Blog

❮ Blog Hauptseite

Sexy Hexen - Daras Leben in ein paar Reisetaschen

Blog
Foto: Bratovanov / Fotolia
Da waren all die Dinge, die ein Teil von Daras Leben waren. Neben dem Buch über Kartenlegen, dass ihre Mutter ihr damals geschenkt hatte, war auch die silberne Box mit ihren Tarot-Karten dabei. Vielleicht würden sie ihr ja doch noch Glück bringen. Und sie hatte sich das Buch über Positives Denken gegriffen, welches sie auch vor einiger Zeit mal von ihrer Mutter geschenkt bekommen aber noch nicht ein Wort darin gelesen hatte. Dara hatte das Gefühl, dass das jetzt vielleicht der richtige Zeitpunkt sein könnte.
Ansonsten gab es allerhand Kleinkram, wie Handyzubehör, Schreibutensilien, Bilder von ihr und ihrer Mutter, eine Engelsfigur, die sie von ihrer Oma als Glücksbringer geschenkt bekommen hatte und ihren iPod, den sie zum Laufen auf jeden Fall brauchte. Als Dara all die Dinge nach und nach verstaute musste sie feststellen, wie wenig es doch gab, was ihr wirklich wichtig war.

Gut, das ein oder andere Buch vielleicht noch und ein paar von den DVD´s, die sich von Zeit zu Zeit mal wieder ansah, aber ansonsten wusste sie nicht, was noch wichtig wäre. Ok, den Laptop durfte sie natürlich nicht vergessen, aber den musste sie ja nicht in einer Tasche verstauen. Den konnte sie am Schluss einfach dazupacken.

Einerseits war Dara froh, dass die Liste dann doch so schnell abzuarbeiten war, andererseits machte sie es fast ein wenig traurig, in wie wenig Taschen sie ihr Leben verstauen konnte. Aber vielleicht war das auch genau richtig so. Immerhin sollte Berlin ja der Start in ihr neues Leben sein und da sollte sie eigentlich gar nicht so viele Dinge aus ihrem alten Leben mitnehmen.

Sie verliess sich einfach auf ihr Gefühl und das sagte ihr, dass sie alles hatte, was sie wirklich brauchte. Ok, im Bad war sie noch nicht gewesen, aber das kam jetzt dran. Dara wusste von vornherein, dass es dort nicht viele Dinge gab, die sie brauchte. >>Ich bin mal kurz im Bad, Mom. Die Sachen kann ich ja auch schon einpacken.<< Schon auf dem Weg dorthin hörte sich noch gerade die Antwort ihrer Mutter. >>Gut, Liebes. Ich bin hier auch gleich fertig.<<

Als Dara im Badezimmer stand wusste sie, dass dies das letzte Puzzleteil war, damit sie ihre Liste fertig abgearbeitet hatte. Die Liste, die ihr altes Leben bedeutete...
Weiterempfehlen:


Lebensberatung:

Claudia
Claudia

Lebensberatung, Hellsichtige Kartenlegerin, Sehr hohe Trefferquote, Soforthilfe, Liebe, Treue, Beziehung, Suchtproblematiken, Trennungen, Sextherapie, Deutsch, Englisch, Partnerzusammenführung, Lenormandkarten, Lebenserfahrung, psychologisch geschult ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 900 109
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2051
€ 2.19/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 515 234
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 91
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGünstiger anrufen

Weiterführende Seiten zu ""

Zukunftsblick hilft

Zukunftsblick hilft

Selbsthilfe-Organisation für betroffene Familien. Die Kinderkrebshilfe Schweiz ist eine Selbsthilfe-Organisation und wurde 1987 gegründet. Sie unterstützt betroffene Familien beratend, informierend, finanziell und mit vielen verschiedenen Infos.

› Erfahren Sie Hier Mehr!
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz