Sexy Hexen - Déjà-vu

Zukunftsblick Blog

❮ Blog Hauptseite

Blog
Foto: danielschoenen / Fotolia

Sexy Hexen - Déjà-vu

Mark hatte ihr gerade sein kleines geheimes Plätzchen gezeigt und Dara erkannte diesen Platz wieder. Es war genau der Ort, wo sie beide sich auch körperlich näher gekommen waren in ihrem Traum. Allerdings war sie noch nie zuvor an diesem Ort gewesen. Es war das erste Mal, dass sie überhaupt am Wannsee war und alleine hätte sie diesen Platz wahrscheinlich sowieso nicht gefunden. Und Mark kannte sie bis vor kurzem auch noch nicht. Wie also war das möglich, dass sie ein Déjà-vu hatte? Dara war in diesem Moment völlig überfordert. Was hatte das zu bedeuten? Sollte das ein Zeichen sein, dass Mark nichts Gutes im Schilde führte oder ein Hinweis, dass er Mr. Right war? Wo um Himmelswillen blieb der Geistesblitz, wenn man ihn mal braucht?

Ohne es selbst zu merken, war Dara stehengeblieben. Wie aus weiter Ferne hörte sich ihren Namen. Sie hatte keine Ahnung wie lange Mark sie schon versuchte anzusprechen. >>Dara, ist alles in Ordnung bei dir? Du siehst so aus, als hättest du gerade ein Gespenst gesehen.<< Dara brauchte einen Augenblick, bis sie zu einer Antwort fähig war. Was sollte sie Mark sagen oder besser, wie sollte sie ihm sagen, was gerade passiert war. Wahrscheinlich würde er sie für komplett verrückt oder total übergeschnappt halten.
Immerhin konnte sie es bis jetzt vermeiden, näher auf das Thema Job einzugehen. Wenn sie ihm direkt danach auch noch um die Ohren hauen würde, dass sie eine Hexe war und ihr Geld mit Kartenlegen verdiente, wäre wohl ein weiteres Date direkt gestorben. Was tun? Mark wartete immer noch auf eine Antwort, aber welche war die richtige? >>Es geht schon wieder, Danke. Ich hatte eben gerade nur das Gefühl, dass ich den Ort kennen würde, aber ich war tatsächlich noch nie hier und deshalb wohl ein wenig abwesend.

Entschuldige.<< Mark hatte zwischenzeitlich den Arm um Dara gelegt und sah sie besorgt an. >>Willst du dich kurz hinsetzen oder soll ich was zu trinken holen?<< Dara versuchte wieder gleichmässig zu atmen und ihr Wirrwarr im Kopf zu sortieren. >>Oh, ja. Lass uns dort vorne zu dem Biergarten gehen. Ein Schluck Wasser könnte helfen.<< Zumindest schien es im Moment ein möglicher Strohhalm für Dara zu sein, um diese Situation zu überstehen...

Rechtliche Hinweise


Weiterempfehlen:


Lebensberatung:

Kartenlegerin Helena
Kartenlegerin Helena

Kartenmedium. Sagen Sie mir nichts! Durch einen Blick in meine Karten sehe ich was war, was ist und was sein wird: Liebe, Beziehung, Beruf und Familie! ...mehr

Erreichbar: Heute: 09:00-22:00 Uhr
Zahlen per Telefon
0901 900 501
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 204 703
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 515 238
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 282 31
€ 2.00/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid

Kein Chat
❮ Hexen-Roman

Weiterführende Seiten zu ""