berechnen zu können.

Auch wenn sich das 13. Tierkreiszeichen, der Schlangenträger, auf der Ekliptik befindet, wurden seinen Eigenschaften zunächst dem Skorpion zugeordnet. Diese Deutungsweise hat sich bis heute gehalten. Nur in Ausnahmen und in unseren Breitengerade eher nicht verbreitet wird vom Schlangenträger gesprochen, bzw. direkt mit seinem Tierkreiszeichen gearbeitet.

Natürlich gibt es nicht nur im europäischen Bereich Horoskope. Alle großen Kulturen haben sie verwendet und tun dies noch heute. So gibt es indisch und chinesisch, indianisch und aztekisch ausgerichtete Horoskope und die dazugehörige Horoskopdeutung. Während die europäische Astrologie sich des tropischen Tierkreises bedient, wird in der indischen der siderische bevorzugt angewandt. Zudem gibt es noch das Mondhoroskop. Bei diesem ist der Mond als Mittelpunkt präsent, nicht die Sonne.

Wie werden die Tierkreiszeichen gedeutet?

Eines vorweg: Es ist bekannt, dass eine Vielzahl Deutscher sich regelmäßig mit Horoskopen, Tierkreiszeichen und deren Deutung befassen. Wer sich der Unterstützung eines professionellen Astrologen, auch die einer Hotline, bedient oder sich die Arbeit macht, alles eigenhändig auszurechnen und zu zeichnen, der wird sich auf die Korrektheit der Angaben nach den überlieferten Deutungen verlassen können. Wer jedoch lediglich das Horoskop in der täglichen Boulevardpresse liest, sollte sich auch nicht wundern, wenn die vorhergesagten Dinge nicht wirklich eintreffen.

Den Tierkreiszeichen wurden verschiedene Charaktereigenschaften und Fähigkeiten zugeordnet. Selbstverständlich können diese in mehreren Tierkreiszeichen auftauchen. Doch ist es die Kombination der verschiedenen Planeten in den verschiedenen Häusern des Tierkreises, die den Ausschlag bei einer Horoskopdeutung geben. Auch die Konstellation der anderen Planeten im Horoskop zueinander, zur Sonne und zum Mond ist stets individuell. Es ist daher extrem unwahrscheinlich, dass 2 Menschen ein identisches Horoskop aufweisen können, auch wenn sie die gleiche Ausgangsbasis haben. Somit ist der Aszendent ein wichtiger Punkt, wenn es um ein persönliches Horoskop geht. Es besteht eine wechselseitige Beeinflussung von Tierkreiszeichen und Aszendent.

Eine Vielzahl von Horoskopen für jedes Tierkreiszeichen

Diverse Arten von Horoskopen können erstellt werden: Geburtshoroskope, Liebeshoroskope, Partnerschaftshoroskope und ähnliches. Jedes ist auf die betroffenen Individuen zugeschnitten und bezieht sich ausschließlich auf deren Basisdaten. Auch Zeitabschnitte können aufgestellt und gedeutet werden. So kommen etwa Monats- oder Jahreshoroskope zustande. Sie geben uns Auskunft darüber, mit welchen Tendenzen wir im kommenden Zeitabschnitt zu rechnen haben. So sind wir befähigt, bestimmte Projekte anzugehen oder sie lieber vorübergehend auf Eis zu legen.

Ganz gleich um welches Thema des Lebens es geht, das passende Horoskop kann helfen uns selbst besser zu verstehen und auch so einen anderen Blickwinkel für unseren Weg durchs Leben zu bekommen. Vielleicht sind wir ja gar nicht typisch Fisch oder Waage und plötzlich eröffnen sich völlig neue Perspektiven. Wir sollten diese Möglichkeit nutzen sie zu entdecken.
Weiterempfehlen:


Das Thema Tierkreiszeichen ist ein Fachgebiet von:

Starberaterin Evelina
Starberaterin Evelina

Eine der jüngsten Starseherinnen Europas, Ausnahmetalent, Liebe & Beziehung, Magische Rituale, Beruf, Jenseitskontakte, Tierkommunikation, Allgemeines Kartenlegen. 24 Stunden, immer für Sie erreichbar! ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 900 520
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 204 704
€ 2.19/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 515 24404
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 84
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGünstiger anrufen

Online-Lexikon: Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

Weiterführende Seiten zu "Tierkreiszeichen"

Ihre Karriere bei Zukunftsblick: Hier informieren

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz