Sexy Hexen - Anstossen auf die Zukunft

Zukunftsblick Blog

❮ Blog Hauptseite

Blog
Foto: donfiore / Fotolia

Sexy Hexen - Anstossen auf die Zukunft

Nachdem Sabine sie offiziell einander vorgestellt hatte, nahm er sowohl Dara wie auch ihre Mutter in den Arm und hiess sie auch herzlich Willkommen. Mit dieser Geste fühlten sich beide nicht mehr als Gäste, sondern wie zuhause. Beide wussten, dass sie dasselbe dachten und fühlten, als sie sich anschauten. Daras Mutter nickte ihr nur unmerklich zu ohne auch nur ein Wort zu sagen.

Dara konnte erkennen, wie sich Erleichterung auf dem Gesicht ihrer Mutter breit machte. Auch wenn sie es niemals zugegen würde, so hatte sie ihre Mutter natürlich auch Gedanken gemacht und war nun froh, dass alles in die gewünschte Richtung verlief. Auch wenn Dara eine Hexe war, so konnte sie nicht wirklich zaubern, aber ihrer Intuition konnte sie voll und ganz vertrauen und das würde sie ab jetzt immer tun. Nicht nur der Kopf gab Antworten, sondern manchmal sollte man einfach auf sein Gefühl hören, dass verinnerlichte Dara immer mehr.
Und wahrscheinlich würde es immer Dinge in ihrem Leben geben, die sie nicht erklären konnte, aber irgendwann würde sie die Antwort darauf erhalten und das war auch gut so. Sie wollte sich gar nicht ausmalen, wie viele Sachen sie in ihrem Leben bisher versäumt hatte, weil sie die letzten Jahre immer nur ihren Kopf sprechen liess und kaum ihre Gefühle. Sie hatte sich geschickt und vielleicht zum Teil sogar unbewusst diese kleine Welt aufgebaut, die eigentlich kaum positive Gedanken enthielt. Das würde sich ab sofort ändern, da war sich Dara ganz sicher.

Frank hatte mittlerweile die Gläser verteilt und sie alle stiessen miteinander auf Daras Zukunft an. In diesem Moment hatte Dara das Gefühl, dass dies fast so etwas wie ihre zweite Familie werden könnte, zumindest in diesem Augenblick. Es entwickelte sich eine kleine Stehparty. Keiner wollte sich setzen. Sie standen zusammen in der Küche und unterhielten sich über dies und das. Irgendwann ging Sabine zu Dara hinüber, nahm sie an der Hand und hiess sie auf ihre eigene Art nochmals herzlich Willkommen.

So langsam wurde es auch Zeit, dass sie in Daras neues Zuhause fuhren, damit es nicht gar so spät wurde. Allerdings wusste Dara nicht so recht, was sie in diesem Augenblick tun sollte, dafür schien es Sabine zu wissen. Wahrscheinlich konnte sie doch Gedanken lesen...


Rechtliche Hinweise


Weiterempfehlen:


Lebensberatung:

Medea
Medea

Kartenlegen: Klare und treffsichere Aussagen/Vorhersagen. Über Generationen weitergegebene Hellsicht. Weissmagische Hexenrituale und Zauber für Liebe & Beziehung, Schutz, Geld etc. Feinfühlige und hellsichtige magische Beratung mit Herz.  ...mehr

Erreichbar: Heute: 12:00-18:30 Uhr
Zahlen per Telefon
0901 901 113
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 204 724
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 515 24423
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 282 55
€ 2.00/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid

Kein Chat
❮ Hexen-Roman

Weiterführende Seiten zu ""

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK