Zukunftsblick Hellsehen Kartenlegen Wahrsagen
Telefonberater



Telefonische Beratung
Ihre Terminwünsche
Beraterbewertungen

Beratung in Fremdsprachen

Wissensdatenbank

Aus der Redaktion
Hauptübersicht
Hexen-Roman
Welt der Esoterik

Gratis-Dienste
Hauptübersicht
Online-Tarot
Geburtshoroskop
Gratis-Numerologie
Gratis-Runen*NEU
Gratis-Newsletter
Gratis-Kurse
Gratis-Pendel
Gratis-Rituale
Videochannel
Audiochannel

Berater-Rubriken
Hauptübersicht

Themengebiete
Astrologie
Auflösung negativer Energien
Aura sehen
Blockadenlösung
Channeln
Crowley Tarotkarten
Energiearbeit
Energieübertragung
Engel-Tarot
Engelmedium
Fernheilung
Geistheilung
Hellsehen
Hypnose
Jenseitskontakte
Karma-Karten
Kartenlegen
Kipper-Karten
Lebensberatung
Lenormand-Karten
Liebe und Beziehung
Liebesorakel
NLP
Nostradamus-Karten
Numerologie
Orakel
Partnerzusammenführ.
Pendeln
Raucherentwöhnung
Reiki
Reinkarnation
Rider-Waite-Tarot
Rituale
Runen
Schutz vor Schwarzmagie
Seelenpartner
Skat-Karten
Steinorakel
Tarot
Telepathie
Tierkommunikation
Traumdeutung
Wahrsagen
Wasser-Lesen
Weißmagische Rituale
Zigeuner-Karten

Zukunftsblick hilft
Buchempfehlungen

TOP-Berater gesucht

 

 

Webdesign:
Peernet.de

Zukunftsblick
 
 
Newsletter:
 
Startseite > Aus der Redaktion > Welt der Esoterik | Artikel vom 02.11.2014

Astrologe - Der in den Sternen liest

Astrologe,Astrologen,Sternendeutung,Sternzeichen Foto: © Swetlana Wall @ Fotolia Die Kunst der Astrologie ist nahezu genauso alt wie die Menschheit selbst. Schon in frühen Zeiten blickten Menschen in den Himmel und versuchten anhand der Sterne und ihrer Konstellation das Schicksal der Lebewesen zu entdecken. Der Astrologe sollte schon damals für Entdecker vor Reisen oder Könige vor Kriegsschlachten spezielle Horoskope erstellen, um ihnen eine Grundlage für die Zukunft zu ermöglichen. Über all die Jahrhunderte hat sich die Astrologie weiterentwickelt, sodass der Astrologe sich auch heute noch die Sterne und seine Sinnbilder zunutze machen kann.

Der Astrologe und seine Arbeit

Schon frühere Beobachtungen zeigten auf, dass bestimmte Sternenbilder Geburtsdaten zugeordnet werden und dadurch Veranlagungen sowie Verhaltensweisen eines Menschen aufgezeigt werden können. Somit sagen Sterne zwar nichts über das menschliche Verhalten und seine Handlungsweisen aus, jedoch können Eigenschaften und Charakterzüge klar erkannt werden. Heute werden sogar dank der Sternkonstellationen unausweichliche Ereignisse aufgezeigt, die in der Welt unter Einfluss der Menschheit, vorherrschen können.

Die Kunst der Sternendeutung ist jedoch komplex und bedarf einiger Erfahrung, die der Astrologe durch jahrelanges Studium und praktische Anwendung immer weiter ausbauen und vertiefen kann. Trotzdem von Kritikern die Astrologie als eher unwissenschaftlich betrachtet wird, kann jedoch unumstritten gesagt werden, dass es sich bei dieser Arbeit nicht um Wunderlesungen handelt, sondern um eine Kunst, die über mehrere Jahrhunderte weitergegeben wurde.

Die Astrologie und ihre Möglichkeiten

Dem Grundgerüst der Astrologie stehen zwölf Sternzeichen zur Verfügung. Hier können die Stärken und Schwächen, glückliche Zeitpunkte und gefährliche Momente herauskristallisiert werden. Während in hiesigen Zeitungen sowie im Internet kleine Horoskop-Auszüge zu erhalten sind, befasst sich der Astrologe mit der reinen Sternendeutung, die wesentlich umfangreicher ist. Nicht nur der Ottonormalverbraucher, sondern auch Stars, Politiker und Prominente suchen Astrologen auf, um die Sterne zu befragen. Die Zusammenhänge der Planetenkonstellationen lassen jedoch nicht nur Schicksalsweissagungen zu, sondern können ebenso Eigenschaften der Besucher sowie zwischenmenschliche Beziehungen aufzeigen.

Durch diese Maßgabe wird der Astrologe nicht nur ein Geburtshoroskop erstellen können, sondern auch Einblicke in die Persönlichkeit und einen gewissenhaften Leitfaden des Lebens erhalten. Gleichzeitig sind gelegentliche Vorhersagen und Geschehnisse möglich, die in der Zukunft eintreffen können. So kann der Ratsuchende anhand der Sterne einen Blick in die eigenen zukünftigen Ereignisse erlangen.

Werfen auch Sie einen Blick in die Sterne und erkennen Sie sich und ihre Umwelt und, entdecken Sie was noch auf Sie wartet!

Foto: © Swetlana Wall @ Fotolia





...hier geht es zum nächsten Artikel "Gewalt in der Beziehung - Kann das wirklich Liebe sein?"

Das ist bereits passiert (Übersicht)

Ganz von Anfang an

Astrologie ist das Spezialgebiet von

Medium u. Astrologin Sita Medium u. Astrologin Sita

Channeling, Pendeln, Kartenlegen. Dipl. Astrologin. Mein vielseitiges Angebot an Wissen u. medialen Fähigkeiten ermöglichen es mir, Ihnen sehr präzise und äusserst zeitgenaue Antworten auf Ihre Fragen zu geben.

Erfahren Sie hier mehr über Medium u. Astrologin Sita

Schweiz  0901 122 511 (2.99 sFr/Min.)

Deutschland  0900 310 2041 (1.99 Eur/Min.) Mobilfunk ggf. abweichend

Österreich  0900 520 603 (2.17 Eur/Min.)

Luxembourg  901 281 01 (2.04 Eur/Min.)



Unsere Hauptseite zum Thema Astrologie

Astrologie  
Astrologie am Telefon - klingt im ersten Moment vielleicht etwas ungewöhnlich und sogar ein wenig unpersönlich, aber es ist tatsächlich eine einfache und unkomplizierte Möglichkeit etwas über uns und unsere Zukunft zu erfahren. Ein Blick in den Sternenhimmel und wir sind immer wieder aufs Neue fasziniert von der Vielfalt. Nichts anderes ist die Astrologie. Sie ist eine faszinierende und unendliche ...Artikel lesen Astrologie

Zurück zur Blog-Übersicht



Kartenlegemeister Bernd

Kartenlegemeister Bernd
Im Rahmen der Zukunftsblick Akademie biete ich eine Kartenleger-Kurs / Ausbildung auf höchstem Niveau. Der erste Teil des Kurses ist gratis und sofort hier verfügbar. ...Mehr
Bernd Hüfner


Zur Telefonberater-Übersicht | Beschwerden | Über uns | Kontakt

Werbebanner | Links | Sitemap | Impressum/AGB | Datenschutz

Weiterempfehlen: Astrologe - Der in den Sternen liest | Welt der Esoterik - Zukunftsblick Blog: Link senden an Facebook  Astrologe - Der in den Sternen liest | Welt der Esoterik - Zukunftsblick Blog: Link senden an Google  Astrologe - Der in den Sternen liest | Welt der Esoterik - Zukunftsblick Blog: Link senden an Twitter